JOST Werke Fundamentaldaten

29,35 -0,51% -0,15 €
21.03.19 08:01:17 Uhr Frankfurt | Orderbuch | Mehr Kurse »
WKN: JST400
ISIN: DE000JST4000
Symbol: JST
Typ: Aktie

GuV/Bilanz in Mio. EUR nach - Geschäftsjahresende: 31.12.

  
2013 2014 2015 2016 2017 2018
>Umsatz -   -   -   -   701,30 755,40
Bruttoergebnis vom Umsatz -   -   -   -   193,30 -  
>Operatives Ergebnis (EBIT) -   -   -   -   46,70 81,20
Finanzergebnis -   -   -   -   -146,70 -  
>Ergebnis vor Steuer (EBT) -   -   -   -   -100,00 -  
Steuern auf Einkommen und Ertrag -   -   -   -   -37,10 -  
Ergebnis nach Steuer -   -   -   -   -62,80 -  
>Jahresüberschuss/-fehlbetrag -   -   -   -   -62,80 53,50
           
Aktiva            
>Summe Umlaufvermögen -   -   -   -   285,30 -  
Summe Anlagevermögen (*) -   -   -   -   336,70 -  
>Summe Aktiva -   -   -   -   622,00 -  
Passiva            
Summe kurzfristiges Fremdkapital -   -   -   -   116,90 -  
Summe langfristiges Fremdkapital -   -   -   -   295,80 -  
>Summe Fremdkapital -   -   -   -   412,70 -  
Minderheitenanteil -   -   -   -   -   -  
>Summe Eigenkapital -   -   -   -   209,30 -  
Summe Passiva -   -   -   -   622,00 -  
Umsatz
Umsatz
Jahresüberschuss
Jahresüberschuss
Bilanzsumme
Bilanzsumme
Eigenkapital
Eigenkapital

Die Aktie: Angaben in EUR

  
2013 2014 2015 2016 2017 2018
Mio. Aktien im Umlauf (splitbereinigt) -   -   -   -   14,90 -  
Gezeichnetes Kapital -   -   -   -   14,90 -  
Ergebnis je Aktie (brutto) -   -   -   -   -6,71 -  
>Ergebnis je Aktie (unverwässert) -   -   -   -   -8,41 3,59
>Ergebnis je Aktie (verwässert) -   -   -   -   -8,41 3,59
Dividende je Aktie -   -   -   -   0,50 -  
Dividendenausschüttung in Mio -   -   -   -   7,45 -  
Umsatz -   -   -   -   47,07 -  
Buchwert je Aktie -   -   -   -   14,05 -  
Cashflow je Aktie -   -   -   -   4,29 -  
Bilanzsumme je Aktie -   -   -   -   41,74 -  
Umsatz/Aktie
Umsatz/Aktie
Ergebnis/Aktie
Ergebnis/Aktie

Personal

  
2013 2014 2015 2016 2017 2018
Personal am Ende des Jahres -   -   -   -   2.790 -  
Personalaufwand in Mio. EUR -   -   -   -   57,60 -  
Aufwand je Mitarbeiter in EUR -   -   -   -   20.645 -  
Umsatz je Mitarbeiter in EUR -   -   -   -   251.365 -  
Bruttoergebnis je Mitarbeiter in EUR -   -   -   -   69.283 -  
Gewinn je Mitarbeiter in EUR -   -   -   -   -22.509 -  
Anzahl
Anzahl

Bewertung

  
2013 2014 2015 2016 2017 2018
KGV (Kurs/Gewinn) -   -   -   -   -   7,00
KUV (Kurs/Umsatz) -   -   -   -   0,89 -  
KBV (Kurs/Buchwert) -   -   -   -   2,97 -  
KCV (Kurs/Cashflow) -   -   -   -   9,72 -  
Dividendenrendite in % -   -   -   -   1,20 -  
Gewinnrendite in % -   -   -   -   -20,20 14,40
Eigenkapitalrendite in % -   -   -   -   -30,00 -  
Umsatzrendite in % -   -   -   -   -8,95 7,08
Gesamtkapitalrendite in % -   -   -   -   13,75 -  
Return on Investment in % -   -   -   -   -10,10 -  
Arbeitsintensität in % -   -   -   -   45,87 -  
Eigenkapitalquote in % -   -   -   -   33,65 -  
Fremdkapitalquote in % -   -   -   -   66,35 -  
Verschuldungsgrad in % -   -   -   -   197,18 -  
Working Capital in Mio EUR -   -   -   -   168,40 -  
KGV
KGV
KUV
KUV
KBV
KBV

Stammdaten

  
Gründungsjahr 0
Ticker JST
Gelistet seit 20.07.2017
Nennwert / Aktie 1,00
Land Deutschland
Währung EUR
Branche Automobilzulieferer
Aktientyp Inlandsaktie
Sektor Kraftfahrzeugindustrie
Gattung -

Kontakt

  
Adresse JOST Werke AG
Siemensstraße 2
D-63263 Neu-Isenburg
Telefon +49-6102-295-0
Fax +49-6102-295-298
Internet http://www.jost-world.com
E-Mail jost-sales@jost-world.com
IR Telefon +49-6102-295-379
IR E-Mail romy.acosta@jost-world.com
Kontaktperson Romy Acosta

Profil

  

Die JOST Werke AG ist ein international führender Hersteller und Zulieferer für die LKW-Industrie. Der Schwerpunkt des Unternehmens liegt in der Herstellung von sicherheitsrelevanten Systemen für Zugmaschinen, Auflieger und Anhänger. Das Produktportfolio unterteilt sich in drei Bereiche. Der Bereich „Vehicle Interface“ stellt Produkte für Nutzfahrzeugkombinationen her, die aus Truck und Trailer bestehen. Das umfasst unter anderem Sattelkupplungen und Stützwinden. Die JOST Werke AG ist in diesem Produktsegment weltweit führender Anbieter, die Produkte werden unter den Kernmarken „JOST“, „ROCKINGER“, „TRIDEC“ und „Edbro“ vertrieben. Im Bereich „Handling Solutions“ konzentriert sich das Unternehmen auf Containertechnologie und hydraulische Zylinderprodukte. Das Geschäftsfeld „Maneuvering“ bietet vor allem Achsen für Sattelzugmaschinen und Sattelauflieger und Anhänger sowie Zwangslenkungssysteme an. Das Unternehmen betreibt ein weltweites Vertriebsnetz und unterhält Produktionsstätten auf fünf Kontinenten.

Copyright 2014 FINANCE BASE AG

Ausblick auf das Geschäftsjahr 2018

  

Aufbauend auf seiner starken globalen Präsenz, weiterhin geplanten Effizienzmaßnahmen und insgesamt positiven Aussichten für die Weltwirtschaft blickt JOST zuversichtlich auf das Geschäftsjahr 2018. Das Unternehmen strebt für das laufende Geschäftsjahr ein organisches Umsatzwachstum im mittleren einstelligen Prozentbereich an. Diese Prognose basiert auf der Annahme konstanter Wechselkurse. Ferner rechnet der Konzern mit einem Anstieg des bereinigten EBIT, der im Rahmen oder leicht oberhalb der Umsatzentwicklung ebenfalls im mittleren einstelligen Prozentbereich liegen soll.

Update 24.05.2018: Nach dem erfolgreichen 1. Quartal 2018 blickt JOST zuversichtlich auf das laufende Geschäftsjahr. Für 2018 erwartet das Unternehmen weiterhin ein - um Währungseffekte bereinigtes - organisches Umsatzwachstum und einen Anstieg des bereinigten EBIT gegenüber dem Vorjahr im mittleren einstelligen Prozentbereich.

Update 25.07.2018: Angesichts des erzielten Umsatzes im 1. Halbjahr 2018 und unter Berücksichtigung des voraussichtlichen weiteren Geschäftsverlaufs erwartet JOST nun für 2018 ein mittleres bis hohes einstelliges organisches Umsatzwachstum gegenüber dem Vorjahr (bisherige Prognose: mittleres einstelliges organisches Umsatzwachstum). JOST rechnet nach wie vor mit einem Anstieg des bereinigten EBIT gegenüber 2017 im mittleren einstelligen Prozentbereich.

Update 22.11.2018: Das Unternehmen erwartet für 2018 ein mittleres bis hohes einstelliges organisches Umsatzwachstum gegenüber dem Vorjahr (bisherige Prognose: mittleres einstelliges organisches Umsatzwachstum) und rechnet mit einem Anstieg des bereinigten EBIT gegenüber 2017 im mittleren einstelligen Prozentbereich.

Termine 2019

  
28.02. vorläufiges Ergebnis
26.03. Veröffentlichung Geschäftsbericht
09.05. Hauptversammlung
28.05. Ergebnis 1.Quartal
22.08. Ergebnis Halbjahr
21.11. Ergebnis 3.Quartal
Aktualisiert am 20.03.2019, powered by Finance Base AG