Krones Fundamentaldaten

56,80 +1,88% +1,05 €
18.10.19 12:00:02 Frankfurt | Orderbuch | Mehr Kurse »
WKN: 633500
ISIN: DE0006335003
Symbol: KRN
Typ: Aktie

GuV/Bilanz in Mio. EUR nach HGB, seit 2005 IFRS - Geschäftsjahresende: 31.12.

  
2014 2015 2016 2017 2018 2019
>Umsatz 2.953 3.174 3.391 3.691 3.854 -  
>Operatives Ergebnis (EBIT) 185,10 216,90 228,00 245,50 203,20 -  
Finanzergebnis 6,70 6,40 9,60 13,30 1,10 -  
>Ergebnis vor Steuer (EBT) 191,80 223,30 237,60 258,80 204,30 -  
Steuern auf Einkommen und Ertrag 56,20 67,10 68,50 71,70 53,70 -  
Ergebnis nach Steuer 135,70 156,30 169,10 187,10 150,60 -  
Minderheitenanteil 0,20 1,20 1,70 1,60 0,50 -  
>Jahresüberschuss/-fehlbetrag 135,90 157,40 170,80 188,80 151,10 -  
           
Aktiva            
>Summe Umlaufvermögen 1.756 2.009 2.272 2.158 2.312 -  
Summe Anlagevermögen (*) 649,70 669,80 751,30 826,80 977,30 -  
>Summe Aktiva 2.428 2.707 3.071 3.040 3.321 -  
Passiva            
Summe kurzfristiges Fremdkapital 1.164 1.317 1.537 1.396 1.529 -  
Summe langfristiges Fremdkapital 274,90 278,50 308,00 314,00 358,80 -  
>Summe Fremdkapital 1.439 1.596 1.845 1.710 1.888 -  
Minderheitenanteil -   -0,40 -2,10 -3,10 -0,070 -  
>Summe Eigenkapital 988,50 1.111 1.228 1.333 1.433 -  
Summe Passiva 2.428 2.707 3.071 3.040 3.321 -  
(*) und langfristige Vermögensgegenstände
Umsatz
Umsatz
Jahresüberschuss
Jahresüberschuss
Bilanzsumme
Bilanzsumme
Eigenkapital
Eigenkapital

Die Aktie: Angaben in EUR

  
2014 2015 2016 2017 2018 2019
Mio. Aktien im Umlauf (splitbereinigt) 31,59 31,59 31,59 31,59 31,59 -  
Mio. Aktien im Umlauf (Gattung) 31,59 31,59 31,59 31,59 31,59 -  
Gezeichnetes Kapital (in Mio.) 40,00 40,00 40,00 40,00 40,00 -  
Ergebnis je Aktie (brutto) 6,07 7,07 7,52 8,19 6,47 -  
>Ergebnis je Aktie (unverwässert) 4,30 4,98 5,40 5,97 4,78 -  
>Ergebnis je Aktie (verwässert) 4,30 4,98 5,40 5,97 4,78 -  
Dividende je Aktie 1,25 1,45 1,55 1,70 1,70 -  
Sonderdividende je Aktie -   -   -   -   -   -  
Dividendenausschüttung in Mio 39,50 45,80 49,00 53,70 53,71 -  
Umsatz 93,48 100,45 107,34 116,84 121,99 -  
Buchwert je Aktie 31,29 35,16 38,79 42,10 45,36 -  
Cashflow je Aktie 7,88 5,52 6,16 -0,19 9,97 -  
Bilanzsumme je Aktie 76,84 85,67 97,20 96,22 105,13 -  
Umsatz/Aktie
Umsatz/Aktie
Ergebnis/Aktie
Ergebnis/Aktie

Personal

  
2014 2015 2016 2017 2018 2019
Personal am Ende des Jahres 12.624 13.346 14.443 15.229 16.545 -  
Personalaufwand in Mio. EUR 853,30 919,10 974,30 1.061 1.137 -  
Aufwand je Mitarbeiter in EUR 67.593 68.867 67.458 69.696 68.740 -  
Umsatz je Mitarbeiter in EUR 233.952 237.787 234.803 242.390 232.939 -  
Bruttoergebnis je Mitarbeiter in EUR -   -   -   -   -   -  
Gewinn je Mitarbeiter in EUR 10.765 11.794 11.826 12.397 9.133 -  
Anzahl
Anzahl

Bewertung

  
2014 2015 2016 2017 2018 2019
KGV (Kurs/Gewinn) 18,80 22,10 16,10 19,20 14,10 -  
KUV (Kurs/Umsatz) 0,86 1,10 0,81 0,98 0,55 -  
KBV (Kurs/Buchwert) 2,58 3,14 2,24 2,71 1,49 -  
KCV (Kurs/Cashflow) 10,26 19,98 14,10 -613,12 6,77 -  
Dividendenrendite in % 1,55 1,31 1,78 1,48 2,52 -  
Gewinnrendite in % 5,30 4,50 6,20 5,20 7,10 -  
Eigenkapitalrendite in % 13,75 14,17 13,94 14,19 10,54 -  
Umsatzrendite in % 4,60 4,96 5,04 5,11 3,92 -  
Gesamtkapitalrendite in % 5,72 5,89 5,64 6,48 4,99 -  
Return on Investment in % 5,60 5,82 5,56 6,21 4,55 -  
Arbeitsintensität in % 72,32 74,24 74,00 70,98 69,60 -  
Eigenkapitalquote in % 40,72 41,04 39,91 43,76 43,15 -  
Fremdkapitalquote in % 59,28 58,96 60,09 56,24 56,85 -  
Verschuldungsgrad in % 145,57 143,68 150,58 128,54 131,75 -  
Working Capital in Mio EUR 591,40 692,00 735,00 761,90 782,20 -  
KGV
KGV
KUV
KUV
KBV
KBV

Stammdaten

  
Gründungsjahr 1951
Ticker KRN
Gelistet seit 29.10.1984
Nennwert / Aktie 1,27
Land Deutschland
Währung EUR
Branche Spezialmaschinenbau
Aktientyp Inlandsaktie
Sektor Industrie
Gattung Inhaberaktie

Kontakt

  
Adresse Krones AG
Böhmerwaldstraße 5
D-93073 Neutraubling
Telefon +49-9401-70-0
Fax +49-9401-70-2488
Internet http://www.krones.com
E-Mail info@krones.com
IR Telefon +49-9401-70-1169
IR E-Mail investor-realations@krones.com
Kontaktperson Olaf Scholz

Profil

  

Die Krones AG plant, entwickelt und fertigt Einzelmaschinen sowie schlüsselfertige Anlagen für alle Bereiche der Abfüll- und Verpackungstechnik und die Getränkeproduktion. Damit gilt die Gesellschaft als einer der weltweit führenden Konzerne der Branche. Zu den Abnehmern gehören internationale Unternehmen aus den Bereichen Getränke-, Lebensmittel- sowie Chemie- und Pharmaindustrie. Das Unternehmen bietet vom Bau von Getränkefabriken bis hin zur Auslieferung der fertigen Produkte sämtliche Services aus einer Hand. Um Produktionsabläufe verbessern zu können, arbeitet der Konzern eng mit seinen Kunden zusammen und entwickelt individuell abgestimmte Produkte und Dienstleistungen. Zusätzlich zu seinen Produkten bietet Krones im After-Sales-Bereich ein umfangreiches Serviceangebot, das die weltweite Montage, Inbetriebnahme, Wartung oder den Umbau von Anlagen umfasst.

Copyright 2014 FINANCE BASE AG

Ausblick auf das Geschäftsjahr 2019

  

Auf Grundlage der derzeitigen gesamtwirtschaftlichen Aussichten und der aktuell erwarteten Entwicklung der für Krones relevanten Märkte rechnet das Unternehmen für 2019 im Konzern mit einem Umsatzwachstum von 3 %. [..] Bei den Materialpreisen erwartet das Unternehmen 2019 keine spürbaren Entlastungen, das gilt auch für die Personalkosten. Die Preiserhöhungen von Krones für alle Maschinen der Abfüll- und Verpackungstechnik und der Prozesstechnik zum 1. Mai 2018 dürften im Geschäftsjahr 2019 leicht positive Ertragseffekte haben. Insgesamt erwartet Krones für 2019 ein

Update 29.04.2019: Krones erwartet für das Kernsegment 2019 wegen der Preiserhöhungen übergangsweise einen unter dem Marktwachstum liegenden Umsatzanstieg von rund 3 %. Die EBT-Marge sollte in etwa bei 7?% liegen. Im Segment »Maschinen und Anlagen zur Getränkeproduktion/Prozesstechnik« liegt ebenfalls der Fokus auf dem Ausbau des Global Footprint. [...] Insgesamt prognostizieren wir für das Segment Prozesstechnik für 2019 einen um 5 % höheren Umsatz bei einer EBT-Marge von rund 1 %.

Update 11.07.2019: Insgesamt rechnet das Unternehmen für 2019 unverändert mit einem Wachstum von 3? %. Die EBT-Marge soll bei rund 3 % liegen (bisherige Prognose: rund 6 %). Für die dritte Zielgröße, das Working Capital im Verhältnis zum Umsatz, erwartet Krones weiterhin 26 %. […] An den Mittelfristzielen hält Krones unverändert fest. Je nach gesamtwirtschaftlicher Lage und Entwicklung an den Märkten des Unternehmens rechnet der Vorstand mit einem jährlichen durchschnittlichen Umsatzwachstum von 3 bis 5 % ohne Akquisitionseffekte, einer EBT-Marge von 6 bis 8 % und einem Working Capital im Verhältnis zum Umsatz von 22 bis 24 %.

Update 25.07.2019: Der Vorstand hat weitere Maßnahmen ergriffen, um den Ergebnisbelastungen entgegenzuwirken. Hierzu zählen unter anderem ein Einstellungsstopp und Maßnahmen zur Senkung der Materialkosten. Der Ausbau des Global Footprint schreitet gut voran. So ist beispielsweise das neue Werk in Ungarn voll im Zeit- und Kostenplan. Im Laufe dieses Jahres wird Krones dort die Produktion hochfahren und wie geplant ab 2020 durch das ungarische Werk positive Ergebniseffekte realisieren. Krones erwartet, dass die Auslastung der Produktionskapazitäten sowie das margenstarke Servicegeschäft, wie in den Vorjahren, insbesondere im vierten Quartal steigen werden. Insgesamt wird sich das Konzernergebnis im zweiten Halbjahr 2019 im Vergleich zum ersten Halbjahr 2019 verbessern. Insgesamt rechnet das Unternehmen für 2019 mit einem Wachstum von 3 %. Die EBT-Marge soll bei rund 3 % liegen. Für die dritte Zielgröße, das Working Capital im Verhältnis zum Umsatz, erwartet Krones weiterhin 26 %.

Termine 2019

  
21.02. vorläufiges Ergebnis
21.03. Veröffentlichung Geschäftsbericht
29.04. Ergebnis 1.Quartal
05.06. Hauptversammlung
11.06. Dividendenauszahlung
25.07. Ergebnis Halbjahr
30.10. Ergebnis 3.Quartal
Aktualisiert am 25.09.2019, powered by Finance Base AG