Ad hoc: AGRARIUS AG: AGRARIUS AG passt nach Abschluss der Ernte die Prognose für das laufende Geschäftsjahr an

Montag, 11.11.2019 17:15 von DGAP - Aufrufe: 341

DGAP-Ad-hoc: AGRARIUS AG / Schlagwort(e): Prognose AGRARIUS AG: AGRARIUS AG passt nach Abschluss der Ernte die Prognose für das laufende Geschäftsjahr an 11.11.2019 / 17:10 CET/CEST Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Wehrheim, 11. November 2019 - Nach dem Abschluss der Ernte und auf der Grundlage des aktuellen Standes der Vermarktung passt der Vorstand der AGRARIUS AG (ISIN DE000A2BPL90, Basic Board der Frankfurter Wertpapierbörse) die Prognose für das laufende Geschäftsjahr an. Demnach wird, basierend auf noch vorläufigen Werten, nun mit Konzernumsatzerlösen unterhalb der zuletzt bekannt gemachten Bandbreite von 8,0 bis 8,9 Mio. EUR gerechnet. Geringere Erlöse, bedingt durch unter der Planung liegenden Erträgen und den bisherigen Verkaufspreisen, sowie eine höhere Lagerhaltung mit einer Umsatzerzielung erst im kommenden Jahr, führen auch dazu, dass nicht mehr von einem positiven Konzernergebnis ausgegangen wird. Eine detailliertere Einschätzung ist erst nach Abschluss der Kontrahierung noch nicht verkaufter Lagerbestände möglich.

Kontakt

Ottmar Lotz Vorstand AGRARIUS AG Am Joseph 1 61273 Wehrheim Tel.: +49 (0)6081 5856400 Fax: +49 (0)6081 5856405 E-Mail: info@agrarius.de Ende der Ad-Hoc Mitteilung

Über die AGRARIUS AG Kerngeschäft der AGRARIUS AG ist die professionelle Bewirtschaftung von Agrarflächen. Der regionale Fokus liegt dabei auf Rumänien, das mit 9,4 Mio. Hektar Ackerland zu den größten Agrarstaaten der Europäischen Union gehört. Die bewirtschaftete Fläche beträgt inzwischen über 6.500 Hektar Ackerland. Das AGRARIUS Management besteht aus Agrarfachleuten und Unternehmern mit langjähriger Expertise. Die AGRARIUS Aktie ist im Basic Board an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. Weitere Informationen unter: www.agrarius.de.

   
   

11.11.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: AGRARIUS AG
Am Joseph 1
61273 Wehrheim
Deutschland
Telefon: +49 6081 5856400
Fax: +49 6081 5856405
E-Mail: info@agrarius.de
Internet: www.agrarius.de
ISIN: DE000A2BPL90
WKN: A2BPL9
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Basic Board), Hamburg, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 909995
 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

909995  11.11.2019 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=909995&application_name=news&site_id=ariva

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
3,94
-3,90%
Agrarius Realtime-Chart