Top-Thema

19.07.19
ROUNDUP/Aktien New York Schluss: Schwächer - Sorgen um Konflikt mit Iran

Aave führt Bitcoin auf seinem Ethereum-basierten Kryptokredit-Marktplatz ETHLend ein

Donnerstag, 07.02.2019 06:48

AAVE, ein im Vereinigten Königreich ansässiges Fintech-Start-up-Unternehmen, gab heute ein neues Release für seinen Kryptokredit-Marktplatz ETHLend bekannt. Das Release führt die Möglichkeit für ETHLend-Nutzer ein, ihren Bitcoin-Bestand als Sicherheit zu verwenden, um Geld für Ausgaben zu leihen.

ETHLend ist Teil der sogenannten dezentralisierten Finanzprodukte, die mit Blockchain-Technologie und Smart Contracts entwickelt wurden, um Transparenz und Dezentralisierung bei Finanzanwendungen zu fördern. ETHLend ist ein Peer-to-Peer-Kreditmarktplatz, mit dem Nutzer mit ihrem Kryptobesitz als Sicherheit Geld leihen können. Bei
einem Kreditvolumen von mehr als 20 Millionen USD, das im letzten Jahr generiert wurde, zählt es laut dem Jahresbericht von Dapp.com zu den beliebtesten Blockchain-basierten Finanzanwendungen.

„ETHLend bietet einen Service, der ziemlich nützlich für Besitzer von Kryptowährungen ist. Jetzt ist die Plattform mit dem Angebot von BTC-Interoperabilität noch einen Schritt weiter gegangen – und bietet die Währung an, die die meisten Leute für die Königin der Kryptos halten“, lobte Jun Gong, Mitbegründer von Dapp.com.

Seit dem Aufkommen der Blockchain-Anwendungen mussten sich Entwickler für ein Blockchain-Protokoll entscheiden, um ihre Anwendungen zu entwickeln, ohne die Möglichkeit zu haben, zwischen Blockchains zu interagieren; daher ist Bitcoin-Interoperabilität ein großer Schritt für denzentralisierte Finanzdienstleistungen. Aave ist jetzt, als einer der frühen Nutzer des Ethereum-Protokolls, in der Lage, eine Brücke zwischen den Ethereum- und Bitcoin-Protokollen zu bieten. Durch ETHLend können Nutzer jetzt ihren Bitcoin-Besitz als Sicherheit verwenden, um Geld zu leihen, wenn sie es vermeiden möchten, ihren Besitz zu verkaufen, da sie auf einen steigenden Kryptomarkt hoffen.

Die Einführung von Bitcoin auf dem Marktplatz ist eine bedeutsame Entwicklung in der Kryptokreditbranche, da die Marktkapitalisierung von Bitcoin um die 50 Milliarden USD liegt. Zum ersten Mal in der kurzen Geschichte von Kryptokrediten können Kreditnehmer jetzt ihre eigenen Zinssätze für Bitcoin-Kredite auf einem Peer-to-Peer-Marktplatz vorschlagen, anstatt sich auf einen Markt zu stützen, der von Kreditgebern bestimmt wird“, sagt Stani Kulechov, CEO von Aave, und fügt hinzu:

Dax: Zwischenbilanz zum Halbjahr

Im ersten Halbjahr 2019 zeigten sich die meisten DAX®-Aktien in Gewinnerlaune. Welche Aktien und Themen für das zweite Halbjahr spannend werden erfahrt ihr hier!

„Durch die Bereitstellung von Bitcoin gewährleisten wir – auf denzentralisierte Art – mehr Transparenz, Sicherheit und günstige Zinssätze für den Kryptokreditmarkt. Das Potenzial ist enorm: Wir könnten sogar das Entstehen eines globalen Bitcoin-Zinssatzes sehen, aufgrund des Maßstabs und der Transparenz, die ETHLend zu eigen sind.“

Der Beitrag Aave führt Bitcoin auf seinem Ethereum-basierten Kryptokredit-Marktplatz ETHLend ein erschien zuerst auf Bitcoin News Schweiz.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.