Ad hoc: Compleo Charging Solutions AG beschließt Kapitalerhöhung gegen Bareinlage

Dienstag, 13.04.2021 17:55 von DGAP - Aufrufe: 452

DGAP-Ad-hoc: Compleo Charging Solutions AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung Compleo Charging Solutions AG beschließt Kapitalerhöhung gegen Bareinlage 13.04.2021 / 17:51 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


NICHT ZUR VERTEILUNG, VERÖFFENTLICHUNG ODER WEITERLEITUNG, MITTELBAR ODER UNMITTELBAR, IN ODER INNERHALB DER USA, KANADA, AUSTRALIEN, JAPAN ODER SONSTIGER LÄNDER, IN DENEN EINE SOLCHE VERÖFFENTLICHUNG RECHTSWIDRIG SEIN KÖNNTE

Offenlegung von Insider-Informationen nach Artikel 17 Abs. (1) der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 über Marktmissbrauch in der geänderten Fassung (Marktmissbrauchsverordnung - MAR)

Compleo Charging Solutions AG beschließt Kapitalerhöhung gegen Bareinlage

Dortmund, 13. April 2021 - Der Vorstand der Compleo Charging Solutions AG ("Compleo" oder die "Gesellschaft", ISIN: DE000A2QDNX9), ein Anbieter von Ladelösungen für Elektrofahrzeuge, hat heute mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen, eine Kapitalerhöhung gegen Bareinlage unter Ausschluss des Bezugsrechts der Aktionäre durchzuführen. Die Gesellschaft beabsichtigt, bis zu 342.348 neue, auf den Inhaber lautende Stammaktien ohne Nennbetrag (Stückaktien) ("Neue Aktien") auszugeben, was einer Erhöhung des bestehenden Grundkapitals der Gesellschaft um bis zu 10 % entspricht. Die Nettoerlöse aus der Ausgabe der Neuen Aktien sollen in das weitere Unternehmenswachstum investiert werden. Damit schafft Compleo eine wesentliche Voraussetzung, um die Wachstumsstrategie weiter konsequent fortzuführen, die neben organischem Wachstum auch gezielte weitere M&A-Maßnahmen vorsieht.

Für Zwecke einer effizienten Durchführung der Kapitalerhöhung ist eine Privatplatzierung der Neuen Aktien der Gesellschaft über ein beschleunigtes Platzierungsverfahren (Accelerated Bookbuilding) ausschließlich bei qualifizierten Anlegern in Deutschland und anderen ausgewählten Jurisdiktionen in Europa geplant. Die Neuen Aktien sollen prospektfrei zum Handel im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse einbezogen werden. Die Notierungsaufnahme und Lieferung der Aktien finden voraussichtlich am 16. April 2021 statt.

Der Platzierungspreis je Aktie wird im Rahmen eines beschleunigten Platzierungsverfahrens (Accelerated Bookbuilding) bestimmt, welches mit sofortiger Wirkung beginnt.

Die Transaktion wird von der COMMERZBANK AG, Kempen & Co und ODDO BHF begleitet.

Ansprechpartner und Verantwortlicher für die Mitteilung IR-Kontakt Compleo Charging Solutions AG Sebastian Grabert, CFA Leiter Investor Relations E-Mail: ir@comepleo-cs.de Telefon: +49 231 534 923 874

Disclaimer: Diese Veröffentlichung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zum Kauf von Wertpapieren dar.

Diese Mitteilung darf nicht in den Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Australien, Japan oder in sonstigen Ländern, in denen eine solche Veröffentlichung rechtswidrig sein könnte veröffentlicht, verteilt oder übermittelt werden. Diese Mitteilung stellt weder ein Angebot zum Kauf von Wertpapieren noch die Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren der Compleo Charging Solutions AG (die "Gesellschaft") in den Vereinigten Staaten von Amerika, Deutschland oder sonstigen Staaten dar. Die Wertpapiere dürfen in den Vereinigten Staaten von Amerika nur nach vorheriger Registrierung oder ohne vorherige Registrierung nur aufgrund einer Ausnahmeregelung vom Registrierungserfordernis nach den Vorschriften des U.S. Securities Act von 1933 in der geltenden Fassung (der "Securities Act") verkauft oder zum Kauf angeboten werden. Die Wertpapiere sind nicht und werden nicht unter dem Securities Act registriert.


13.04.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Compleo Charging Solutions AG
Oberste-Wilms-Straße 15a
44309 Dortmund
Deutschland
Telefon: +49 231 534 923 70
E-Mail: ir@compleo-cs.de
Internet: https://www.compleo-cs.com/
ISIN: DE000A2QDNX9
WKN: A2QDNX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1184295
 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1184295  13.04.2021 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1184295&application_name=news&site_id=ariva
Werbung
Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
Werbung

Weiter abwärts?

  
Kurzfristig positionieren in Compleo Charging Solutions
Ask: 0,15
Hebel: 4,91
mit moderatem Hebel
HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: TT67FC,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen. Lizenzhinweise finden Sie hier.