Top-Thema

19.10.18
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Dow mit bescheidenem Plus vor dem Wochenende

ACEA: Europäischer Automarkt wächst im Juni kräftig

Dienstag, 17.07.2018 08:05 von dpa-AFX

Der Innenhof des EU-Parlaments in Straßburg.
Der Innenhof des EU-Parlaments in Straßburg. pixabay.com
BRÜSSEL (dpa-AFX) - Der europäische Automarkt ist nach einem schwachen Vormonat im Juni robust gewachsen. Die Zahl der Neuzulassungen in der Europäischen Union stieg im Jahresvergleich um 5,2 Prozent auf fast 1,6 Millionen Fahrzeuge, wie der Branchenverband Acea am Dienstag in Brüssel mitteilte. Das Wachstum seit dem Jahresanfang liege damit bei 2,9 Prozent.

Der Absatz hat sich im Juni gegenüber dem Vorjahresmonat nicht einheitlich entwickelt. Großbritannien und Italien verzeichneten Rückgänge in Höhe von 3,5 Prozent beziehungsweise 7,3 Prozent. In Frankreich (+9,2 Prozent), Spanien (+8,0 Prozent) und Deutschland (+4,2 Prozent) gab es hingegen deutliche Zuwächse.

Unter den deutschen Herstellern steigerte Volkswagen (VW Aktie) seine Verkäufe um 13,3 Prozent. BMW brachte es auf einen Zuwachs von 8,2 Prozent. Daimler (Daimler Aktie) verzeichnete hingegen einen Rückgang um 5,2 Prozent. Insbesondere die Marke Mercedes schwächelte./jha/men