Zeit für Flüchtlinge, zurückzukehren

Beiträge: 163
Zugriffe: 6.668 / Heute: 1
Zeit für Flüchtlinge, zurückzukehren Jack_USA
Jack_USA:

Zeit für Flüchtlinge, zurückzukehren

9
26.01.18 16:39
#1
Nicht dass ich damit rechnen würde, daß der politische Wille bei Union und SPD derzeit auch nur annähernd groß genug ist, die Millionen Wirtschaftsflüchtlinge der Jahre 2015/16/17 abzuschieben, da ja nun ein Ende der Kämpfe in Syrien/Irak in greifbare Nähe rückt.

Aber Zeit wär's, zumindest darüber nachzudenken. Völlig unvernünftig und unverständlich ist, daß unsere "politische Elite" diese 95 Prozent Wirtschaftsflüchtlinge am liebsten dabehalten will.
137 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht 1 2 3 4 5 6 7


Zeit für Flüchtlinge, zurückzukehren fliege77
fliege77:

#138, Da ich keinen twitteraccount habe

 
28.01.18 20:02
kann ich den Abgeordneten auch nicht fragen.

Desweiteren wird der Sachverhalt den Jack_USA nicht erklären kann, in Twitter nicht thematisiert. Auch nicht in der Verlinkung zum Spiegel-Artikel zur eine Aussage des Bundepräsidenten.

Desweiteren will ich Jack_USA nicht aus der Verantwortung nehmen, diesen Sachverhalt links liegen zu lassen. Seine Argumente lassen fragen zurück, die ich logisch zusammengefasst habe und einer Antwort bedürfen.

Ich vermute das er Unsinn quatscht, wie auch Talisker treffend formulierte. Falls nicht, soll er erklären wie, ein Kriegsflüchtling seinen Status behalten kann bzw. zurückerhalten kann, um nicht weiterhin als Wirtschaftflüchtling zu gelten, wenn er in seine kriegszerstörte Heimat zurück will.
Zeit für Flüchtlinge, zurückzukehren Jack_USA
Jack_USA:

fliege

 
28.01.18 20:19
Also wie schon mehrmals hier erläutert: Kriegsflüchtlinge sind sie, solange sie das Land nicht verlassen, in denen ihr Flüchtlingslager liegt. Verlassen sie es mit Ziel z.B. Doitschland, sind sie automatisch Wirtschaftsflüchtlinge und diesen Status werden sie auch nicht mehr verlieren.

Doitschland sollte klug etwa mit der Türkei verhandeln, daß sie diese Leute wieder zurücknimmt, solange sie nicht nach Syrien abgeschoben werden können.

Ich denke, der Sachverhalt ist wirklich klar wie Klossbrühe. Noch Fragen?
Zeit für Flüchtlinge, zurückzukehren Jack_USA
Jack_USA:

Also ich rede hier über die Flüchtlingslager

 
28.01.18 20:22
der angrenzenden Länder: Türkei, Jordanien, Libanon usw. Jeder der diese Lager mit Ziel Europa verlässt, ist automatisch ein Wirtschaftsflüchtling, egal wo er sich in Europa befindet. Diese Leute müssen zurückgeschoben, abgeschoben und ausgeflogen werden, mit allen verfügbaren Kräften.
Zeit für Flüchtlinge, zurückzukehren fliege77
fliege77:

#140, #141, diesen Sachverhalt

 
28.01.18 20:40
haben wir ja bereits erklärt.
---------------------------------------
"Kriegsflüchtlinge sind sie, solange sie das Land nicht verlassen, in denen ihr Flüchtlingslager liegt. Verlassen sie es mit Ziel z.B. Doitschland, sind sie automatisch Wirtschaftsflüchtlinge und diesen Status werden sie auch nicht mehr verlieren."

Das bedeutet also, wenn sie wieder zurückkehren in ihr Bürgerkriegsland, das sie als Wirtschaftsflüchtlinge zurückkehren, obwohl sie es als Kriegsflüchtlinge verlassen haben. Warum gelten sie als Wirtschaftflüchtlinge wenn sie ihr Kriegsland betreten? Muss da nicht automatisch eine Anpassung vorgenommen werden?
Zeit für Flüchtlinge, zurückzukehren Juto
Juto:

#140

 
28.01.18 20:43
mit verlaub
das ist doch quatsch.
was für eine logik.
hämmert euch das alles so zurecht, wie ihr es braucht.
Zeit für Flüchtlinge, zurückzukehren Jack_USA
Jack_USA:

#142

 
28.01.18 20:47
Der Status als Wirtschaftsflüchtling ist nur für das Land relevant, das für sie Leistungen bereitstellt. Denn es geht darum, ob sie bleiben dürfen, was der Fall wäre, wenn sie asylberechtigt wären z.B.

Also Wirtschaftsflüchtling haben sie dagegen kein Bleiberecht, eine banale Erkenntnis, zu der offenbar inzwischen selbst einige in der Linken (Steinmeier, Stegner) zu gelangen scheinen. Diese Blümchenvorstellung, daß das alle Flüchtlinge mit Bleiberecht wären muss weg.
Zeit für Flüchtlinge, zurückzukehren Jack_USA
Jack_USA:

#143

 
28.01.18 20:49
Ich bin ja für Pluralismus, jeder wirbt entsprechend im politischen Meinungskampf für seine Inhalte. In diesem Sinne kannst natürlich gerne eine andere Ansicht vertreten, aber besonders überzeugend tust du das nicht. :P

Damit wirst niemand für deine Position gewinnen, der einigermassen klar bei Verstand ist hehe
Zeit für Flüchtlinge, zurückzukehren Jack_USA
Jack_USA:

#143

 
28.01.18 21:08
aber immerhin hat mich der Kommentar erheitert. Die politische Linke gibt sich gern intellektuell und argumentativ überlegen. Ich muss sagen, ich fühle mich von den Kritikern hier intellektuell und argumentativ nicht besonders herausgefordert. Vielleicht kommt ja nochwas
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Zeit für Flüchtlinge, zurückzukehren joker67
joker67:

#145

 
28.01.18 21:27
und wer bspw. den Libanon als friedliche Oase unter Zedernplantagen darstellt, der hat von diesem Land keine Ahnung.
Das Land befindet sich seit 1975 permanent als Spielball verschiedenster Machtinteressen in einem Dauerkrieg.

Nur mal die wichtigten Mitspieler zu nennen...

Libanesische Front
Südlibanesische Armee
Phalange Marada-Brigade Tiger-Miliz
Israel
Syrien
Libanesische Nationalbewegung
Palästinensische Befreiungsorganisation
Amal-Bewegung
Hisbollah
Streitkräfte des Libanon
Saudi-Arabien
Iran

Seit dieser Zeit hat das Land 90.000 Todesopfer, 115.000 Verletzte und 20.000 Vermisste zu verzeichnen. 800.000 Menschen flohen ins Ausland... und jetzt kommen noch Syrer in Flüchtlingslager eines solch zerrissenen Landes unter.

Über die Behandlung der Frauen die aus Syrien in den Libanon fliehen sollte man sich vielleicht auch mal erkundigen. Sexuelle Ausbeutung,psychische und physische Gewalt,Mord etc...und wenn man aus diesem Umfeld entkommen will,dann ist man ein WIRTSCHAFTSFLÜCHTLING.

Aber natürlich,...man,man,man... ich denke eher, dass jemand,der ein solches Land als ein sicheres Herkunftsland ansieht komplett realitätsfremd ist.

"In schlechten Zeiten müsst ihr Schalker sein. In guten haben wir genug davon"
©Charly Neumann
Zeit für Flüchtlinge, zurückzukehren fliege77
fliege77:

#144, und wieder

 
28.01.18 21:37
kommst du vom Thema ab.
Ich möchte von dir Wissen, ob diese meine Zusammenfassung..........#142

" Das bedeutet also, wenn sie wieder zurückkehren in ihr Bürgerkriegsland, das sie als Wirtschaftsflüchtlinge zurückkehren, obwohl sie es als Kriegsflüchtlinge verlassen haben. Warum gelten sie als Wirtschaftflüchtlinge wenn sie ihr Kriegsland betreten? Muss da nicht automatisch eine Anpassung vorgenommen werden? "

............auf deine Argumentation........#140
"Kriegsflüchtlinge sind sie, solange sie das Land nicht verlassen, in denen ihr Flüchtlingslager liegt. Verlassen sie es mit Ziel z.B. Doitschland, sind sie automatisch Wirtschaftsflüchtlinge und diesen Status werden sie auch nicht mehr verlieren.".............richtig ist.

Und wenn nein, das du das vernünftig erklärst ohne wenn und aber. Aufgrund deiner Aussage #146.............. "ich fühle mich von den Kritikern hier intellektuell und argumentativ nicht besonders herausgefordert."...........dürfte das für dich ja kein Problem darstellen.

Zeit für Flüchtlinge, zurückzukehren Jack_USA
Jack_USA:

joker

 
28.01.18 21:48
wir können nicht jeden bei uns aufnehmen, der aus einem Land kommt, zu dem es wirtschaftlich oder politisch ein Gefälle gibt. Das sind Blümchenvorstellungen, die weg müssen. Es gibt klare Kriterien, nach denen jemand hier Schutz findet und die wurden von Mutti mal eben ignoriert. Das hatte einiges zur Folge, die meisten davon waren negativ.

Unter anderem wurde die Hilfsbereitschaft der Deutschen missbraucht um Menschen zu helfen, die nicht verfolgt waren, sondern nur ein besseres Leben suchen. Das hat bei ganz vielen ein großes Stück Vertrauen in Staat und Regierung gekostet, was sich unter anderem im Aufstieg der Afd niederschlug. Vielleicht gelingt es dieser Partei ja, ihre Probleme zu lösen woivon ich nicht ausgehe und dann hat Mutti ihrer eigenen Partei zum Untergang verholfen. Besonders tragisch fände ich das nicht.
Zeit für Flüchtlinge, zurückzukehren Jack_USA
Jack_USA:

Bin ja jetzt Sozi :D

 
28.01.18 21:48
Zeit für Flüchtlinge, zurückzukehren Jack_USA
Jack_USA:

Auf jeden wird der Druck an der Wählerfront

 
28.01.18 21:52
brutal zunehmen auf SPD und Union. Große Fehler rächen sich immer.
Zeit für Flüchtlinge, zurückzukehren fliege77
fliege77:

ich stelle fest

 
28.01.18 22:05
das du mir intellektuell und argumentiv nicht gewachsen bist. Du hast hier allen deine peinliche Show gezeigt. Schön das ich das aufgedeckt habe. Du hast erreicht, das dich keiner mehr ernst nehmen kann.
Zeit für Flüchtlinge, zurückzukehren Jack_USA
Jack_USA:

#152 Nimms nicht persönlich, meine Antworten sind

 
28.01.18 22:13
normale Härte in Internetforen. Ich bin kein Fan von sinnlosen Endlosdebatten, suche hier auch keine Freunde, hast bestimmt auch schon gemerkt ;-)
Zeit für Flüchtlinge, zurückzukehren Jack_USA
Jack_USA:

Und ich drücke mich doch wirklich zivilisiert aus

 
28.01.18 22:19
Wenn ich mir hier manch anderen anschaue, brauch sich eigentlich niemant über mich zu beklagen ;-)
Zeit für Flüchtlinge, zurückzukehren fliege77
fliege77:

diese sinnlose Endlosdebatte

 
28.01.18 22:41
hättest du ganz einfach beenden können, wenn du meine Frage beantwortest hättest.
Stattdessen hast du mit deiner Art nicht zu Antworten, diese sinnlose Endlosdebatte am Leben gehalten.
Ich habe sie mit #152 beendet, weil du aus dieser Nummer nicht mehr herauskommst. Du steckst in einer Sackgasse und jeder hat es mitverfolgt.
Zeit für Flüchtlinge, zurückzukehren fliege77
fliege77:

intellektuell und argumentativ

 
28.01.18 22:44
allen überlegen - so fühlt sich Jack_USA
Zeit für Flüchtlinge, zurückzukehren 1037575
Zeit für Flüchtlinge, zurückzukehren zombi17
zombi17:

Ihr seid so süß,

 
28.01.18 22:45
mein Förmchen ist viel schöner als deins.

Dschungelcamp für Arme, mit solchen Debatten macht sich der eine nicht lächerlicher als der andere, auf Augenhöhe würde ich sagen"fg"
Die Rechtschreibfehler wurden extra für kiiwii eingebaut!
Zeit für Flüchtlinge, zurückzukehren Jack_USA
Jack_USA:

#157 das hat was davon, genau :D

 
28.01.18 22:49
#156 Wieder falsch ich habe nicht von mir geschrieben omg ;-)
Zeit für Flüchtlinge, zurückzukehren Jack_USA
Jack_USA:

Schlimm, wie einem das Wort im Munde gedreht wird

 
28.01.18 22:51
und dann beschweren, weil sie etwas nicht verstehen. Vielleicht sitzt das Problem vorm Bildschirm, erst mal an eigene Nase fassen  
Zeit für Flüchtlinge, zurückzukehren fliege77
fliege77:

#157, Augenhöhe wäre

 
28.01.18 22:53
wenn USA zugeben würde, das er Unsinn gepostet hast und aufgrund seines Unsinns er meine logische Argumentation nicht beantworten kann, ohne weitere Postings abzugeben die ablenken sollen. Das wäre Größe zeigen und wäre auf Augenhöhe.
Zeit für Flüchtlinge, zurückzukehren zombi17
zombi17:

Und dann?

 
28.01.18 22:58
Ist dein Förmchen doch schöner? Nehmt die Sandschüppchen und haut euch gegenseitig auf den Kopf, wer zuerst nach Mami ruft hat verloren:-)

Ware Größe hätte derjenige, der diese nichtsbringende Unterhaltung als erster beendet.

Aber ist ja nicht mein Problem, wollte nur ausdrücken das ihr unheimlich niedlich seid.
Die Rechtschreibfehler wurden extra für kiiwii eingebaut!
Zeit für Flüchtlinge, zurückzukehren fliege77
fliege77:

ich habe sie beendet in #152

 
28.01.18 23:07
weil ich keine Frage mehr an JACK_USA habe. Er hat sich öffentlich intellektuell und argumentativ blamiert und dieses Bild möchte ich so stehen lassen. In dem Sinne..........gute Nacht.
Zeit für Flüchtlinge, zurückzukehren zombi17

Bin ja unparteiisch

 
So super hast du aber auch nicht ausgesehen. Aber ihr habt bestimmt viele Leute köstlich unterhalten. Meldet euch für die nächste Oskarverleihung an, da wird so viel Schrott geehrt, ich räume euch große Chancen ein.

Und dann müßt ihr unbedingt sagen: Oh, my God, das kommt immer gut und machen alle:-)
Die Rechtschreibfehler wurden extra für kiiwii eingebaut!

Seite: Übersicht 1 2 3 4 5 6 7

Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--