3 Top-Dividendenaktien für den Juni

Montag, 15.06.2020 09:30 von The Motley Fool - Aufrufe: 275

Dividendentitel können einen durchaus vermögend machen. Unternehmen, die Geld ausschütten, können besonders reizvolle Investitionen sein. Als Anleger schätzt man ja besonders solche Konzerne, die einem noch regelmäßig was überweisen. Hier sind drei ausgezeichnete Dividendenwachstumswerte, die man sich unbedingt mal näher anschauen sollte.

Microsoft

Microsoft (WKN: 870747) bietet eine starke Kombination aus starken Finanzen und faszinierendem Wachstumspotenzial. Mit mehr als 70 Milliarden USD Cash in der Bilanz und jährlichen operativen Einnahmen von mehr als 50 Milliarden USD verfügt Microsoft über alle nötigen Mittel, um seine Aktionäre mit einer stetig steigenden Dividende zu belohnen. Und das, obwohl das Unternehmen derzeit aggressiv in neue Technologien investiert.

Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.

Werbung
Mehr Nachrichten kostenlos abonnieren
E-Mail-Adresse
Benachrichtigungen von ARIVA.DE
(Mit der Bestellung akzeptieren Sie die Datenschutzhinweise)

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Kurse

  
38,36 $
-0,83%
Bank of America Chart
328,19 $
+0,23%
Home Depot Chart
284,91 $
-0,55%
Microsoft Chart
Werbung

Weiter abwärts?

  
Kurzfristig positionieren in Bank of America
Ask: 0,63
Hebel: 5,78
mit moderatem Hebel
UBS
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier: UD1QAU,. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung. Der Emittent ist berechtigt, Wertpapiere mit open end-Laufzeit zu kündigen.