Ad hoc: Carl Zeiss Meditec AG erwartet Umsatz von ungefähr 1,3 Mrd. EUR im Geschäftsjahr 2019/20

Mittwoch, 15.07.2020 09:40 von DGAP - Aufrufe: 296

DGAP-Ad-hoc: Carl Zeiss Meditec AG / Schlagwort(e): 9-Monatszahlen/Prognose Carl Zeiss Meditec AG erwartet Umsatz von ungefähr 1,3 Mrd. EUR im Geschäftsjahr 2019/20 15.07.2020 / 09:35 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


 
Carl Zeiss Meditec AG erwartet Umsatz von ungefähr 1,3 Mrd. EUR im Geschäftsjahr 2019/20 Jena, 15. Juli 2020 Vor dem Hintergrund der fortschreitenden Covid-19-Pandemie sowie der damit verbundenen Auswirkungen auf die relevanten Märkte erwartet die Carl Zeiss Meditec AG (ISIN: DE0005313704) eine weitere Beeinträchtigung der Geschäftsentwicklung im restlichen Verlauf des Geschäftsjahres 2019/20 im Vergleich zum Vorjahreszeitraum. Unter der Annahme, dass sich die Märkte erholen und dass insbesondere keine signifikanten zusätzlichen Maßnahmen zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie die Entwicklung belasten, erwartet die Unternehmensleitung einen Umsatz für das Geschäftsjahr 2019/20 von ungefähr 1,3 Mrd. EUR (Vorjahr: 1,459 Mrd. EUR). In den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2019/20 lag der Umsatz der Carl Zeiss Meditec AG bei 967,9 Mio. EUR (Vorjahr 1.027,6 Mio. EUR). Dies entspricht einem Rückgang von 5,8% im Vergleich zum Vorjahr. Bereinigt um Währungseffekte[1] belief sich der Rückgang auf 6,9%. Der Gewinn vor Zinsen und Ertragsteuern (EBIT) lag nach neun Monaten 2019/20 bei 111,9 Mio. EUR (Vorjahr 184,2 Mio. EUR). Der Gewinn pro Aktie (EPS) belief sich auf 0,77 EUR (Vorjahr 1,22 EUR). Die Quartalsmitteilung zu den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2019/20 wird am 5. August 2020 veröffentlicht.

Ansprechpartner für Investoren und Presse Sebastian Frericks Director Investor Relations Carl Zeiss Meditec AG Tel.: +49 3641 220-116 E-Mail: investors.meditec@zeiss.com  

[1] Das währungsbereinigte Umsatzwachstum wird ermittelt, indem der Umsatz der aktuellen Periode mit Wechselkursen der Vorjahresperiode umgerechnet wird.


15.07.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Carl Zeiss Meditec AG
Göschwitzer Str. 51-52
07745 Jena
Deutschland
Telefon: +49 (0)3641 220-0
Fax: +49 (0)3641 220-112
E-Mail: investors.meditec@zeiss.com
Internet: www.zeiss.de/meditec-ag/ir
ISIN: DE0005313704
WKN: 531370
Indizes: MDAX, TecDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1093951
 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1093951  15.07.2020 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1093951&application_name=news&site_id=ariva
Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
91,85
-1,08%
Carl Zeiss Meditec Chart
Werbung

Weiter abwärts?

  
Kurzfristig positionieren in Carl Zeiss Meditec
Ask: 1,41
Hebel: 6,52
mit moderatem Hebel
HSBC Trinkaus & Burkhardt AG
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: TT10QQ,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen. Lizenzhinweise finden Sie hier.