Top-Thema

16:55 Uhr
ROUNDUP 4: Brexit verschoben - aber weiter keine Lösung in Sicht

0,55 Prozent Minus: SDAX tendiert leichter

Montag, 23.07.2018 17:09 von ARIVA.DE

Wertpapierkurse in einer Zeitung (Symbolbild).
Wertpapierkurse in einer Zeitung (Symbolbild). pixabay.com
Leichte Kursverluste verzeichnet zur Stunde der SDAX (SDAX). Das Kursbarometer rutscht um 0,55 Prozent ab.

Etwas getrübt ist heute die Stimmung der Investoren beim SDAX. Der SDAX verliert leicht (Minus 0,55 Prozent). Bewertet wird das Börsenbarometer derzeit mit 12.217 Punkten.

Diese Aktien können aktuell zulegen

Auffällig im positiven Sinn sind aktuell besonders die Aktien von König & Bauer, WashTec und der Hamborner REIT AG. Am stärksten verteuert hat sich die Aktie von König & Bauer. Kursplus gegenüber dem Schlusskurs vom vorigen Handelstag: 4,36 Prozent. Derzeit zahlen Investoren 64,60 Euro an der Börse für das Wertpapier. Die König & Bauer AG (KBA) zählt zu den größten Druckmaschinenherstellern weltweit. Stark verteuert hat sich auch das Papier von WashTec. Es verteuerte sich um 3,57 Prozent. Die Aktie kostet gegenwärtig 72,60 Euro. Auf dem dritten Platz in der Indexrangliste liegt das Wertpapier der Hamborner REIT AG mit einem Wertanstieg von 1,21 Prozent. Das Papier der Hamborner REIT AG kostet zur Stunde 9,21 Euro.

Steinhoff: Rote Laterne im SDAX

Am tiefsten im Minus liegen aktuell die Kurse von Steinhoff, Tele Columbus und Biotest. Das Schlusslicht bildet die Aktie von Steinhoff. Das Wertpapier von Steinhoff kostet derzeit 0,17 Euro. Gegenüber der Schlussnotierung vom Vortag entspricht dies einem Abschlag von 14,71 Prozent. Gefallen ist auch der Kurs für das Papier von Tele Columbus. Minus gegenüber dem letzten festgestellten Kurs des vorigen Handelstages: 4,97 Prozent. Gegenwärtig kostet die Aktie von Tele Columbus 5,35 Euro. Biotest (Vorzugsaktie) notiert ebenfalls leichter (minus 4,04 Prozent). Zuletzt notierte das Wertpapier bei 23,75 Euro.

Jahreschart des SDAX-Indexes, Stand 23.07.2018
Jahreschart des SDAX-Indexes, Stand 23.07.2018
Der heutige Abschlag schmälert die insgesamt positive bisherige Bilanz des SDAX für das aktuelle Jahr leicht. Seit Jahresbeginn hat sich der Kurs des Aktienbarometers um 2,78 Prozent verbessert. Die Bezeichnung SDAX steht im übertragenen Sinn für Small Cap DAX: Es ist der Aktienindex für 50 kleinere Börsenwerte aus dem Prime Standard an der Frankfurter Wertpapierbörse. Klein bedeutet, dass die Titel hinsichtlich der Marktkapitalisierung des Streubesitzes und hinsichtlich des Börsenumsatzes hinter den Werten aus DAX und MDAX liegen. Genau wie beim MDAX werden auch beim SDAX ausschließlich Unternehmen aus klassischen Branchen berücksichtigt.

Dieser Text wurde von ARIVA.DE standardisiert erstellt.