JOST Werke Fundamentaldaten

35,90 -4,14% -1,55 €
23.09.22 17:35:02 Xetra aktualisieren | Orderbuch | Mehr Kurse »
WKN: JST400
ISIN: DE000JST4000
Symbol: JST
Typ: Aktie

GuV/Bilanz in Mio. EUR nach - Geschäftsjahresende: 31.12.

  
2017 2018 2019 2020 2021 2022
>Umsatz 701,30 755,40 736,30 794,40 1.051 -  
Bruttoergebnis vom Umsatz 193,30 195,30 187,50 216,40 278,60 -  
>Operatives Ergebnis (EBIT) 46,70 53,20 45,80 25,10 53,90 -  
Finanzergebnis -146,70 -9,70 -4,20 -5,90 -6,20 -  
>Ergebnis vor Steuer (EBT) -100,00 43,50 41,60 19,20 47,70 -  
Steuern auf Einkommen und Ertrag -37,10 -9,90 8,10 -0,090 3,90 -  
Ergebnis nach Steuer -62,80 53,50 33,50 19,30 43,90 -  
>Jahresüberschuss/-fehlbetrag -62,80 53,50 33,50 19,30 43,90 -  
           
Aktiva            
>Summe Umlaufvermögen 285,30 310,40 325,10 391,60 462,40 -  
Summe Anlagevermögen (*) 336,70 309,60 313,50 547,00 522,50 -  
>Summe Aktiva 622,00 620,00 638,60 938,60 984,90 -  
Passiva            
Summe kurzfristiges Fremdkapital 116,90 127,90 107,60 261,40 289,10 -  
Summe langfristiges Fremdkapital 295,80 240,40 267,80 411,90 388,60 -  
>Summe Fremdkapital 412,70 368,30 375,40 673,30 677,70 -  
Minderheitenanteil -   -   -   -   -   -  
>Summe Eigenkapital 209,30 251,60 263,10 265,20 307,20 -  
Summe Passiva 622,00 620,00 638,60 938,60 984,90 -  
(*) und langfristige Vermögensgegenstände
Umsatz
Umsatz
Jahresüberschuss
Jahresüberschuss
Bilanzsumme
Bilanzsumme
Eigenkapital
Eigenkapital

Die Aktie: Angaben in EUR

  
2017 2018 2019 2020 2021 2022
Mio. Aktien im Umlauf (splitbereinigt) 14,90 14,90 14,90 14,90 14,90 -  
Gezeichnetes Kapital (in Mio.) 14,90 14,90 14,90 14,90 14,90 -  
Ergebnis je Aktie (brutto) -6,71 2,92 2,79 1,29 3,20 -  
>Ergebnis je Aktie (unverwässert) -8,41 3,59 2,25 1,29 2,94 -  
>Ergebnis je Aktie (verwässert) -8,41 3,59 2,25 1,29 2,94 -  
Dividende je Aktie 0,50 1,10 -   1,00 1,05 -  
Dividendenausschüttung in Mio 7,45 16,40 -   -   -   -  
Umsatz 47,07 50,70 49,42 53,32 70,53 -  
Buchwert je Aktie 14,05 16,89 17,66 17,80 20,62 -  
Cashflow je Aktie 4,29 3,90 5,21 7,99 3,58 -  
Bilanzsumme je Aktie 41,74 41,61 42,86 62,99 66,10 -  
Umsatz/Aktie
Umsatz/Aktie
Ergebnis/Aktie
Ergebnis/Aktie

Personal

  
2017 2018 2019 2020 2021 2022
Personal am Ende des Jahres 2.790 2.844 2.912 3.055 3.324 -  
Personalaufwand in Mio. EUR 57,60 66,30 70,90 70,90 86,20 -  
Aufwand je Mitarbeiter in EUR 20.645 23.312 24.348 23.208 25.933 -  
Umsatz je Mitarbeiter in EUR 251.365 265.617 252.866 260.036 316.165 -  
Bruttoergebnis je Mitarbeiter in EUR 69.283 68.671 64.389 70.835 83.815 -  
Gewinn je Mitarbeiter in EUR -22.509 18.812 11.504 6.318 13.207 -  
Anzahl
Anzahl

Bewertung

  
2017 2018 2019 2020 2021 2022
KGV (Kurs/Gewinn) -   7,00 16,60 33,20 16,60 -  
KUV (Kurs/Umsatz) 0,89 0,49 0,75 0,80 0,69 -  
KBV (Kurs/Buchwert) 2,97 1,48 2,11 2,40 2,37 -  
KCV (Kurs/Cashflow) 9,72 6,41 7,16 5,36 13,62 -  
Dividendenrendite in % 1,20 4,40 -   2,34 2,15 -  
Gewinnrendite in % -20,20 14,40 6,00 3,00 6,00 -  
Eigenkapitalrendite in % -30,00 21,26 12,73 7,28 14,29 -  
Umsatzrendite in % -8,95 7,08 4,55 2,43 4,18 -  
Gesamtkapitalrendite in % 13,75 10,39 6,42 3,31 5,94 -  
Return on Investment in % -10,10 8,63 5,25 2,06 4,46 -  
Arbeitsintensität in % 45,87 50,06 50,91 41,72 46,95 -  
Eigenkapitalquote in % 33,65 40,58 41,20 28,25 31,19 -  
Fremdkapitalquote in % 66,35 59,42 58,80 71,75 68,81 -  
Verschuldungsgrad in % 197,18 146,42 142,72 253,92 220,61 -  
Working Capital in Mio EUR 168,40 182,50 217,50 130,20 173,30 -  
KGV
KGV
KUV
KUV
KBV
KBV

Stammdaten

  
Gründungsjahr 0
Ticker JST
Gelistet seit 20.07.2017
Nennwert / Aktie 1,00
Land Deutschland
Währung EUR
Branche Automobilzulieferer
Aktientyp Inlandsaktie
Sektor Kraftfahrzeugindustrie
Gattung -

Kontakt

  
Adresse JOST Werke AG
Siemensstraße 2
D-63263 Neu-Isenburg
Telefon +49-6102-295-0
Fax +49-6102-295-298
Internet http://www.jost-world.com
E-Mail jost-sales@jost-world.com
IR Telefon +49-6102-295-379
IR E-Mail romy.acosta@jost-world.com
Kontaktperson Romy Acosta

Profil

  

Die JOST Werke AG ist ein international führender Hersteller und Zulieferer für die LKW-Industrie. Der Schwerpunkt des Unternehmens liegt in der Herstellung von sicherheitsrelevanten Systemen für Zugmaschinen, Auflieger und Anhänger. Das Produktportfolio unterteilt sich in drei Bereiche. Der Bereich „Vehicle Interface“ stellt Produkte für Nutzfahrzeugkombinationen her, die aus Truck und Trailer bestehen. Das umfasst unter anderem Sattelkupplungen und Stützwinden. Die JOST Werke AG ist in diesem Produktsegment weltweit führender Anbieter, die Produkte werden unter den Kernmarken JOST, ROCKINGER, TRIDEC, Edbro und Quicke vertrieben. Im Bereich „Handling Solutions“ konzentriert sich das Unternehmen auf Containertechnologie und hydraulische Zylinderprodukte. Das Geschäftsfeld „Maneuvering“ bietet vor allem Achsen für Sattelzugmaschinen und Sattelauflieger und Anhänger sowie Zwangslenkungssysteme an. Das Unternehmen betreibt ein weltweites Vertriebsnetz und unterhält Produktionsstätten auf fünf Kontinenten.

Copyright 2021 facunda financial data GmbH

Ausblick auf das Geschäftsjahr 2022

  

Angesichts der ausgewogenen regionalen Aufteilung, des vielfältigen Produktportfolios und der breiten Kundenbasis von Herstellern von LKW, Anhängern und landwirtschaftlichen Traktoren blickt JOST trotz der bestehenden Unsicherheiten positiv in das Jahr 2022. Aus heutiger Sicht erwartet der Vorstand, dass der Konzernumsatz im Geschäftsjahr 2022 im mittleren einstelligen Prozentbereich gegenüber dem Vorjahr steigen wird (2021: 1.048,6 Mio. EUR). Das bereinigte EBIT soll sich dabei grundsätzlich im Einklang mit dem Umsatz entwickeln und ebenfalls im mittleren einstelligen Prozentbereich gegenüber 2021 wachsen (2021: 104,8 Mio. EUR). Zwar erwartet der Vorstand Belastungen durch weiter steigende Fracht- und Materialkosten, JOST sollte aber durch kontinuierliche Effizienzmaßnahmen und Preisanpassungen in der Lage sein, diese weitgehend zu kompensieren. Entsprechend sollte die EBIT-Marge 2022 im Vergleich zum Vorjahr stabil bleiben. Diese Prognose wurde unter der Annahme aufgestellt, dass der Russland-Ukraine-Krieg lokal und zeitlich begrenzt bleibt und sich nicht überregional ausweitet. Die Prognose setzt ebenfalls voraus, dass sich die weltweite konjunkturelle Lage nicht unerwartet und rapide verschlechtert, und dass keine langanhaltenden Werksschließungen bei JOST oder bei wichtigen JOST-Kunden oder -Lieferanten stattfinden.

Update 12.05.2022: Der Vorstand erwartet weiterhin, dass der Konzernumsatz im Geschäftsjahr 2022 im mittleren einstelligen Prozentbereich gegenüber dem Vorjahr steigen wird (2021: 1.048,6 Mio. EUR). Das bereinigte EBIT soll sich dabei grundsätzlich im Einklang mit dem Umsatz entwickeln und ebenfalls im mittleren einstelligen Prozentbereich gegenüber 2021 wachsen (2021: 104,8 Mio. EUR). Zwar erwartet der Vorstand Belastungen durch nochmals steigende Fracht-, Energie- und Materialkosten, JOST sollte aber durch kontinuierliche Effizienzmaßnahmen und Preisanpassungen in der Lage sein, diese weitgehend zu kompensieren. Entsprechend sollte die EBIT-Marge 2022 im Vergleich zum Vorjahr stabil bleiben (2021: 10,0%).

Termine 2022

  
17.02. vorläufiges Ergebnis
24.03. Veröffentlichung Geschäftsbericht
05.05. Hauptversammlung
12.05. Ergebnis 1.Quartal
11.08. Ergebnis Halbjahr
14.11. Ergebnis 3.Quartal
Aktualisiert am 25.09.2022, powered by facunda financial data