Ad hoc: caatoosee ag i.L.: Rückstellungen wegen möglichen Steuernachforderungen im Rahmen der Betriebsprüfung deutlich reduziert

Mittwoch, 28.05.2014 17:10 von DGAP - Aufrufe: 440

caatoosee ag i.L. / Schlagwort(e): Sonstiges 28.05.2014 17:07 Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung nach § 15 WpHG, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
---------------------------------------------------------------------------
Leonberg, 28. Mai 2014 - Die caatoosee ag i.L. (ISIN DE000A1E8HY7) hat im Hinblick auf die mögliche finanzielle Belastung aus der Betriebsprüfung für die Jahre 2006 bis 2012 eine weitgehende Einigung mit der Finanzverwaltung erzielt. Die Belastung dürfte nun bei maximal EUR 0,8 Mio. und damit deutlich niedriger als bisher angenommen liegen. Daher hat die Abwicklerin heute mit Zustimmung des Aufsichtsrats entschieden, die Rückstellungen von bisher EUR 1,8 Mio. um EUR 1,0 Mio. zu reduzieren. Dies wird sich im Ergebnis zum 30. Juni 2014 in voller Höhe auswirken. 28.05.2014 Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. DGAP-Medienarchive unter www.dgap-medientreff.de und www.dgap.de
---------------------------------------------------------------------------
Sprache: Deutsch Unternehmen: caatoosee ag i.L. Riedwiesenstr. 1 71229 Leonberg Deutschland Telefon: +49-(0)7152-355-6000 Fax: +49-(0)7152-355-6650 E-Mail: investors@caatoosee.com Internet: www.caatoosee.com ISIN: DE000A1E8HY7 WKN: A1E8HY Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------------
Werbung
Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
-  
0,00%
Caatoosee Chart