Kromi Logistik Fundamentaldaten

4,70 0,00% +0,00 €
08:20:02 Uhr Frankfurt | Orderbuch | Mehr Kurse »
WKN: A0KFUJ
ISIN: DE000A0KFUJ5
Symbol: K1R
Typ: Aktie
Jetzt für 0€ handeln

GuV/Bilanz in Mio. EUR nach IFRS - Geschäftsjahresende: 30.06.

  
2016 2017 2018 2019 2020 2021
>Umsatz 69,50 74,30 80,40 74,80 -   -  
>Operatives Ergebnis (EBIT) 1,30 2,00 -1,00 -0,90 -   -  
Finanzergebnis -0,30 -0,40 -0,40 -0,40 -   -  
>Ergebnis vor Steuer (EBT) 1,00 1,60 -1,40 -1,30 -   -  
Steuern auf Einkommen und Ertrag 0,60 0,50 0,60 -0,20 -   -  
Ergebnis nach Steuer 0,40 1,10 -2,00 -1,10 -   -  
Minderheitenanteil -   -   0,010 -   -   -  
>Jahresüberschuss/-fehlbetrag 0,40 1,10 -2,00 -1,10 -   -  
           
Aktiva            
>Summe Umlaufvermögen 40,50 43,00 40,00 41,00 -   -  
Summe Anlagevermögen (*) 5,90 6,20 5,90 6,60 -   -  
>Summe Aktiva 46,40 49,20 45,90 47,60 -   -  
Passiva            
Summe kurzfristiges Fremdkapital 19,30 20,90 18,80 21,70 -   -  
Summe langfristiges Fremdkapital 3,60 3,40 3,40 3,50 -   -  
>Summe Fremdkapital 22,90 24,20 22,20 25,20 -   -  
Minderheitenanteil -0,040 -0,050 -0,060 -0,060 -   -  
>Summe Eigenkapital 23,50 25,00 23,80 22,40 -   -  
Summe Passiva 46,40 49,20 45,90 47,60 -   -  
(*) und langfristige Vermögensgegenstände
Umsatz
Umsatz
Jahresüberschuss
Jahresüberschuss
Bilanzsumme
Bilanzsumme
Eigenkapital
Eigenkapital

Die Aktie: Angaben in EUR

  
2016 2017 2018 2019 2020 2021
Mio. Aktien im Umlauf (splitbereinigt) 4,13 4,13 4,13 4,13 -   -  
Gezeichnetes Kapital (in Mio.) 4,13 4,13 4,13 4,13 -   -  
Ergebnis je Aktie (brutto) 0,24 0,39 -0,34 -0,32 -   -  
>Ergebnis je Aktie (unverwässert) 0,10 0,27 -0,49 -0,27 -   -  
>Ergebnis je Aktie (verwässert) 0,10 0,27 -0,49 -0,27 -   -  
Dividende je Aktie -   -   -   -   -   -  
Dividendenausschüttung in Mio -   -   -   -   -   -  
Umsatz 16,85 18,01 19,49 18,13 -   -  
Buchwert je Aktie 5,70 6,06 5,77 5,43 -   -  
Cashflow je Aktie -0,48 -0,99 1,50 -0,44 -   -  
Bilanzsumme je Aktie 11,25 11,93 11,13 11,54 -   -  
Umsatz/Aktie
Umsatz/Aktie
Ergebnis/Aktie
Ergebnis/Aktie

Personal

  
2016 2017 2018 2019 2020 2021
Personal am Ende des Jahres 157,00 173,00 187,00 200,00 -   -  
Personalaufwand in Mio. EUR 10,20 10,90 12,40 11,50 -   -  
Aufwand je Mitarbeiter in EUR 64.968 63.006 66.310 57.500 -   -  
Umsatz je Mitarbeiter in EUR 442.554 429.514 429.861 373.925 -   -  
Bruttoergebnis je Mitarbeiter in EUR -   -   -   -   -   -  
Gewinn je Mitarbeiter in EUR 2.548 6.358 -10.695 -5.500 -   -  
Anzahl
Anzahl

Bewertung

  
2016 2017 2018 2019 2020 2021
KGV (Kurs/Gewinn) 119,50 49,30 -   -   -   -  
KUV (Kurs/Umsatz) 0,71 0,74 0,62 0,44 -   -  
KBV (Kurs/Buchwert) 2,10 2,20 2,09 1,45 -   -  
KCV (Kurs/Cashflow) -24,65 -13,39 8,02 -18,10 -   -  
Dividendenrendite in % -   -   -   -   -   -  
Gewinnrendite in % 0,80 2,00 -4,10 -3,40 -   -  
Eigenkapitalrendite in % 1,70 4,40 -8,40 -4,91 -   -  
Umsatzrendite in % 0,58 1,48 -2,49 -1,47 -   -  
Gesamtkapitalrendite in % 1,51 3,25 -3,49 -1,47 -   -  
Return on Investment in % 0,86 2,24 -4,36 -2,31 -   -  
Arbeitsintensität in % 87,28 87,40 87,15 86,13 -   -  
Eigenkapitalquote in % 50,65 50,81 51,85 47,06 -   -  
Fremdkapitalquote in % 49,35 49,19 48,15 52,94 -   -  
Verschuldungsgrad in % 97,45 96,80 92,86 112,50 -   -  
Working Capital in Mio EUR 21,20 22,10 21,20 19,30 -   -  
KGV
KGV
KUV
KUV
KBV
KBV

Stammdaten

  
Gründungsjahr 2002
Ticker K1R
Gelistet seit 08.03.2007
Nennwert / Aktie -  
Land Deutschland
Währung EUR
Branche Dienstleistungen
Aktientyp Inlandsaktie
Sektor Diverse
Gattung Inhaberaktie

Kontakt

  
Adresse KROMI Logistik AG
Tarpenring 11
D-22419 Hamburg
Telefon +49-40-537151-0
Fax +49-40-537151-99
Internet http://www.kromi.de
E-Mail info@kromi.de
IR Telefon +49-611-205855-28
IR E-Mail krause@cometis.de
Kontaktperson Claudius Krause

Profil

  

Die KROMI Logistik AG übernimmt als herstellerunabhängiger Tool-Management-Anbieter die ganzheitliche Versorgung von produzierenden Unternehmen mit Präzisionswerkzeugen, insbesondere mit technisch anspruchsvollen Zerspanungswerkzeugen (Verschleiß- und Trägerwerkzeuge) für die Metall- und Kunststoffbearbeitung. KROMI kombiniert den klassischen Werkzeughandel mit einer dezentralen Werkzeugversorgung durch Ausgabeautomaten im Fertigungsbereich des Kunden sowie einem IT-basierten Werkzeugmanagement und -controllingsystem (Tool-Management). KROMI konzentriert sich vorrangig auf Kunden in den Branchen Maschinenbau, Luft- und Raumfahrt, Schiffsmotorenbau sowie Automobilzulieferer. Das Unternehmen ist in den Bereichen Consulting, Logistik, Controlling und Engineering tätig.

Copyright 2014 FINANCE BASE AG

Ausblick auf das Geschäftsjahr 2020

  

Für das Geschäftsjahr 2019/2020 rechnet der Vorstand mit einer Umsatzsteigerung von rund 10 % und einem leicht positiven EBIT. Dabei werden Währungseffekte im Zusammenhang mit dem Geschäft in Brasilien mangels Prognostizierbarkeit nicht berücksichtigt.

Update 28.02.2020: Für das laufende Geschäftsjahr 2019/2020 plant KROMI entgegen der herausfordernden Marktentwicklungen ein Umsatzwachstum von 3 bis 6 Prozent gegenüber dem Vorjahr zu realisieren. Die Reduzierung von ursprünglich rund 10 Prozent und die Angabe einer Bandbreite für das geplante Umsatzwachstum im Geschäftsjahr 2019 / 2020 ist der unklaren Entwicklung im Maschinenbau und im Automobilbereich sowie den noch nicht absehbaren Folgen des Coronavirus für die Konjunkturentwicklung geschuldet. Ungeachtet dessen erwartet der Vorstand weiterhin ein leicht positives EBIT (Betriebsergebnis).

Update 15.05.2020: Bernd Paulini, Vorsitzender des Vorstands, kommentiert: "Die Corona-Pandemie mit den negativen wirtschaftlichen Folgen traf unser Unternehmen erst im Laufe des Aprils zur absoluten Unzeit. Wir sind gut in das aktuelle Geschäftsjahr gestartet. Unser weiterentwickeltes Geschäftsmodell mit der transparenten Darstellung unserer Serviceleistung und dem verbundenen Kundennutzen stößt auf sehr positive Resonanz im Markt. Den positiven Trend des ersten Halbjahres 2019/2020 wollten wir entsprechend auch in der zweiten Hälfte des Geschäftsjahres fortsetzen. Angesichts der Corona-Pandemie erwarten wir nun einen Umsatz unter Vorjahresniveau und ein leicht negatives operatives EBIT." Finanzvorstand Christian Auth ergänzt: "Gerade in der aktuellen Situation kommt uns die deutliche Reduktion unseres Working Capitals aufgrund der durchgeführten Optimierungsmaßnahmen in den letzten zwölf Monaten zugute. Zudem wirken unsere frühzeitig eingeleiteten Schritte zur Kostensenkung, so dass der Umsatzrückgang nur eine geringfügige Anpassung der operativen EBIT-Prognose nach sich zieht."

Termine 2020

  
28.02. Ergebnis Halbjahr
30.09. Veröffentlichung Geschäftsbericht
08.12. Hauptversammlung
Aktualisiert am 16.07.2020, powered by Finance Base AG