7days music entertainment AG: Freigabeantrag zur Eintragung der Kapitalmaßnahmen abgelehnt

Montag, 20.01.2014 11:05 von DGAP - Aufrufe: 372

DGAP-News: 7days music entertainment AG / Schlagwort(e): Rechtssache
 7days music entertainment AG: Freigabeantrag zur Eintragung der
 Kapitalmaßnahmen abgelehnt
 
 20.01.2014 / 10:59
---------------------------------------------------------------------
Corporate News 7days music entertainment AG, Unterföhring bei München 7days music entertainment AG: Freigabeantrag zur Eintragung der Kapitalmaßnahmen abgelehnt Umsetzung der am 30.08.2013 beschlossenen Kapitalmaßnahmen nicht mehr realisierbar München, 20. Januar 2014 - Der Vorstand der 7days music entertainment AG gibt bekannt, dass der beim Oberlandesgericht München gestellte Antrag auf Freigabe der geplanten Kapitalmaßnahmen abgelehnt wurde. Gegen die von der Hauptversammlung am 30.08.2013 beschlossenen Maßnahmen hatten drei familiär miteinander verbundene Aktionäre Anfechtungsklagen beim Landgericht München I erhoben und damit eine Umsetzung der Beschlüsse verhindert. Deshalb hatte die 7days music entertainment AG am 21.11.2013 ein Freigabeverfahren gemäß § 246a AktG eingeleitet. Nach der ablehnenden Entscheidung des Oberlandesgerichts München ist die Umsetzung der am 30.08.2013 beschlossenen Kapitalmaßnahmen zeitlich nicht mehr realisierbar. Ziel der Kapitalmaßnahmen war es, die Verluste der 7days music entertainment AG abzudecken und den Fortbestand des Unternehmens zu sichern, das am 11.11.2013 eine Verlustanzeige gemäß § 92 Abs. 1 AktG veröffentlicht hat. Der Vorstand der Gesellschaft prüft nun realisierbare Alternativen, um den Fortbestand der Gesellschaft zu ermöglichen. Kurzportrait 7days music entertainment AG: Die 7days music entertainment AG produziert und veröffentlicht Musikaufnahmen mit verschiedenen Künstlern, erwirbt Aufnahmen anderer Produzenten und wertet diese aus. Die Gesellschaft ist im Segment Entry Standard der Wertpapierbörse Frankfurt am Main notiert. Ansprechpartner: Klaus Munzert, T: +49 89 9509490, F: +49 89 95094920, contact@7daysmusic.de www.7daysmusic.de Ende der Corporate News
---------------------------------------------------------------------
20.01.2014 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de
---------------------------------------------------------------------
Sprache: Deutsch Unternehmen: 7days music entertainment AG Münchner Straße 135 85774 Unterföhring Deutschland Telefon: +49-(0)89 95 0 949 0 Fax: +49-(0)89 95 0 949 2214 E-Mail: contact@7daysmusic.de Internet: www.7daysmusic.de ISIN: DE000A1EWXW8 WKN: A1EWXW Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart; Frankfurt in Open Market (Entry Standard) Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------
248614 20.01.2014
Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.



Kurse