Ad hoc: DE-VAU-GE Gesundkostwerk Deutschland GmbH platziert 1. Tranche ihrer 6,5 % Anleihe im Volumen von 3,0 Mio. Euro

Donnerstag, 02.07.2020 17:15 von DGAP - Aufrufe: 316

DGAP-Ad-hoc: DE-VAU-GE Gesundkostwerk Deutschland GmbH / Schlagwort(e): Anleiheemission DE-VAU-GE Gesundkostwerk Deutschland GmbH platziert 1. Tranche ihrer 6,5 % Anleihe im Volumen von 3,0 Mio. Euro 02.07.2020 / 17:10 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


DE-VAU-GE Gesundkostwerk Deutschland GmbH platziert 1. Tranche ihrer 6,5 % Anleihe im Volumen von 3,0 Mio. Euro Lüneburg, 2. Juli 2020 - Die DE-VAU-GE Gesundkostwerk Deutschland GmbH hat heute erfolgreich die 1. Tranche ihrer Anleihe (ISIN: DE000A289C55) in Höhe von 3,0 Mio. Euro bei institutionellen Investoren platziert. Das Emissionsvolumen soll in den folgenden Monaten durch weitere Privatplatzierungen erhöht werden. Die zufließenden Mittel dienen zu ca. 70 % Investitionen in neue Anlagen und zu ca. 30 % der Working-Capital-Finanzierung. Die Transaktion wurde von der Lewisfield Deutschland GmbH als Financial Advisor und von der Quirin Privatbank AG als Bookrunner begleitet. Die Anleihe bietet über die Laufzeit von fünf Jahren einen Kupon von 6,5 % p.a. bei halbjährlicher Auszahlung. Die Einbeziehung in den Handel im Open Market der Deutsche Börse AG (Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse) soll vorrausichtlich am 6. Juli 2020 erfolgen. Wichtiger Hinweis: Diese Veröffentlichung ist weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren der DE-VAU-GE Gesundkostwerk Deutschland GmbH ("DE-VAU-GE"). Die Wertpapiere, die Gegenstand dieser Veröffentlichung sind, wurden durch DE-VAU-GE ausschließlich im Rahmen einer Privatplatzierung in der Bundesrepublik Deutschland und im europäischen Ausland angeboten. Diese Veröffentlichung ist darüber hinaus nicht zur Verbreitung, Übermittlung oder Veröffentlichung, direkt oder indirekt, insgesamt oder in Teilen, in die bzw. in den Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Australien und Japan sowie in Ländern bestimmt, in denen die Verbreitung dieser Veröffentlichung rechtswidrig ist. Insbesondere wurden die Wertpapiere nicht und werden nicht gemäß dem U.S. Securities Act von 1933 in der jeweils geltenden Fassung ("Securities Act") registriert und dürfen nicht ohne Registrierung gemäß dem Securities Act oder Vorliegen einer anwendbaren Ausnahmeregelung von den Registrierungspflichten in den Vereinigten Staaten angeboten oder verkauft werden. Kontakt: Harald Arndt DE-VAU-GE Gesundkostwerk Deutschland GmbH 04131/985-123 harald.arndt@de-vau-ge.de Frank Ostermair, Linh Chung Better Orange IR & HV AG 089/8896906-25 frank.ostermair@better-orange.de


02.07.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: DE-VAU-GE Gesundkostwerk Deutschland GmbH
Lüner Rennbah 18
21399 Lüneburg
Deutschland
Telefon: 04131-98501
E-Mail: info@de-vau-ge.de
Internet: www.de-vau-ge.de
ISIN: DE000A289C55
WKN: A289C5
Börsen: Freiverkehr in Frankfurt
EQS News ID: 1084941
 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1084941  02.07.2020 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1084941&application_name=news&site_id=ariva
Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.