Top-Thema

14:17 Uhr
Hardware-​Nachrüstungen für Diesel lassen weiter auf sich warten

0,99 Prozent Plus: Euro Stoxx 50 legt etwas zu

Mittwoch, 13.03.2019 19:35 von ARIVA.DE

Die Freiheitsstatue in New York (Symbolbild).
Die Freiheitsstatue in New York (Symbolbild). pixabay.com / CC0
Die Aktie von der Banco Santander ist derzeit der größte Gewinner im Euro Stoxx 50-Index (Euro Stoxx 50-Index). Konsequenz Das Aktienbarometer klettert um 0,99 Prozent.

An den Börsen in der Eurozone zeigen sich die Börsenteilnehmer gegenwärtig überwiegend in Kauflaune. Der Euro Stoxx 50 kam zwischenzeitlich auf eine Verteuerung von 0,99 Prozent verglichen mit dem Schlusskurs vom vorigen Handelstag. Zuletzt notierte der Auswahlindex bei 3.330 Punkten.

Die Top-Werte im Euro Stoxx 50

Angeführt wird die Indexrangliste aktuell von den Werten der Banco Santander, ENI und ASML NV. Den größten Wertzuwachs verzeichnet die Aktie der Banco Santander. Preisanstieg gegenüber dem Schlusskurs vom Vortag: 3,22 Prozent. Das Papier kostet zur Stunde 4,28 Euro. Banco Santander ist eine spanische Universalbank. Auch das Wertpapier von ENI legte zuletzt im Kurs zu. Es liegt mit 2,86 Prozent im Plus. Die Aktie notierte zuletzt bei 15,60 Euro. Das Papier von ASML NV kommt gegenwärtig auf ein Kursplus von 2,32 Prozent. Derzeit kostet das Wertpapier von ASML NV 181,06 US-Dollar.

Das sind die Schlusslichter im Euro Stoxx 50

Schaut man auf die Kursliste, fallen gegenwärtig die Aktien von Inditex, Adidas und Nokia negativ auf. Das Schlusslicht bildet die Aktie von Inditex. Zuletzt notierte das Papier von Inditex bei 25,30 Euro. Das entspricht einem Minus von 3,44 Prozent. Auch das Wertpapier von Adidas hat sich verbilligt. Es liegt mit 3,32 Prozent im Minus. Für die Aktie von Adidas liegt der Preis aktuell bei 204,00 Euro. Auf dem drittletzten Platz in der Indexrangliste liegt das Papier von Nokia mit einem Verlust von 1,14 Prozent. Der Preis für das Wertpapier liegt zur Stunde bei 5,39 Euro.

Jahreschart des Euro Stoxx 50-Indexes, Stand 13.03.2019
Jahreschart des Euro Stoxx 50-Indexes, Stand 13.03.2019
Mit dem heutigen Wertanstieg baut der Euro Stoxx 50 seine positive Bilanz für aktuelles Jahr weiter leicht aus. Das Plus seit Beginn dieses Jahres beträgt 11,28 Prozent. Im Euro Stoxx 50 werden die 50 wichtigsten Aktien aus jenen europäischen Ländern zusammengefasst, die an der Gemeinschaftswährung Euro beteiligt sind. Dies unterscheidet ihn vom Stoxx Europe 50 Index, der sich auf alle europäischen Ländern bezieht. Beide Indizes werden von Stoxx Ltd. berechnet, einem Tochterunternehmen der Deutschen Börse AG. Der Euro Stoxx 50 ist streng regelbasiert, bei der Zusammensetzung werden die Marktkapitalisierung vom Streubesitz und die Branchenzugehörigkeit der Titel berücksichtigt. Gewichtet werden die ausgewählten Aktien nach Marktkapitalisierung, wobei der maximale Anteil einer Aktie am Index auf zehn Prozent beschränkt wurde. Vor allem französische und deutsche Aktien werde derzeit im Euro Stoxx 50 geführt.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.



Kurse

  
231,95
+1,27%
adidas Realtime-Chart
4,60
-1,25%
Banco Santander Realtime-Chart
ENI
15,518
+0,73%
ENI Realtime-Chart
5,18
+1,63%
Nokia Realtime-Chart
3.509
0,00%
Euro Stoxx 50 Realtime-Chart
28,00
+2,68%
Inditex Realtime-Chart
203,60 $
-1,05%
ASML Holding NV Chart