Manz Fundamentaldaten

22,90 +3,62% +0,80 €
19.07.19 17:17:31 Frankfurt | Orderbuch | Mehr Kurse »
WKN: A0JQ5U
ISIN: DE000A0JQ5U3
Symbol: M5Z
Typ: Aktie

GuV/Bilanz in Mio. EUR nach IFRS - Geschäftsjahresende: 31.12.

  
2014 2015 2016 2017 2018 2019
>Umsatz 305,90 222,00 231,00 325,00 296,90 -  
Bruttoergebnis vom Umsatz 141,10 93,00 107,80 151,10 123,60 -  
>Operatives Ergebnis (EBIT) -32,80 -58,20 -35,90 1,60 1,70 -  
Finanzergebnis -1,80 -3,50 -3,70 -1,70 -6,60 -  
>Ergebnis vor Steuer (EBT) -34,60 -61,70 -39,60 -0,10 -4,90 -  
Steuern auf Einkommen und Ertrag 3,60 2,50 3,00 2,70 3,10 -  
Ergebnis nach Steuer -38,20 -64,20 -42,60 -2,80 -8,00 -  
Minderheitenanteil -   -   -0,060 -0,30 0,30 -  
>Jahresüberschuss/-fehlbetrag -38,20 -64,20 -42,60 -3,10 -7,80 -  
           
Aktiva            
>Summe Umlaufvermögen 136,20 162,40 190,70 242,40 217,00 -  
Summe Anlagevermögen (*) 117,40 130,10 121,40 125,80 128,70 -  
>Summe Aktiva 253,60 292,50 312,10 368,20 345,70 -  
Passiva            
Summe kurzfristiges Fremdkapital 77,20 152,90 131,90 187,70 180,00 -  
Summe langfristiges Fremdkapital 36,40 14,40 15,10 17,20 15,70 -  
>Summe Fremdkapital 113,60 167,30 147,00 204,90 195,70 -  
Minderheitenanteil 0,040 4,30 4,60 5,50 0,50 -  
>Summe Eigenkapital 139,96 121,00 160,50 157,90 149,50 -  
Summe Passiva 253,60 292,50 312,10 368,20 345,70 -  
(*) und langfristige Vermögensgegenstände
Umsatz
Umsatz
Jahresüberschuss
Jahresüberschuss
Bilanzsumme
Bilanzsumme
Eigenkapital
Eigenkapital

Die Aktie: Angaben in EUR

  
2014 2015 2016 2017 2018 2019
Mio. Aktien im Umlauf (splitbereinigt) 4,93 5,42 7,74 7,74 7,74 -  
Gezeichnetes Kapital 4,93 5,42 7,74 7,74 7,74 -  
Ergebnis je Aktie (brutto) -7,02 -11,38 -5,11 -0,010 -0,63 -  
>Ergebnis je Aktie (unverwässert) -7,75 -12,20 -6,22 -0,41 -1,00 -  
>Ergebnis je Aktie (verwässert) -7,75 -12,20 -6,22 -0,41 -1,00 -  
Dividende je Aktie -   -   -   -   -   -  
Dividendenausschüttung in Mio -   -   -   -   -   -  
Umsatz 62,07 40,95 29,83 41,97 38,34 -  
Buchwert je Aktie 28,41 23,11 21,32 21,10 19,37 -  
Cashflow je Aktie 2,19 -10,59 -2,16 2,52 1,92 -  
Bilanzsumme je Aktie 51,46 53,96 40,30 47,55 44,64 -  
Umsatz/Aktie
Umsatz/Aktie
Ergebnis/Aktie
Ergebnis/Aktie

Personal

  
2014 2015 2016 2017 2018 2019
Personal am Ende des Jahres 1.909 2.034 1.808 1.756 1.537 -  
Personalaufwand in Mio. EUR 72,40 84,00 79,10 74,50 70,20 -  
Aufwand je Mitarbeiter in EUR 37.926 41.298 43.750 42.426 45.673 -  
Umsatz je Mitarbeiter in EUR 160.254 109.154 127.771 185.080 193.182 -  
Bruttoergebnis je Mitarbeiter in EUR 73.913 45.723 59.624 86.048 80.416 -  
Gewinn je Mitarbeiter in EUR -20.010 -31.563 -23.562 -1.765 -5.075 -  
Anzahl
Anzahl

Bewertung

  
2014 2015 2016 2017 2018 2019
KGV (Kurs/Gewinn) -   -   -   -   -   -  
KUV (Kurs/Umsatz) 0,90 0,84 1,11 0,75 0,54 -  
KBV (Kurs/Buchwert) 1,97 1,54 1,60 1,55 1,07 -  
KCV (Kurs/Cashflow) 25,54 -3,24 -15,39 12,52 10,78 -  
Dividendenrendite in % -   -   -   -   -   -  
Gewinnrendite in % -13,80 -35,60 -18,70 -1,30 -4,80 -  
Eigenkapitalrendite in % -27,29 -51,24 -25,80 -1,90 -5,20 -  
Umsatzrendite in % -12,49 -28,92 -18,44 -0,95 -2,63 -  
Gesamtkapitalrendite in % -14,20 -20,72 -12,46 -0,35 -1,79 -  
Return on Investment in % -15,06 -21,95 -13,65 -0,84 -2,26 -  
Arbeitsintensität in % 53,71 55,52 61,10 65,83 62,77 -  
Eigenkapitalquote in % 55,21 42,84 52,90 44,38 43,39 -  
Fremdkapitalquote in % 44,79 57,16 47,10 55,62 56,61 -  
Verschuldungsgrad in % 81,14 133,44 89,04 125,34 130,47 -  
Working Capital in Mio EUR 59,00 9,50 58,80 54,70 37,00 -  
KGV
Keine Daten verfügbar
KUV
KUV
KBV
KBV

Stammdaten

  
Gründungsjahr 1987
Ticker M5Z
Gelistet seit 22.09.2006
Nennwert / Aktie -  
Land Deutschland
Währung EUR
Branche Maschinenbau
Aktientyp Inlandsaktie
Sektor Industrie
Gattung Stammaktie

Kontakt

  
Adresse Manz AG
Steigäckerstraße 5
D-72768 Reutlingen
Telefon +49-7121-9000-0
Fax +49-7121-9000-99
Internet http://www.manz-automation.com
E-Mail info@manz.com
IR E-Mail abartmann@manz.com
Kontaktperson Axel Bartmann

Profil

  

Die Manz AG ist ein weltweit führender Hightech-Maschinenbauer. Das Unternehmen entwickelt und baut Maschinen und Systeme vor allem für Firmen, die in den Bereichen Green Technology oder der mobilen Kommunikation tätig sind. Manz entwickelt bestehende Produkte weiter und schafft neue Lösungen für effiziente Produktionsanlagen. Zudem bietet Manz auch Produktionslinien für kristalline Solarzellen und Dünnschicht-Module an. Die Kernkompetenz der Gesellschaft besteht dabei in der Automation von Prozessen sowie der Entwicklung integrierter Systeme. Im Bereich Forschung und Entwicklung liegt der Konzentrationsschwerpunkt derzeit auf Produktionsanlagen für die Photovoltaik-Industrie, für Flachbildschirme sowie für Lithium-Ionen-Batterien. Das Unternehmen unterteilt seine Kernkompetenzen in die Bereiche Automation, Messtechnik, Laserbearbeitung, Vakuumbeschichtung, Nasschemie, Drucken und Beschichten sowie Rolle-zu-Rolle-Prozesse.

Copyright 2014 FINANCE BASE AG

Ausblick auf das Geschäftsjahr 2019

  

Für das Geschäftsjahr 2019 erwartet der Vorstand gegenüber dem Vorjahr einen Umsatzanstieg zwischen 10 % und 14 % bei einer positiven EBITDA-Marge im mittleren einstelligen Prozentbereich und einer positiven EBIT-Marge im niedrigen einstelligen Prozentbereich. Dies entspricht einer weiteren operativen Ergebnisverbesserung von mehreren Millionen Euro. Eine Umsatzsteigerung wird dabei in allen Segmenten mit Ausnahme von Solar erwartet. Hier geht der Vorstand aufgrund der Fortschritte im Projektverlauf der CIGS-Großaufträge von einer negativen Umsatzentwicklung aus, da für 2019 erwartete Folgeaufträge nicht sofort umsatzwirksam werden. Trotz weiterhin hoher Aufwendungen in Forschung und Entwicklung zum Ausbau des Produktportfolios sowie Investitionen in die Marktbearbeitung sollen die Segmente Electronics und Energy Storage im Jahr 2019 einen ausgeglichenen Beitrag zum Konzern-EBIT leisten.

Update 14.05.2019: Mit der Geschäftsentwicklung im ersten Quartal 2019, einem Auftragseingang von 41,0 Mio. EUR und einem Auftragsbestand von 196,7 Mio. Euro per 30. März 2019 sieht der Vorstand die Manz AG für das Gesamtjahr 2019 im Plan. Unter der Annahme unveränderter Rahmenbedingungen und dem Erhalt der erwarteten wesentlichen Auftragseingänge im Segment Energy Storage erwartet der Vorstand daher für das laufende Geschäftsjahr einen Umsatzanstieg zwischen 10% und 14% gegenüber dem Jahr 2018. Ebenso erwartet der Vorstand eine positive EBITDA-Marge im mittleren einstelligen Prozentbereich und eine positive EBIT-Marge im niedrigen einstelligen Prozentbereich.

Termine 2019

  
12.03. vorläufiges Ergebnis
28.03. Veröffentlichung Geschäftsbericht
14.05. Ergebnis 1.Quartal
02.07. Hauptversammlung
13.08. Ergebnis Halbjahr
12.11. Ergebnis 3.Quartal

Aktionärsstruktur

  
Familie Manz 28,09%
Shanghai Electric Germany Holding GmbH 19,67%
Oppenheimer Global Opportunities Fund 5,31%
Invesco Ltd. 6,46%
Freefloat 40,47%
Aktualisiert am 31.05.2019, powered by Finance Base AG