0,60 Prozent Plus: SDAX legt etwas zu

Donnerstag, 31.08.2017 17:05 von ARIVA.DE

Frankfurt am Main, die deutsche Finanzmetropole.
Frankfurt am Main, die deutsche Finanzmetropole. - HASH(0x56390bbc09e8)

Für den SDAX-Index verlief der bisherige Aktienhandel heute positiv. Das Aktienbarometer steigt um 0,60 Prozent auf 11.376 Punkte.

Die privaten und institutionellen Investoren an den deutschen Börsen sind aktuell überwiegend optimistisch gestimmt. Die Folge: Für den SDAX-Index steht ein Kursplus von 0,60 Prozent auf der Kurstafel. Der Auswahlindex kommt nun auf 11.376 Punkte.

Unter den Aktien im Index ragen die Wertpapiere von SGL Carbon, Deutz (Deutz Aktie) und Sixt (Stammaktie) besonders positiv hervor. Deutlich ist der Kursanstieg für das Wertpapier von SGL Carbon. Es liegt mit 3,66 Prozent im Plus. Die Aktie wird am Aktienmarkt gegenwärtig mit 13,47 Euro bewertet. Die SGL Carbon Group ist ein deutsches Unternehmen, das als einer der weltweit größten Hersteller von Carbon, Graphit und Verbundmaterialien für Anwendungen in unterschiedlichen Industriezweigen gilt. Deutlich ist auch der Kursanstieg für das Papier von Deutz. Preisanstieg gegenüber dem letzten festgestellten Kurs des vorigen Handelstages: 3,46 Prozent. Zur Stunde kostet das Wertpapier 6,36 Euro. Auf dem dritten Platz in der Indexrangliste liegt die Aktie von Sixt (Stammaktie) mit einem Wertanstieg von 3,15 Prozent. Derzeit kostet das Papier von Sixt 63,58 Euro.

Am Ende des SDAX rangieren aktuell die Papiere von Amadeus FiRe, Elringklinger und Hornbach. Das Schlusslicht bildet das Wertpapier von Amadeus FiRe. Für die Aktie von Amadeus FiRe (Amadeus FiRe Aktie) liegt der Preis gegenwärtig bei 72,44 Euro. Das entspricht einem Minus von 5,49 Prozent. Auch das Papier von Elringklinger hat sich verbilligt. Investoren zahlen zur Stunde 3,19 Prozent weniger für das Wertpapier als zum Handelsschluss am Vortag. Die Aktie von Elringklinger kostet derzeit 14,58 Euro. Ebenfalls leichter notiert Hornbach mit einem Verlust von 0,94 Prozent. Das Papier von Hornbach kostet aktuell 76,71 Euro.

Betrachtet man das laufende Kalenderjahr, hat der SDAX heute seine positive Performance weiter leicht verbessert. Der Index hat seit Anfang Januar um 19,50 Prozent zugelegt. Die Bezeichnung SDAX steht im übertragenen Sinn für Small Cap DAX: Es ist der Aktienindex für 50 kleinere Börsenwerte aus dem Prime Standard an der Frankfurter Wertpapierbörse. Klein bedeutet, dass die Titel hinsichtlich der Marktkapitalisierung des Streubesitzes und hinsichtlich des Börsenumsatzes hinter den Werten aus DAX und MDAX liegen. Genau wie beim MDAX werden auch beim SDAX ausschließlich Unternehmen aus klassischen Branchen berücksichtigt.