0,89 Prozent Plus: DAX legt etwas zu

Freitag, 15.03.2019 13:41 von ARIVA.DE - Aufrufe: 373

Wertpapierkurse in einer Zeitung (Symbolbild).
Wertpapierkurse in einer Zeitung (Symbolbild). pixabay.com
An der Börse ist die Stimmung für den DAX (DAX) aktuell freundlich. Das Kursbarometer klettert um 0,89 Prozent.

Die privaten und institutionellen Anlegern an den deutschen Börsen zeigen sich zur Stunde überwiegend in Kauflaune. Der DAX kam zwischenzeitlich auf einen Wertanstieg von 0,89 Prozent verglichen mit dem Schlusskurs vom vorigen Handelstag. Der neue Stand für das Börsenbarometer: 11.691 Punkte.

Continental: an der DAX-Spitze

Schaut man auf die Kursliste, fallen gegenwärtig die Aktien von Continental, SAP und Infineon besonders auf. Das Wertpapier von Continental verzeichnet den größten Kursanstieg. Preisanstieg gegenüber dem Schlusskurs vom vorigen Handelstag: 1,70 Prozent. Derzeit zahlen private und institutionelle Anleger 143,20 Euro am Aktienmarkt für die Aktie. Die Continental AG ist ein international führender Hersteller von Reifen, Komponenten und Modulen für die Fahrzeugindustrie. Auch das Papier von SAP legte zuletzt im Kurs zu. Es verteuerte sich um 1,66 Prozent. Bewertet wird das Wertpapier aktuell an der Börse mit 98,61 Euro. Infineon notiert ebenfalls fester (plus 1,60 Prozent). Die Aktie notierte zuletzt bei einem Kurswert von 19,35 Euro.

Für diese Titel geht es abwärts

Im Minus liegen zur Stunde die Kurse von Wirecard, Merck und ThyssenKrupp. Am schlechtesten lief es für das Papier von Wirecard. Das Wertpapier von Wirecard kostet gegenwärtig 104,00 Euro. Gegenüber der letzten Notierung des vorigen Handelstages entspricht dies einem Abschlag von 9,64 Prozent. Gefallen ist auch der Kurs für die Aktie von Merck. Verlust gegenüber dem letzten festgestellten Kurs des vorigen Handelstages: 2,15 Prozent. Zuletzt notierte das Papier von Merck bei 98,24 Euro. ThyssenKrupp notiert ebenfalls leichter (minus 1,14 Prozent). Der Preis für das Wertpapier liegt derzeit bei 12,55 Euro.

Betrachtet man das laufende Kalenderjahr, hat der DAX heute seine positive Performance weiter leicht verbessert. Der Index hat seit Anfang Januar um 10,72 Prozent zugelegt. Der DAX gilt als Leitindex für den gesamten deutschen Aktienmarkt. Er umfasst die 30 nach Marktkapitalisierung des Streubesitzes und Börsenumsatz größten Unternehmen der Frankfurter Wertpapierbörse. Die 30 enthaltenen Titel repräsentieren nach Angaben der Deutschen Börse allein rund 80 Prozent des in Deutschland zugelassenen Börsenkapitals.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.

Hinweis: ARIVA.DE veröffentlicht in dieser Rubrik Analysen, Kolumnen und Nachrichten aus verschiedenen Quellen. Die ARIVA.DE AG ist nicht verantwortlich für Inhalte, die erkennbar von Dritten in den „News“-Bereich dieser Webseite eingestellt worden sind, und macht sich diese nicht zu Eigen. Diese Inhalte sind insbesondere durch eine entsprechende „von“-Kennzeichnung unterhalb der Artikelüberschrift und/oder durch den Link „Um den vollständigen Artikel zu lesen, klicken Sie bitte hier.“ erkennbar; verantwortlich für diese Inhalte ist allein der genannte Dritte.

Forum zum DAX Index

  
Eick: @ Kat
17:58 Uhr
Wenn einer in diesem Forum auf Indikatoren achtet, dann bin ich das wohl. Indikatorentechnisch sind wir auf Tagesbasis KLAR LONG - ohne Wenn und Aber. Negativ divergent zwar auf längere Sicht - aber eben LONG. Diese Marke 5660 ist für mich das A und O , stellt sie ...
312
285.309 Beiträge
pacorubio: dressageQue
17:52 Uhr
db läuft aber coba krebst rum...., so ganz sicher bin ich mir da nicht..... recht wäre es mir


Kurse

  
DAX
12.630,5
+1,18%
DAX Realtime-Chart
12,625
+0,68%
thyssenkrupp Realtime-Chart
122,50
-12,8%
Wirecard Realtime-Chart
16,98
+2,15%
Infineon Realtime-Chart
SAP
115,06
+0,35%
SAP Realtime-Chart
117,84
+1,62%
Continental Realtime-Chart
104,80
+0,82%
Merck KGaA Realtime-Chart