Top-Thema

15:01 Uhr
Bericht über Mängel in 'Dreamliner'-Werk erhöht Druck auf Boeing

0,66 Prozent Minus: TecDAX tendiert leichter

Freitag, 10.08.2018 10:12 von ARIVA.DE

Wertpapierkurse in einer Zeitung (Symbolbild).
Wertpapierkurse in einer Zeitung (Symbolbild). pixabay.com
Für den TecDAX-Index (TecDAX-Index) brachte der bisherige Aktienhandel heute leichte Verluste. Der Index sinkt leicht um 0,66 Prozent.

Gegenwärtig haben die Bären an der Börse knapp gegenüber den Bullen die Nase vorn.: Für den Index steht ein Minus von 0,66 Prozent auf der Kurstafel. Der neue Stand für den Auswahlindex: 2.928 Punkte.

Bechtle: an der TecDAX-Spitze

Die Aktien von Bechtle, CompuGroup Medical und Carl Zeiss Meditec ragen unter den Indexmitgliedern zur Stunde positiv hervor. Am größten ist der Kursanstieg für die Aktie von Bechtle. Gegenüber dem letzten Kurs des Vortags gewann sie 6,19 Prozent an Wert hinzu. Am Aktienmarkt zahlen private und institutionelle Anleger aktuell 84,00 Euro das Papier. Die Bechtle AG ist einer der führenden Anbieter von Informationstechnologie für Gewerbekunden in Deutschland und bietet ganzheitliche effiziente IT-Konzepte, hochwertige und kostengünstige Produkte sowie einen kontinuierlichen After-Sales-Service. Im vergangenen Geschäftsjahr erwirtschaftete Bechtle unter dem Strich einen Gewinn von 115 Mio. Euro der Umsatz belief sich auf 3,57 Mrd. Euro. Verteuert hat sich auch das Wertpapier von CompuGroup Medical. Es verteuerte sich um 1,38 Prozent gegenüber dem letzten festgestellten Kurs des vorigen Handelstages. Derzeit zahlen Käufer an der Börse für die Aktie 49,88 Euro. Ebenfalls fester notiert Carl Zeiss Meditec mit einem Preisanstieg von 0,72 Prozent. Für das Papier liegt der Preis gegenwärtig bei 69,85 Euro.

Medigene: Rote Laterne im TecDAX

Rote Zahlen leuchten auf der Kurstafel derzeit für Medigene, SMA Solar Technology und Freenet auf, die Indexaktien mit der aktuell schlechtesten Performance. Am Ende der Kursliste steht dabei das Wertpapier von Medigene. Die Aktie von Medigene kostet zur Stunde 13,20 Euro. Das entspricht einem Abschlag von 4,69 Prozent. Gefallen ist auch der Kurs für das Papier von SMA Solar Technology. Es verbilligte sich um 4,17 Prozent. Das Wertpapier von SMA Solar Technology notierte zuletzt bei 30,30 Euro. Bei einem Verlust von 3,33 Prozent ist auch die Aktie von Freenet erwähnenswert, die aktuell auf dem drittletzten Platz in der Kursliste des TecDAX liegt. Das Papier von Freenet kostet derzeit 24,65 Euro.

Das heutige Minus schmälert die insgesamt positive bisherige Bilanz des TecDAX für das aktuelle Jahr leicht. Der Auswahlindex hat seit Anfang Januar um 15,79 Prozent zugelegt. In den TecDAX werden von der Deutschen Börse die 30 Titel aufgenommen, die hinsichtich der Marktkapitalisierung vom Streubesitz und hinsichtlich des Börsenumsatzes auf die 30 DAX-Unternehmen folgen, sofern die Unternehmen einem der Technologie-Sektoren zugeordnet sind. Während MDAX und SDAX ausschließlich Nebenwerte aus den klassischen Sektoren beinhalten, sind im TecDAX also ausschließlich Technologie-Aktien zu finden. Zu den Technologiebranchen zählt die Börse unter anderem die Bereiche Biotechnologie, Telekommunikation und Internet, Software, Halbleiterherstellung, Medizintechnik, sowie Laser- und Robotertechnik.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.

Forum zum TecDAX (Performance)

  
ExcessCash: Stratec 2018 - tiefe Spuren
11.04.19
Wie erwartet, hinterlassen ERP-roll out (mit Produktionsstop) , umfangreiche Baumaßnahmen und nicht zuletzt die Verschiebung eingeplanter Produktabnahmen tiefe Spuren in der G+V. Zumindest die gekappte Guidance wurde aber gehalten. Management compensation ...
hello_again: Geschäftsbericht
09.04.19
Ganz schön wenig Schwung hier im Syzygy- Forum ;) Hier der vollständige Geschäftsbericht. Wie immer, lesenswert. + operatives Ergebnis Rekord + Umsatzrekord + super Cashflow + und ich finde sehr wichtig, die TOP 5 Kunden machen nur noch 24% aus. War vor Jahren ...