Top-Thema

20:44 Uhr
Halbleiterhersteller Siltronic senkt Ausblick wegen Handelskrieg erneut

Ad hoc: FORIS AG: GO AHEAD schafft mit Gründerakademie neuen Geschäftsbereich

Freitag, 30.11.2018 11:50

DGAP-Ad-hoc: FORIS AG / Schlagwort(e): Markteinführung/Produkteinführung FORIS AG: GO AHEAD schafft mit Gründerakademie neuen Geschäftsbereich 30.11.2018 / 11:49 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Die GO AHEAD GmbH, eine Tochtergesellschaft der FORIS AG, ist seit Jahren Marktführerin für die Gründung und Betreuung englischer Limiteds mit Verwaltungssitz in Deutschland. Über die Jahre hat sie etwa 43.000 Limiteds für ihre Kunden gegründet. Nachdem sie seit 2017 im Zusammenhang mit dem drohenden Brexit ihr Angebot auf irische Limiteds erweiterte, wird die GO AHEAD im Dezember 2018 einen neuen Geschäftsbereich schaffen. Die neue GO-AHEAD-Gründerakademie richtet sich an Gründungsinteressierte, die sich mit ihrer jeweiligen Fachkenntnis und Erfahrung selbständig machen wollen, dabei allerdings vor den administrativen Anforderungen und Vorbereitungen zurückschrecken oder kapituliert haben. Die Gründerakademie wird auf einem Online-Portal umfangreiche Informationen in leicht verständlicher Form zusammenstellen und unter anderem Videos, Tutorials, Webinare, Checklisten und Formulare für die Unternehmensgründung und die ersten Schritte mit dem neuen Unternehmen beinhalten. Die Gründerakademie will die Gründungsinteressierten auch in die Lage versetzen, die Zusammenarbeit mit externen Beratern, wie Steuerberatern, Rechtsanwälten und öffentlichen Stellen effizienter zu gestalten.

Das kostenpflichtige Angebot wird die bisherigen Gründungsdienstleistungen der GO AHEAD GmbH und der FORIS AG ergänzen. Abhängig von der Annahme der neuen Gründerakademie von Kundenseite ist mit zusätzlichen Umsätzen der FORIS-Unternehmensgruppe zu rechnen. Die FORIS AG diversifiziert mit der Initiative ihrer GO AHEAD GmbH das Konzernproduktportfolio. Bestimmte Geschäftsbereichsrisiken werden durch die Diversifizierung besser abgefedert. In welcher Größenordnung das Umsatzvolumen im Geschäftsbereich der Gründerakademie liegen wird, ist derzeit schwer prognostizierbar.

Bonn, 30. November 2018

Der Vorstand


30.11.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: FORIS AG
Kurt-Schumacher-Straße 18 - 20
53113 Bonn
Deutschland
Telefon: 0228 957 5020
Fax: 0228 957 5027
E-Mail: vorstand@foris.com
Internet: www.foris.com
ISIN: DE0005775803
WKN: 577580
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

753231  30.11.2018 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=753231&application_name=news&site_id=ariva