Ad hoc: Baumot Group AG und Tochtergesellschaften stellen Anträge auf Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung

Donnerstag, 21.01.2021 11:10 von DGAP - Aufrufe: 568

DGAP-Ad-hoc: Baumot Group AG / Schlagwort(e): Insolvenz Baumot Group AG und Tochtergesellschaften stellen Anträge auf Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung 21.01.2021 / 11:07 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Baumot Group AG und Tochtergesellschaften stellen Anträge auf Insolvenzverfahren in Eigenverwaltung

Königswinter, 21. Januar 2021 | Die Baumot Group AG (WKN A2G8Y8) gibt hiermit bekannt, dass sie beim Amtsgericht Bonn Antrag auf Insolvenz in Eigenverwaltung gestellt hat. Gleiches gilt für die 100 %-igen Tochtergesellschaften Twintec Technologie GmbH und Baumot Deutschland GmbH. Für die Baumot Technologie GmbH wird die Antragstellung morgen erfolgen.

Zur Unterstützung haben die Gremien der Gesellschaft Herrn Dr. Wolf-Rüdiger von der Fecht, einen Experten mit umfangreicher Erfahrung in Restrukturierungs- und Insolvenzfällen, zum Generalbevollmächtigten bestellt. Zum vorläufigen Sachwalter für die Baumot Group AG bestellte das Gericht Herrn Rechtsanwalt Andreas Pantlen.

>> ENDE DER AD-HOC-MELDUNG <<

Über die Baumot Group AG:

Die Baumot Group AG mit ihren Tochtergesellschaften ist ein Anbieter von Clean Mobility Lösungen primär im Bereich der Abgasnachbehandlung. Diese Produkte und Dienstleistungen setzt Baumot branchenübergreifend in den Geschäftsfeldern OEM (Erstausrüstung), Retrofit (Nachrüstung) und Aftermarket (Ersatzteile) ein. Zu den Branchen zählen insbesondere On-Road (z.B. Pkw, Lkw sowie Busse) und Off-Road (z.B. Baumaschinen, landwirtschaftliche Maschinen oder stationäre Anlagen).

Weitere Informationen zum Unternehmen finden Sie auf der Unternehmenswebseite unter folgendem Link: www.baumot.de

Die Aktie der Baumot Group AG notiert im Basic Board der Frankfurter Wertpapierbörse.

Kontakt: Baumot Group AG Nadine Lange Eduard-Rhein-Straße 21-23 53639 Königwinter

Tel: +49 (0)2244 9180 - 57 E-Mail: nadine.lange@baumot.de


21.01.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Baumot Group AG
Eduard-Rhein-Straße 21 - 23
53639 Königswinter
Deutschland
Telefon: +49 (0)2244 . 91 80 57
Fax: +49 (0)2244 . 91 83 819
E-Mail: IR@baumot.de
Internet: ir.baumot.de
ISIN: DE000A2G8Y89
WKN: A2G8Y8
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Basic Board), Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1162242
 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1162242  21.01.2021 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1162242&application_name=news&site_id=ariva
Werbung
Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)
Technische Analysen der HSBC
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
0,2055
-5,73%
Baumot Group Realtime-Chart