MeVis Medical Solutions Fundamentaldaten

28,80 -2,04% -0,60 €
21:00:08 Uhr Stuttgart | Mehr Kurse »
WKN: A0LBFE
ISIN: DE000A0LBFE4
Symbol: M3V
Typ: Aktie

GuV/Bilanz in Mio. EUR nach IFRS - Geschäftsjahresende: 30.09.

  
2014 2015 2016 2017 2018 2019
>Umsatz 13,10 16,00 12,10 18,50 16,80 18,10
>Operatives Ergebnis (EBIT) 3,90 4,50 3,90 8,00 6,70 8,10
Finanzergebnis 1,00 0,50 -0,50 -0,80 0,60 -  
>Ergebnis vor Steuer (EBT) 4,90 5,00 3,40 7,20 7,30 -  
Steuern auf Einkommen und Ertrag 1,20 -1,80 -   1,50 0,090 -  
Ergebnis nach Steuer 3,70 6,70 3,40 5,60 7,20 -  
>Jahresüberschuss/-fehlbetrag 3,70 6,70 3,40 5,60 7,20 -  
           
Aktiva            
>Summe Umlaufvermögen 20,70 28,70 26,90 33,40 7,20 -  
Summe Anlagevermögen (*) 17,60 16,80 16,10 15,70 31,20 -  
>Summe Aktiva 38,30 45,50 43,00 49,10 38,40 -  
Passiva            
Summe kurzfristiges Fremdkapital 5,40 11,70 9,80 16,30 6,00 -  
Summe langfristiges Fremdkapital 2,60 0,10 0,30 0,30 0,30 -  
>Summe Fremdkapital 8,00 11,80 10,10 16,60 6,40 -  
Minderheitenanteil -   -   -   -   -   -  
>Summe Eigenkapital 30,30 33,70 32,90 32,50 32,10 -  
Summe Passiva 38,30 45,50 43,00 49,10 38,40 -  
(*) und langfristige Vermögensgegenstände
Umsatz
Umsatz
Jahresüberschuss
Jahresüberschuss
Bilanzsumme
Bilanzsumme
Eigenkapital
Eigenkapital

Die Aktie: Angaben in EUR

  
2014 2015 2016 2017 2018 2019
Mio. Aktien im Umlauf (splitbereinigt) 1,82 1,82 1,82 1,82 1,82 -  
Gezeichnetes Kapital (in Mio.) 1,82 1,82 1,82 1,82 1,82 -  
Ergebnis je Aktie (brutto) 2,69 2,75 1,87 3,96 4,01 -  
>Ergebnis je Aktie (unverwässert) 2,16 3,76 1,88 3,09 3,94 -  
>Ergebnis je Aktie (verwässert) 2,16 3,72 1,86 3,09 3,94 -  
Dividende je Aktie 0,040 -   -   -   -   -  
Dividendenausschüttung in Mio 0,070 -   -   -   -   -  
Umsatz 7,20 8,79 6,65 10,16 9,23 -  
Buchwert je Aktie 16,65 18,52 18,08 17,86 17,64 -  
Cashflow je Aktie 2,64 3,63 1,92 4,01 3,02 -  
Bilanzsumme je Aktie 21,04 25,00 23,63 26,98 21,10 -  
Umsatz/Aktie
Umsatz/Aktie
Ergebnis/Aktie
Ergebnis/Aktie

Personal

  
2014 2015 2016 2017 2018 2019
Personal am Ende des Jahres 94,00 92,00 89,00 93,00 94,00 -  
Personalaufwand in Mio. EUR 7,00 7,40 5,60 7,90 7,80 -  
Aufwand je Mitarbeiter in EUR 74.468 80.435 62.921 84.946 82.979 -  
Umsatz je Mitarbeiter in EUR 139.266 174.065 135.854 199.355 178.277 -  
Bruttoergebnis je Mitarbeiter in EUR -   -   -   -   -   -  
Gewinn je Mitarbeiter in EUR 39.362 72.826 38.202 60.215 76.596 -  
Anzahl
Anzahl

Bewertung

  
2014 2015 2016 2017 2018 2019
KGV (Kurs/Gewinn) 8,40 6,40 19,10 12,70 8,70 -  
KUV (Kurs/Umsatz) 2,51 2,73 5,40 3,85 3,73 -  
KBV (Kurs/Buchwert) 1,09 1,30 1,99 2,19 1,95 -  
KCV (Kurs/Cashflow) 6,86 6,62 18,67 9,75 11,38 -  
Dividendenrendite in % 0,22 -   -   -   -   -  
Gewinnrendite in % 11,90 15,70 5,20 7,90 11,50 -  
Eigenkapitalrendite in % 12,21 19,88 10,33 17,23 22,43 -  
Umsatzrendite in % 28,24 41,88 28,10 30,27 42,86 -  
Gesamtkapitalrendite in % 9,71 14,77 7,93 11,43 18,80 -  
Return on Investment in % 9,66 14,73 7,91 11,41 18,75 -  
Arbeitsintensität in % 54,05 63,08 62,56 68,02 18,75 -  
Eigenkapitalquote in % 79,11 74,07 76,51 66,19 83,59 -  
Fremdkapitalquote in % 20,89 25,93 23,49 33,81 16,41 -  
Verschuldungsgrad in % 26,40 35,01 30,70 51,08 19,63 -  
Working Capital in Mio EUR 15,30 17,00 17,10 17,10 1,20 -  
KGV
KGV
KUV
KUV
KBV
KBV

Stammdaten

  
Gründungsjahr 1998
Ticker M3V
Gelistet seit 16.11.2007
Nennwert / Aktie 1,00
Land Deutschland
Währung EUR
Branche Spezialsoftware
Aktientyp Inlandsaktie
Sektor Software
Gattung Namens-Stammaktie

Kontakt

  
Adresse MeVis Medical Solutions AG
Caroline-Herschel-Str. 1
D-28359 Bremen
Telefon +49-421-22495-0
Fax +49-421-22495-999
Internet http://www.mevis.de
E-Mail info@mevis.de
Kontaktperson

Profil

  

Die MeVis Medical Solutions AG ist ein weltweit führender, unabhängiger Hersteller von Softwareprodukten für die bildbasierte Medizin, insbesondere für die digitale Radiologie. Im Zentrum stehen bildgebende Verfahren wie Computertomographie (CT), Magnetresonanztomographie (MRT), Ultraschall und Mammographie. In Zusammenarbeit mit in der Medizintechnik tätigen Firmen entwickelt das Unternehmen Softwareprodukte, die für die Früherkennung und Diagnose sowie die Therapie- und Interventionsplanung bei Krebserkrankungen, speziell Brustkrebs, der Neurologie und Lungenerkrankungen eingesetzt werden und wesentliche krankheits- und organbezogene Informationen liefern. Die von MeVis beschäftigten Experten arbeiten krankheitsorientiert, um so klinisch relevante Fragestellungen lösen zu können. Dazu arbeitet der Konzern eng mit dem Forschungsinstitut Fraunhofer MEVIS (ehemals MeVis Research GmbH) und weiteren Tochterfirmen zusammen. Am 17.12.2014 gab die VMS Deutschland ein Übernahmeangebot ab. Sie bietet den Aktionären der MeVis an im Wege eines freiwilligen öffentlichen Übernahmeangebots, ihre auf den Namen lautenden nennwertlosen Stückaktien der Zielgesellschaft (ISIN: DE000A0LBFE4/WKN: A0LBFE) gegen Zahlung eines Betrags in Höhe von EUR 17,50 in bar je Aktie zu erwerben.

Copyright 2014 FINANCE BASE AG

Ausblick auf das Geschäftsjahr 2019

  

"Für das Geschäftsjahr 2018/2019 wird mit einem leichten Umsatzrückgang auf EUR 16,0 Mio. bis EUR 16,5 Mio. gerechnet. Der erwartete Umsatzrückgang im Segment Mammographie wird nur teilweise durch das prognostizierte Umsatzwachstum in den Segmenten Entwicklungsdienstleistungen und Übrige operative Aktivitäten kompensiert werden können. Für das Ergebnis vor Finanzergebnis und Steuern (EBIT) wird ein deutlicher Rückgang auf EUR 1,5 Mio. bis EUR 2,0 Mio. erwartet.

Update 26.02.2019: Für das Geschäftsjahr 2018/2019 wird mit einem leichten Umsatzrückgang auf € 16,0 Mio. bis € 16,5 Mio. gerechnet. Der erwartete Umsatzrückgang im Segment Digitale Mammographie wird nur teilweise durch das prognostizierte Umsatzwachstum in den Segmenten Entwicklungsdienstleistungen und Übrige operative Aktivitäten kompensiert werden können. Für das Ergebnis vor Finanzergebnis und Steuern (EBIT) wird ein deutlicher Rückgang auf € 1,5 Mio. bis € 2,0 Mio. erwartet. Darin ist ein voraussichtliches Impairment auf den Firmenwert für das Geschäft mit Hologic (Digitale Mammographie) in Höhe von € 4,5 Mio. enthalten.

Update 23.05.2019: Für das Geschäftsjahr 2018/2019 wird mit einem leichten Umsatzrückgang auf € 16,0 Mio. bis € 16,5 Mio. gerechnet. Der erwartete Umsatzrückgang im Segment Digitale Mammographie wird nur teilweise durch das prognostizierte Umsatzwachstum in den Segmenten Entwicklungsdienstleistungen und Übrige operative Aktivitäten kompensiert werden können. Für das Ergebnis vor Finanzergebnis und Steuern (EBIT) wird ein deutlicher Rückgang auf € 1,5 Mio. bis € 2,0 Mio. erwartet. Darin ist ein voraussichtliches Impairment auf den Firmenwert für das Geschäft mit Hologic (Digitale Mammographie) in Höhe von € 4,5 Mio. enthalten.

Update 29.08.2019: Für das Geschäftsjahr 2018/2019 wird mit einem leichten Umsatzrückgang auf € 17,0 Mio. bis € 17,5 Mio. gerechnet. Für das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) wird entsprechend ein Rückgang auf EUR 6,5 Mio. bis EUR 7,0 Mio. erwartet.

Termine 2019

  
29.01. Veröffentlichung Geschäftsbericht
26.02. Ergebnis 1.Quartal
21.03. Hauptversammlung
23.05. Ergebnis Halbjahr
29.08. Ergebnis 3.Quartal

Management/Aufsichtsrat

  
Management Marcus Kirchhoff
Aufsichtsrat Kimberley E. Honeysett, Clarence R. Verhoef, Matthew Lowell
Aktualisiert am 31.10.2019, powered by Finance Base AG