Zweiklassengesellschaft Deutschland

Beiträge: 119
Zugriffe: 5.395 / Heute: 3
Zweiklassengesellschaft Deutschland komatsu
komatsu:

Zweiklassengesellschaft Deutschland

26
25.08.10 12:17
#1
Gestern in Frontal:

Eine Jugendliche aus H4-Familie muß für Fahrgeld zur Schule - ich glaube es war mittlere Reife - jährlich 700 € berappen, also ca. 70 € monatlich, was bei dem H4-Satz für sie von 290 € nicht möglich ist (in dem für diesen Zweck lediglich 12 € eingerechnet sind)

Die Arge weigert sich, den Betrag zu übernehmen, die Jugendliche hätte damit zu Hause bleiben und auf die höhere Schulbildung verzichten müssen, da der H4-Satz kaum reicht für die sonstigen Lebenshaltunskosten.  Die Familie klagt gegen die Arge und bekommt zunächst  recht, die Jugendliche kann also ihren Schulbesuch fortsetzen, ohne Klage wäre ihr das nicht möglich gewesen!!

Auf Nachfrage im Familienministerium bei von der Leyen, erklärt man Frontal, daß man eben Spitzen bei erhöhten Kosten im H4-Satz durch Verzicht auf andere Ausgaben ausgleichen müßte!!

Das ist die Bildungspolitik dieser CDU - verlogen bis in die Haarwurzeln..

Wenn man diese Leute vor den Mikrofonen hört, in denen sie ständig davon schwätzen, wie wichtig Bildung für junge Menschen ist und man alles dafür tun müßte, müßte man sie nach Kenntnis dieser H4-Auslegung einen nach dem anderen abwatschen..

Fakt ist demnach, daß sich Kinder aus H4-Familien ihr Fahrgeld zur Schule über Gerichte erstreiten müssen, den Erklärungen der Politiker zum Hohn..

Fakt ist demnach auch, daß hier klar eine Zweiklassengesellschaft ausgebildet wird, in der derjenige, der aus prekären Verhältnissen kommt, weniger Chancen auf eine ausreichende Bildung hat wie derjenige aus Kreisen mit ausreichend Kohle..

Von der Leyen sollte wieder da zurückgehen, wo sie hergekommen ist, nämlich zu Hause an den Herd zu ihren sieben Kindern, da sie mit ihrer Politik einer sozialen Verantwortung nicht gerecht wird und Kinder aus H4-Familien scheinbar ganz bewußt im Regen stehen läßt..und damit auch den Forderungen des Bundesverfassungsgerichts nicht nachkommt, insbesondere für Kinder einen ausreichenden H4-Satz neu festzulegen..

Die Sprechblasen, die sie immer so mit Durchblick-Face von sich gibt, sollte sie sich künftig sparen, glauben wird ihr nach diesem von Frontal aufgezeigten Fall keiner mehr!

Der Vorfall zeigt auch, daß Demokratie bei uns nicht mehr funktioniert, wie sonst wäre es möglich, daß es es scheinbar keinem der Politiker auffällt, daß hier Kinder durch solche Regelungen, wie sie die Arge anwendet - und die nicht gesetzwidrig sind!! - von Bildung, wie sie nach dem Grundgesetz jedem zustehen, ausgegrenzt werden..

Wut, laß nach...
93 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht Alle 1 2 3 4 5


Zweiklassengesellschaft Deutschland kiiwii
kiiwii:

scheinst auch keine Lust zu haben...

 
26.08.10 01:13
#95
;-)
Zweiklassengesellschaft Deutschland potzblitzzz
potzblitzzz:

Hättet Ihr mal besser studiert...

 
26.08.10 01:32
#96
Dann würden sich diese Ausflüchte nicht so peinlich lesen.
Dumme Menschen stellen keine Fragen.
Zweiklassengesellschaft Deutschland kiiwii
kiiwii:

was hast du denn studiert ?

 
26.08.10 01:33
#97
Zweiklassengesellschaft Deutschland aktienbär
aktienbär:

potzblitz

2
26.08.10 01:34
#98
Ich musste leider mit 17 J. die 6.Klasse Hauptschule verlassen.
Danach konnte ich leider - ohne Schulabschlus oder Lehre -
nur das Leben studieren. Das reicht.
Seit damals lebe ich von H4. (schluchz)
Zweiklassengesellschaft Deutschland aktienbär
aktienbär:

ooh

 
26.08.10 01:38
#99
Das sehe ich eben:

Dein Netzknoten befindet sich in Stadt: 50676 Köln
Region: Nordrhein-Westfalen
Land: Deutschland

nachdem ich das aufgerufen habe:

www.dsl-magazin.de/ip-adresse/
Zweiklassengesellschaft Deutschland potzblitzzz
potzblitzzz:

Ist schon gut...

 
26.08.10 01:38
Lasst Euch Euren Alk gut schmecken...

Ihr seid wohl auf nem ganz anderen Trip... Bis die Tage, dann aber wieder nüchtern.
Dumme Menschen stellen keine Fragen.
Zweiklassengesellschaft Deutschland potzblitzzz
potzblitzzz:

Sicher, dass es nicht Dein eigener Knoten ist,

 
26.08.10 01:39
Hackerbär?
Dumme Menschen stellen keine Fragen.
Zweiklassengesellschaft Deutschland kiiwii
kiiwii:

du kriegst gleich a Watschn für dei freche Gosch

 
26.08.10 01:41
Zweiklassengesellschaft Deutschland kiiwii
kiiwii:

Bürschl

 
26.08.10 01:42
Zweiklassengesellschaft Deutschland potzblitzzz
potzblitzzz:

Welche Armee willst Du denn holen?

 
26.08.10 01:42
Dumme Menschen stellen keine Fragen.
Zweiklassengesellschaft Deutschland aktienbär
aktienbär:

potzblitz

 
26.08.10 01:42
Bist du etwa mein Nachbar?
Der mit den grünen langen Unterhosen auf dem Balkon im 12. Stock?
Zweiklassengesellschaft Deutschland kiiwii
kiiwii:

so besoffenkann ich gar nicht sein, daß ich nicht

 
26.08.10 01:44
merken würde, wenn einer von Tuten und Blasen Null Ahnung hat...
Zweiklassengesellschaft Deutschland potzblitzzz
potzblitzzz:

Kiiwii lass mal lieber den aktienbär bei Dir

 
26.08.10 01:45
tuten und blasen. Vielleicht bringt er ja seinen Freund mit der grünen Unterhose mit.

Viel Spaß Euch beiden...
Dumme Menschen stellen keine Fragen.
Zweiklassengesellschaft Deutschland kiiwii
kiiwii:

lol- Freinderl, du checkst nix

 
26.08.10 01:50
da helfen Bildungsgutscheine au nix mehr


höchstens einmal Freibad, zum gründlich waschen...
Zweiklassengesellschaft Deutschland aktienbär
aktienbär:

potzblitz, mal sachlich

 
26.08.10 01:50
Die EZB kann - von sich aus - die Geldmenge M3 erhöhen oder senken..
Das nennt man dann Geldmengensteuerung.
Ob die Realwirtschaft darauf reagiert, ist eine andere Frage.
Diese fällen nämlich ich Entscheidungen nach ihren Erwartungen (wirtschaftl.
Zukunftserwartungen) und nicht nach der zur Verfügung gestellten
Geldmenge.
(Dieser Aspekt wurde zum 1.Mal von Prof. Erich Schneider 1956 in die VWL
eingebracht)

1.Teil
Zweiklassengesellschaft Deutschland kiiwii
kiiwii:

was studiert er eigentlich ? hat er immer no ned

 
26.08.10 01:52
verraten....
Zweiklassengesellschaft Deutschland aktienbär
aktienbär:

2.Teil

 
26.08.10 01:54
müsste sich andererseits mit den Steuereinnahmen als einer
Funktion in Abhängigkeit von vielen Faktoren (cetris paribus)
beschäftigen.
Könnte so noch Tage dauern.
Zweiklassengesellschaft Deutschland aktienbär
aktienbär:

Ist doch klar, ein Gebildeter

 
26.08.10 01:57
Zweiklassengesellschaft Deutschland aktienbär
aktienbär:

pardon, nicht cetris,

 
26.08.10 02:03
sondern "ceteris paribus".

Btw. die Flasche Merlot von Aldi für 1,39 € macht sich bemerkbar.

Mehr lieber potzblitz, kann ich mir als H4ler nicht leisten!
Zweiklassengesellschaft Deutschland sportsstar
sportsstar:

(nur) zwei Klassen?

 
26.08.10 08:23
Die Zeiten, in denen wir in Deutschland noch eine Zweiklassengesellschaft hatten, sind schon längst vorbei..
The only thing, that interferes with my learning, is my education...!
Zweiklassengesellschaft Deutschland kiiwii
kiiwii:

...siehste, genau denselben Eindruck hab ich auch

 
26.08.10 08:45
vgl. # 18...
Zweiklassengesellschaft Deutschland sportsstar
sportsstar:

...siehste, du kannst halt auch mal richtig liegen

 
26.08.10 08:52
*fg
The only thing, that interferes with my learning, is my education...!
Zweiklassengesellschaft Deutschland kiiwii
kiiwii:

;-)

 
26.08.10 08:53
Zweiklassengesellschaft Deutschland gurkenfred
gurkenfred:

gut, daß der erklärbär sich endlich

 
26.08.10 09:27
hier zu wort gemeldet hat....

auf einmal ist alles so klar und einfach.
Wir brauchen mehr Guidos!!!
Zweiklassengesellschaft Deutschland kiiwii

siehste, auh du kannst kiiwiipedia vertrauen...

 

Seite: Übersicht Alle 1 2 3 4 5

Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--