Zeit fürn Bitburger, nen Bommerlunder und

Beiträge: 6
Zugriffe: 394 / Heute: 1
Zeit fürn Bitburger, nen Bommerlunder und DarkKnight
DarkKnight:

Zeit fürn Bitburger, nen Bommerlunder und

4
09.07.14 13:48
#1
ein Büttgener hartgekochtes Ei ... und um an einen Menschen zu denken, dem wir das 7:1 Wunder zu verdanken haben:

Berti Vogts, aus Büttgen

Wenn wir nicht lange qualvolle Jahre mit wadenbeisserischer Verbissenheit das Festhalten an alternde Stars wie Lothar Matthäus und Co. hätten miterleben müssen, hätte die Re-Inkarnation des dt. Fußballs nie stattfinden können.

Am Ende war es der richtige Weg, wenn auch nicht für Berti. Insofern darf ich seinen berühmtesten Satz zitieren ....

„Argentinien ist ein Land, in dem Ordnung herrscht. Ich habe keinen einzigen politischen Gefangenen gesehen.“ (1978, z.Zeiten der Militär-Junta)

.. und feststellen: auch wenn man nur Scheiße baut ... irgendwo muss es einen göttlichen Plan geben.

:-)
Zeit fürn Bitburger, nen Bommerlunder und WahnSee
WahnSee:

Löw würde wahrscheinlich sagen......

 
09.07.14 13:59
#2

"...Die FIFA ist eine Organisation, in der Ordnung herrscht. Ich habe keinen einzigen korrupten Funktionär gesehen.“

.. und feststellen: auch wenn ich 7:1 gewonnen habe, einen Titel habe ich immer noch nicht.....wenn man nur Scheiße baut ... irgendwo muss es einen göttlichen Plan geben.
Hier ist Werbepartner freie Zone
Zeit fürn Bitburger, nen Bommerlunder und DarkKnight
DarkKnight:

Ohne das Herum-Geholze aus der Vogts-Zeit wäre nie

 
09.07.14 14:02
#3
die Zeit für einen Klinsmann und dann einen Löw reif gewesen.

Das ist der Punkt.

Okay, zugegeben ..... das ist in etwa so, als würde man die Vandalen dafür ehren, dass irgendwann Amerika entdeckt und das Empire State Building gebaut wurde ... aber ich sach ma:

so ist der göttliche Plan .... und wir sind zu klein, um ihn zu  kapieren ...*ggg*
Zeit fürn Bitburger, nen Bommerlunder und joker67
joker67:

@Dark...du vergisst die Zeit des Herrn

2
09.07.14 14:07
#4
Ribbeck auf Ribbeck im Haberland.

Vorrunden-Aus bei der Fußball-Europameisterschaft 2000, das schlechteste Abschneiden einer deutschen Nationalmannschaft bei einem großen Turnier.

BundeswadenBerti hat zumindest noch 1996 den EM Titel geholt,aber der Sir Erich war der Gipfel.

"In schlechten Zeiten müsst ihr Schalker sein. In guten haben wir genug davon"
©Charly Neumann
Zeit fürn Bitburger, nen Bommerlunder und WahnSee
WahnSee:

Grinch ist noch kleiner,.......

2
09.07.14 14:08
#5

...der Schwabbelfisch hat keine Ohren, Barcode und Tali stehen zum Kölsch, sollte uns das jetzt was sagen? Also, steht das Ende bevor? Ist die WM sozusagen das finale Kapitel?
Hier ist Werbepartner freie Zone
Zeit fürn Bitburger, nen Bommerlunder und DarkKnight

Booaah ... den Ribbeck habe ich komplett vergessen

 
#6


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--