aap übernimmt Rechte an Adcon von Wright Medical Technologies

Montag, 20.08.2007 11:53 von Aktiencheck - Aufrufe: 512

Berlin (aktiencheck.de AG) - Die aap Implantate AG (aap Implantate Aktie) übernimmt mit sofortiger Wirkung von Wright Medical Technologies (WMT) deren Produkte zur Vermeidung post-operativer Vernarbung und Adhäsionen nach Wirbelsäulenoperationen die unter dem Namen Adcon L vertrieben werden.

Wie das im Bereich Biomaterialien und Implantate für die Traumatologie und Orthopädie tätige Medizintechnikunternehmen am Montag erklärte, geht damit der Übergang von allen Patenten, Namens- und Vertriebsrechten einher. Zusammen mit diesem in vielen Ländern bereits eingeführten Produkt übernimmt aap auch ein bestehendes Netzwerk von internationalen Vertriebspartnern.

Für 2008 erwartet aap einen Umsatz aus dem Verkauf von Adcon-Produkten von rund 1,5 Mio. Euro und einen positiven Deckungsbeitrag zum Unternehmensergebnis.

Bisher stiegen die Aktien um 4,00 Prozent und stehen derzeit bei 2,60 Euro.
(20.08.2007/ac/n/nw)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse

  
0,716
+2,29%
aap Implantate Realtime-Chart