Gerresheimer Fundamentaldaten

65,45 +0,08% +0,05 €
17:29:58 Uhr Tradegate | Mehr Kurse »
WKN: A0LD6E
ISIN: DE000A0LD6E6
Symbol: GXI
Typ: Aktie

GuV/Bilanz in Mio. EUR nach IFRS - Geschäftsjahresende: 30.11.

  
2015 2016 2017 2018 2019 2020
>Umsatz 1.377 1.376 1.348 1.368 -   -  
Bruttoergebnis vom Umsatz 405,00 431,70 413,80 400,10 -   -  
>Operatives Ergebnis (EBIT) 193,60 180,50 180,80 139,50 -   -  
Finanzergebnis -34,60 -33,60 -35,30 -32,30 -   -  
>Ergebnis vor Steuer (EBT) 159,00 146,90 145,50 107,20 -   -  
Steuern auf Einkommen und Ertrag 46,40 42,50 42,40 -23,90 -   -  
Ergebnis nach Steuer 112,70 104,50 103,10 131,10 -   -  
Minderheitenanteil -8,40 -46,60 -2,20 -2,20 -   -  
>Jahresüberschuss/-fehlbetrag 104,20 121,60 100,90 129,00 -   -  
           
Aktiva            
>Summe Umlaufvermögen 537,50 542,70 715,20 571,90 -   -  
Summe Anlagevermögen (*) 1.882 1.832 1.729 2.159 -   -  
>Summe Aktiva 2.420 2.374 2.444 2.731 -   -  
Passiva            
Summe kurzfristiges Fremdkapital 669,20 541,10 673,30 768,40 -   -  
Summe langfristiges Fremdkapital 1.053 1.070 981,20 1.072 -   -  
>Summe Fremdkapital 1.722 1.611 1.655 1.841 -   -  
Minderheitenanteil 71,70 37,10 36,50 17,50 -   -  
>Summe Eigenkapital 626,40 726,20 753,10 872,70 -   -  
Summe Passiva 2.420 2.374 2.444 2.731 -   -  
(*) und langfristige Vermögensgegenstände
Umsatz
Umsatz
Jahresüberschuss
Jahresüberschuss
Bilanzsumme
Bilanzsumme
Eigenkapital
Eigenkapital

Die Aktie: Angaben in EUR

  
2015 2016 2017 2018 2019 2020
Mio. Aktien im Umlauf (splitbereinigt) 31,40 31,40 31,40 31,40 -   -  
Gezeichnetes Kapital (in Mio.) 31,40 31,40 31,40 31,40 -   -  
Ergebnis je Aktie (brutto) 5,06 4,68 4,63 3,41 -   -  
>Ergebnis je Aktie (unverwässert) 3,32 3,87 3,21 4,11 -   -  
>Ergebnis je Aktie (verwässert) 3,32 3,87 3,21 4,11 -   -  
Dividende je Aktie 0,85 1,05 1,10 1,15 -   -  
Dividendenausschüttung in Mio 26,69 32,97 34,54 36,11 -   -  
Umsatz 43,86 43,81 42,94 43,56 -   -  
Buchwert je Aktie 19,95 23,13 23,98 27,79 -   -  
Cashflow je Aktie 6,49 5,53 6,98 5,53 -   -  
Bilanzsumme je Aktie 77,07 75,61 77,84 86,97 -   -  
Umsatz/Aktie
Umsatz/Aktie
Ergebnis/Aktie
Ergebnis/Aktie

Personal

  
2015 2016 2017 2018 2019 2020
Personal am Ende des Jahres 10.944 10.508 9.791 9.887 -   -  
Personalaufwand in Mio. EUR 424,70 391,00 392,70 411,20 -   -  
Aufwand je Mitarbeiter in EUR 38.807 37.210 40.108 41.590 -   -  
Umsatz je Mitarbeiter in EUR 125.844 130.896 137.703 138.336 -   -  
Bruttoergebnis je Mitarbeiter in EUR 37.007 41.083 42.263 40.467 -   -  
Gewinn je Mitarbeiter in EUR 9.521 11.572 10.305 13.047 -   -  
Anzahl
Anzahl

Bewertung

  
2015 2016 2017 2018 2019 2020
KGV (Kurs/Gewinn) 22,30 17,80 21,50 15,30 -   -  
KUV (Kurs/Umsatz) 1,68 1,57 1,61 1,44 -   -  
KBV (Kurs/Buchwert) 3,70 2,98 2,88 2,26 -   -  
KCV (Kurs/Cashflow) 11,39 12,46 9,90 11,38 -   -  
Dividendenrendite in % 1,15 1,53 1,59 1,83 -   -  
Gewinnrendite in % 4,50 5,60 4,60 6,50 -   -  
Eigenkapitalrendite in % 16,63 16,74 13,40 14,78 -   -  
Umsatzrendite in % 7,57 8,84 7,48 9,43 -   -  
Gesamtkapitalrendite in % 5,93 6,73 5,75 5,81 -   -  
Return on Investment in % 4,31 5,12 4,13 4,72 -   -  
Arbeitsintensität in % 22,21 22,86 29,26 20,94 -   -  
Eigenkapitalquote in % 25,89 30,59 30,81 31,96 -   -  
Fremdkapitalquote in % 74,11 69,41 69,19 68,04 -   -  
Verschuldungsgrad in % 286,32 226,95 224,54 212,93 -   -  
Working Capital in Mio EUR -131,70 1,60 41,90 -196,50 -   -  
KGV
KGV
KUV
KUV
KBV
KBV

Stammdaten

  
Gründungsjahr 1864
Ticker GXI
Gelistet seit 11.06.2007
Nennwert / Aktie 1,00
Land Deutschland
Währung EUR
Branche Medical Equipment
Aktientyp Inlandsaktie
Sektor Gesundheitswesen
Gattung Stammaktie

Kontakt

  
Adresse Gerresheimer AG
Klaus-Bungert-Straße 4
D-40468 Düsseldorf
Telefon +49-211-6181-00
Fax +49-211-6181-295
Internet http://www.gerresheimer.com
E-Mail info@gerresheimer.com
IR Telefon +49-211-6181-314
IR E-Mail s.camp@gerresheimer.com
Kontaktperson Severine Camp

Profil

  

Der Gerresheimer Konzern ist ein international führender Anbieter von hochwertigen Verpackungs- und Systemlösungen aus Glas und Kunststoff. Der wichtigste Absatzmarkt des Unternehmens ist die Pharma- und Medizinindustrie weltweit. Auf Basis eigener Entwicklungen und modernster Produktionstechnologien bietet Gerresheimer zum einen pharmazeutische Primärverpackungen und Drug Delivery-Systeme an, zum anderen Diagnostiksysteme und das komplette Spektrum an Glasprodukten für die Life Science Forschung. Kleinere Geschäftsanteile entfallen auf die Bereiche Kosmetik und technische Kunststoffsysteme, insbesondere für die Automobilzuliefererindustrie, sowie auf Nischensegmente der Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie.

Copyright 2014 FINANCE BASE AG

Ausblick auf das Geschäftsjahr 2019

  

Für das Geschäftsjahr 2019 geht Gerresheimer von folgenden Erwartungen aus, gemessen jeweils zu konstanten Wechselkursen. Für den US-Dollar, der mit einem Anteil von rund 30 Prozent an den Umsatzerlösen in 2019 den größten Währungseinfluss auf die Konzernwährung haben dürfte, wurde eine Wechselkursannahme von rund USD 1,15 je EUR 1,00 zugrunde gelegt. Im Geschäftsjahr 2019 sollen die Umsatzerlöse in einer Bandbreite von rund EUR 1,4 Mrd. bis EUR 1,45 Mrd. liegen. Im Geschäftsjahr 2019 rechnet Gerresheimer mit einem Adjusted EBITDA von rund EUR 295 Mio. (Bandbreite: plus/minus EUR 5 Mio.). Zusätzlich ergibt sich im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2019 ein sonstiger betrieblicher Ertrag in Höhe von rund EUR 90 Mio. aufgrund der Ausbuchung von bedingten Kaufpreisbestandteilen aus dem Erwerb der Sensile Medical. Dies resultiert aus der Mitteilung eines Kunden nach dem Abschlussstichtag, dass er ein Projekt mit der Sensile Medical nicht fortführen wird. Gegen dieses Risiko hatte sich Gerresheimer durch die Vereinbarung einer bedingten Kaufpreisschuld wirtschaftlich abgesichert. Die Investitionen im Verhältnis zu den Umsatzerlösen werden 2019 bei rund 12 % liegen.

Update 11.04.2019: Für das Geschäftsjahr 2019 geht Gerresheimer von folgenden Erwartungen aus, gemessen jeweils zu konstanten Wechselkursen: Im Geschäftsjahr 2019 sollen die Umsatzerlöse in einer Bandbreite von rund EUR 1,4 Mrd. bis EUR 1,45 Mrd. liegen. Im Geschäftsjahr 2019 rechnet das Unternehmen nun mit einem Wert von rund EUR 387 Mio. (Bandbreite: plus/minus EUR 5 Mio.) nach einem Vergleichswert für das Adjusted EBITDA von EUR 289,1 Mio. im Geschäftsjahr 2018. Die Anpassung der zuvor erwarteten EUR 295 Mio. (Bandbreite: plus/minus EUR 5 Mio.) liegt an dem bereits im 1. Quartal 2019 realisierten sonstigen betrieblichen Ertrag in Höhe von EUR 92,3 Mio. aufgrund der Ausbuchung von bedingten Kaufpreisbestandteilen aus dem Erwerb der Sensile Medical. Die Investitionen im Verhältnis zu den Umsatzerlösen werden 2019 bei rund 12 % liegen.

Update 11.07.2019: Für das Geschäftsjahr 2019 geht Gerresheimer von folgenden Erwartungen aus, gemessen jeweils zu konstanten Wechselkursen: Im Geschäftsjahr 2019 sollen die Umsatzerlöse in einer Bandbreite von rund EUR 1,4 Mrd. bis EUR 1,45 Mrd. liegen. Im Geschäftsjahr 2019 rechnet das Unternehmen mit einem Adjusted EBITDA von rund EUR 295 Mio. (Bandbreite: plus/minus EUR 5 Mio.) nach einem Vergleichswert von EUR 289,1 Mio. im Geschäftsjahr 2018. Nicht enthalten ist dabei der bereits im ersten Halbjahr 2019 realisierte sonstige betriebliche Ertrag in Höhe von EUR 118,5 Mio. aufgrund der Ausbuchung von bedingten Kaufpreisbestandteilen aus dem Erwerb der Sensile Medical. Die Investitionen im Verhältnis zu den Umsatzerlösen werden 2019 bei rund 12 % liegen. Die am 14. Februar 2019 veröffentlichten mittelfristigen Indikationen bleiben unverändert.

Update 10.10.2019: Für das Geschäftsjahr 2019 geht Gerresheimer unverändert von folgenden Erwartungen aus, gemessen jeweils zu konstanten Wechselkursen: Im Geschäftsjahr 2019 sollen die Umsatzerlöse in einer Bandbreite von rund EUR 1,4 Mrd. bis EUR 1,45 Mrd. liegen. Im Geschäftsjahr 2019 rechnet das Unternehmen mit einem Adjusted EBITDA von rund EUR 295 Mio. (Bandbreite: plus/minus EUR 5 Mio.) nach einem Vergleichswert von EUR 289,1 Mio. im Geschäftsjahr 2018. Nicht enthalten ist dabei der bereits im ersten Halbjahr 2019 realisierte sonstige betriebliche Ertrag in Höhe von EUR 118,5 Mio. aufgrund der Ausbuchung von bedingten Kaufpreisbestandteilen aus dem Erwerb der Sensile Medical. Die Investitionen im Verhältnis zu den Umsatzerlösen werden 2019 bei rund 12 % liegen.

Termine 2019

  
14.02. Veröffentlichung Geschäftsbericht
11.04. Ergebnis 1.Quartal
06.06. Hauptversammlung
12.06. Dividendenauszahlung
11.07. Ergebnis Halbjahr
10.10. Ergebnis 3.Quartal
Aktualisiert am 10.10.2019, powered by Finance Base AG