Zwangskastration für Roman Polanski?

Beiträge: 17
Zugriffe: 594 / Heute: 1
Zwangskastration für Roman Polanski? oliweleid
oliweleid:

Zwangskastration für Roman Polanski?

11
29.09.09 15:16
#1

Polens Parlament verabschiedet Gesetz zur Zwangskastration verurteilter Pädophiler

 

Praktisch einstimmig hat das polnische Parlament am letzten Freitag dafür gestimmt, dass Sexualtäter, die Verbrechen gegen Minderjährige unter 15 Jahren begangen haben, chemisch kastriert werden können. Wenn auch der Senat zustimmt, in dem die Regierungspartei PO eine Mehrheit hat, wird Polen das erste Land in der EU und eines der wenigen weltweit werden, in dem Pädophile mit Medikamenten durch Verminderung des Sexualtriebs "entschärft" werden.

 

Die Gerichte sollen ein halbes Jahr vor der Freilassung der Täter auf der Grundlage von Gutachten entscheiden, ob die Kastration erforderlich ist. Regierungschef Tusk hatte letztes Jahr die Zwangskastration von Pädophilen gefordert, nachdem der Fall eines Vaters bekannt wurde, der seine Tochter Jahre lang sexuell missbraucht hatte. Der Fall hatte in Polen großes Interesse erregt. "In Polen sollte die chemische Kastration eingeführt werden, und zwar nicht auf Wunsch des Angeklagten, wie bisher, sondern als Zwangsmaßnahme. Menschenrechtler wird das bestimmt verstören, doch meiner Meinung nach verdienen Kreaturen, die so etwas machen, nicht die Bezeichnung Mensch. Von Menschenrechten sollte man hier also nicht sprechen", sagte Premierminister Tusk. Die Regierung teilte mit, dass mit der chemischen Zwangskastration dem Täter geholfen und eine Wiederholung verhindert werden soll.

 

Im Fall des Filmemachers Roman Polanski ist die Regierung allerdings milde gestimmt. Polanski war aufgrund eines amerikanischen Haftbefehls in der Schweiz inhaftiert worden, weil er 1977 Geschlechtsverkehr mit einer damals 13-Jährigen hatte. Der in Polen geborene Regisseur, der sowohl polnischer wie auch französischer Staatsbürger ist, war seitdem nicht mehr in den USA und wehrt sich gegen den Vorwurf. Er behauptet, es habe sich um keine Vergewaltigung gehandelt.

Nun will sich nicht nur der französische Außenminister Kouchner, sondern auch sein polnischer Kollege Sikorsk an US-Präsident Obama wenden, damit dieser den berühmten Polen begnadigt. Von Zwangskastration ist nicht die Rede.

http://www.heise.de/tp/blogs/6/146021

oliweleid
Zwangskastration für Roman Polanski? pomerol
pomerol:

der Bock hat sie unter Drogen gesetzt

4
29.09.09 15:18
#2
und gestochen, er gehört ausgeliefert!
Zwangskastration für Roman Polanski? Zwergnase
Zwergnase:

chemisch kastriert ?

 
29.09.09 15:20
#3
Wie soll das denn funktionieren ? Kriegt der dann keinen mehr hoch oder ist der ganze Trieb lahm gelegt ? Kann mir da jetzt nix drunter vorstellen.
Zwangskastration für Roman Polanski? preis
preis:

ich glaub man macht das mit zwei klarlackdosen

5
29.09.09 15:21
#4
zwerg .
Zwangskastration für Roman Polanski? objekt tief
objekt tief:

Zwergnase

3
29.09.09 15:22
#5
er, der Lümmel, wird kurz in Salzsäure gebadet
Zwangskastration für Roman Polanski? pomerol
pomerol:

das fürt zum langsamen Absterben der mittleren

 
29.09.09 15:22
#6
Extrmität
Zwangskastration für Roman Polanski? pomerol
pomerol:

bei gleichzeitiger Betrachtung des Patienten

 
29.09.09 15:23
#7
selbst
Zwangskastration für Roman Polanski? pomerol
pomerol:

es gibt doch auch 2500Watt Staubsauger,

3
29.09.09 15:24
#8
man könnte ihn "nudeln"
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Zwangskastration für Roman Polanski? king charles
king charles:

was soll bei dem

2
29.09.09 15:27
#9
noch kastrieren?
Grüsse King-charles
Zwangskastration für Roman Polanski? pomerol
pomerol:

Notfalls einen Löffel darunter binden

 
29.09.09 15:28
#10
Zwangskastration für Roman Polanski? Zwergnase
Zwergnase:

Ihr wärt ja die prädestinierten Kastrateure,

6
29.09.09 15:31
#11
Zwangskastration für Roman Polanski? Johnny Walker
Johnny Walker:

"Chemische Kastration" hört sich schlimmer an, als

8
29.09.09 16:00
#12
es ist: Die Hormonproduktion kann auch durch Arzneistoffe ("chemische Kastration", beispielsweise durch das antiandrogen wirksame Cyproteronacetat) unterdrückt werden.

Was soll daran schlimm sein? Als zusätzliche Bestrafung wäre das eine sehr milde Ergänzung, gerade für derartige Triebtäter: www.welt.de/vermischtes/article4666603/...ung-vor-Gericht.html

Aufgrund meiner guten Umgangsformen, erspare ich der Community, was meiner Meinung nach mit diesem Teufel in Menschengestalt geschehen sollte.

JW
Zwangskastration für Roman Polanski? thai09
thai09:

andere variante, ohne knete in patpong abstellen,

3
29.09.09 16:13
#13
dann beissen die thainutten den luemmel ab...
Zwangskastration für Roman Polanski? diclofenac
diclofenac:

Ich habe mal ´ne Stellenanzeige geschaltet:

3
29.09.09 16:31
#14
"Henker gesucht!"

Da hat es aber Proteste gehagelt, schließlich hätte es heissen müssen: "Henker/innen gesucht!".
"Bücher sind Schuhe für Gedankengänge"
(Heinz Strunk)

"Der Vorteil der Klugheit besteht darin, daß man sich dumm stellen kann. Das Gegenteil ist schon schwieriger."
(Kurt Tucholsky)
Zwangskastration für Roman Polanski? Johnny Walker
Johnny Walker:

Btw, User "stochman", dieser Typ, dieser Stefan G.

2
29.09.09 16:55
#15
ist für mich ein "Teufel in Menschengestalt".

Da kannst Du noch soviel melden, das werde ich gerne erneut wiederholen.  Die Redensart: "ein Teufel in Menschengestalt" ist per allgemeiner Definition "ein böser Mensch".

Wo hast Du also Probleme und was soll das mit Art. 1 GG zu tun haben? Hier: www.google.de/...hengestalt%22&btnG=Google-Suche&meta=

Viel Spaß, beim Verklagen von "Amazon", Pressekatalogen etc.! *lol*

JW
Zwangskastration für Roman Polanski? Zwergnase
Zwergnase:

stochman ?

2
29.09.09 17:01
#16
Zwangskastration für Roman Polanski? Johnny Walker

Da hatte ich wohl einen Tagtraum.

3
#17
THX! :)))

JW


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--