Wollt ihr Friedmann eine zweite Chance geben?

Beiträge: 21
Zugriffe: 1.295 / Heute: 1
Wollt ihr Friedmann eine zweite Chance geben? DarkKnight
DarkKnight:

Der hatte m.E. schon mehr als 2 Chancen.

 
08.07.03 20:42
#2
Mir ist das ganze Thema egal, ich hoffe, nie wieder was von der Fettbacke zu sehen oder zu hören.
Wollt ihr Friedmann eine zweite Chance geben? daxbunny
daxbunny:

wenn ich den Lackaffen nicht mehr sehen

 
08.07.03 20:48
#3
und ertragen muss, ist mir und meiner Umwelt sehr gut geholfen - 2. Chance NEIN - wie DK schon sagt, der hatte mehr als nur 2 Chancen - der hatte nur Glück, das er nicht schon früher erwischt wurde, der Drecksack ähhh Saubermann :-), sonst wäre der niemals so hoch aufgestiegen

Gruss DB
Wollt ihr Friedmann eine zweite Chance geben? FranzS
FranzS:

Gut gesprochen D.K. o. T.

 
08.07.03 20:50
#4
Wollt ihr Friedmann eine zweite Chance geben? Axel Nässe
Axel Nässe:

Freak-man vor, noch ein Tor. o. T.

 
08.07.03 20:53
#5
Wollt ihr Friedmann eine zweite Chance geben? Major Tom
Major Tom:

sure, sure, sure, I love Friedman!

 
08.07.03 22:38
#6

I love Friedman!



I love Friedman!



I love Friedman!



s. Fußnote

















































































"Fußnote"
Wollt ihr Friedmann eine zweite Chance geben? 1090702
This is an important book; not since Nicholas Negroponte's "Being Digital" has a volume come along that so well explains the technical and financial ether we are all swimming through. Like fish oblivious to the surrounding water, we need a Negroponte or a Thomas Friedman to give us some instruction in basic hydrology -- or, in the case of "The Lexus and the Olive Tree," in globalization. Friedman sees globalization as the one big thing, the defining theory of the post-Cold War era. He cites the Lexus as the pinnacle of the high-quality production that the forces of globalization make possible, the olive tree as the symbol of wealth in pre-modern, "slow" economies.
Wollt ihr Friedmann eine zweite Chance geben? FranzS
FranzS:

Vote for Friedman o. T.

 
09.07.03 07:51
#7
Wollt ihr Friedmann eine zweite Chance geben? Dixie
Dixie:

Aufwasch, Abwasch, Reinwaschgang

 
09.07.03 09:47
#8
Es gibt tatsächlich Leute, die
der gleichen Meinung sind:


MICHEL FRIEDMANS AUFTRITT ZIELT AUF EIN SCHNELLES COMEBACK
Aufwasch, Abwasch, Reinwaschgang
Er war immer schon ein Meister zweier Welten. Hie Trash, da Politik, und Michel Friedman eilte - Küsschen links, Küsschen rechts - zwischen beiden hin und her wie kaum ein anderer. Mit seinem einzigen Auftritt nach Wochen des Schweigens hat er sich nun selbst übertroffen. Seit Bill Clinton sich wegen eines offenen Hosenschlitzes vor der amerikanischen Nation verantworten musste, war nicht mehr so viel Seife auf den Fernsehschirmen: Aufwasch, Abwasch, Reinwaschgang - Friedman bot ein dreistufiges Weichspülprogramm für die Öffentlichkeit.

Der Aufwasch. Tiefer als ich ist keiner gefallen, sagt Friedman und meint, höher ist keiner gestiegen. Doch so viel Koks wars nun auch wieder nicht, und aus manchen Weltgegenden werden schlimmere Nachrichten vermeldet als die selbst erklärte Lebenskrise eines Fernsehmoderators.

Der Abwasch. Alles sei er nun bereit zu opfern, so der effektvoll aufgeschäumte Anschein, Ämter, Rampenlicht und Ruhm. Nur zweierlei möge man ihm lassen: eine zweite Chance im Leben und seine Liebe zu Bärbel Schäfer. Wer wollte sich dazwischenstellen? Doch mit dem Sprühregen aus der Tränendrüse vernebelt er sein Ziel: das Comeback. Aufgeben wird Friedman bloß die gewählten Ämter, sein Gestus der Entsagung kaschiert damit nur das Unausweichliche: Im Zentralrat kann ein Vorbestrafter ohnehin schlecht bleiben. Von seinen TV-Shows dagegen will er ohne Not nicht lassen. Nichts drangeben, was einem nicht genommen wird - das stellt ihn in eine Reihe mit Clintons Spermageständnissen. Im Übrigen verrät es seine Wertschätzung für die Unterhaltungsindustrie: Er hält das Fernsehen offenbar für weniger Vorstrafen-allergisch als den Zentralrat.

Schließlich der Reinwaschgang. Eben noch reuiger Kokser, mahnt er nun munter die Jugend der Welt, vom schändlichen Gift für Seele und Karriere die Finger zu lassen.

Da schreibt sich das Skript für ein neues Sendeformat fast von selbst: "Bekenne! Friedman". An Gästen wird es nicht fehlen, an interessierten Sendern auch nicht. Moral schmeckt schließlich am besten, wenn sie von gefallenen Tugendbolden verabreicht wird. " TAZ PATRIK SCHWARZ
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Wollt ihr Friedmann eine zweite Chance geben? Bunsenbrenner
Bunsenbrenn.:

Ich bin kein Feund von Friedmann aber

 
09.07.03 09:52
#9
die verhängte Strafe ist für mich ein Witz.
Vor kurzem habe ich eine Bericht aus Hamburg gesehen.
Dort werden festgenommene Drogendealer nach Aufnahme der Personalien wieder freigelassen und stehen dann wieder auf der Strasse.
Wollt ihr Friedmann eine zweite Chance geben? Börsenfan
Börsenfan:

Die ganze Sache ist zwar nicht fair,

 
09.07.03 09:55
#10
aber ich gönne dem Arsch die ganze Scheiße. Die Möllemann-Mafia hat das schon richtig in die Wege geleitet. Der Zentralrat der Juden hat ohnehin zuviel Macht in Deutschland.
17000 € Strafe sind zu wenig, der gehört in den Knast der Verbrecher, er hat immerhin Mitschuld an Möllenmanns Untergang. Ich hasse diesen fuck Zentralrat, die sollen hin wo sie hingehören, nach ISRAEL "das Volk Gottes", das ich nicht lache....
Wollt ihr Friedmann eine zweite Chance geben? BioBauer
BioBauer:

Und was haben wir dann noch zu erwarten?

 
09.07.03 09:59
#11
Christoph Daum als Dopingbeauftragten im NOC, oder Konstantin Wecker als Moderator beim Wort zum Sonntag?

Fehler gemacht, o.K.! Scheinheilige Entschuldigung, na ja! Aber dann bitte reuhmütig in die Ecke und sich schämen und nicht schon wieder mit erhobenem Zeigefinger Moral predigen! Ich hoffe, die Sender sind schlau und dieser Lackaffe verschwindet von der Bildfläche.

BioBauer
Wollt ihr Friedmann eine zweite Chance geben? Major Tom
Major Tom:

Everybody Gets A Second Chance

 
09.07.03 12:29
#12
Ein privater Brief an Michel Friedman (read at your own risk).

Lieber Michel,

es gibt Staatsanwälte, die sich in den Medien äußern und den gegen dich verhängten Strafbefehl über 17.400 Euro als lächerlich bezeichnen; sie argumentieren, normalerweise würde in ähnlich gelagerten Fällen weder eine Anklage erhoben noch ein Verfahren eröffnet. Wie dem auch sei, ich bin kein Jurist und ich bin mir gleichzeitig sicher, du wirst diese Strafe - mehr oder weniger - aus der "Portokasse" bezahlen. Das Wissen darum, ärgert natürlich viele der "Gerechten und Saubermänner" hier im Lande, aber never mind, es sind gewiss nicht alle so.

Mit deiner Entschuldigung hast du es leider der Masse auch nicht Recht machen können; gib es zu, das war alles exakt ausgetüftelt und wissenschaftlich erprobt, damit dir ein Comeback um so schneller gelingt - du hattest ja genügend Zeit in Italien, bei teurem Wein und erlesenen Speisen darüber nachzudenken; du bist halt nicht aus Dummbach. Gut jedenfalls, dass du deinen Job beim Zentralrat aufgegeben hast, man munkelt ja, der hätte sowieso zu viel Macht (*fürcht*) und die deutschen Staatsbürger jüdischen Glaubens sollen nach Israel auswandern, dahin gehören sie ja schließlich (*lach*).

Ja, lieber Michel, was ich damit sagen will: Du hast in jedem Fall eine zweite Chance verdient, auch wenn ich schon einmal "na, na, na" sagen muss, über deine "schwerkriminellen" Handlungen in der Vergangenheit. Lerne aus deinen Fehlern und höre nicht auf die "Ewiggestrigen", denn diese hätten dich am liebsten gekreuzigt und selbst dann wären sie nicht zufrieden gewesen (hörst du noch das Echo: "Kreuziget ihn, kreuziget ihn...").

Alles Gute und viel Glück für die Zukunft und mit einem alten irischen Segen verabschiede ich mich von dir:

Deine Wege mögen dich aufwärts führen, freundliches Wetter begleite deinen Schritt, Wind stärke deinen Rücken, Sonnenschein gebe deinem Gesicht Glanz und Wärme, und bis wir uns wiedersehen, halte G'tt dich in seiner schützenden Hand.

Dein Major Tom

PS Freue mich, dich bald wieder in den Medien präsent zu sehen; du wirst es ihnen schon zeigen, toi, toi, toi! Den "Moralistenfinger" strecke aber nicht mehr ganz so hoch, du weißt doch: "Warum siehst du den Splitter im Auge deines Bruders, ...".

PSPS
Oops!, was sehen meine "entzündeten Äuglein" gerade:

Auf die Frage
Michel Friedman hat den Strafbefehl akzeptiert und ist von allen Ämtern zurückgetreten. Zugleich entschuldigte er sich bei den Menschen, insbesondere bei seiner Lebensgefährtin Bärbel Schäfer für seine Fehler. Explizit bat er aber um eine weitere Chance. Sollte Friedman eine zweite Chance bekommen?

haben die n-tv online Nutzer folgendermaßen geantwortet:

A: Ja - 73%
B: Nein - 27%

Abgegebene Stimmen: 17325


Wow!; es besteht also noch Hoffnung; könnte dies ein erster Schritt zur Normalisierung sein? Tov meod.
Wollt ihr Friedmann eine zweite Chance geben? FranzS
FranzS:

Vote for President o. T.

 
10.07.03 08:04
#13
Wollt ihr Friedmann eine zweite Chance geben? EURO-Hasser
EURO-Hasser:

Friedman muß Bundesverdienstkreuz zurückgeben!

 
21.07.03 15:58
#14
Das hätte Hr. Friedman sicher sofort für jeden anderen "Politiker" gefordert!!
E.H.

Friedman muß Bundesverdienstkreuz zurückgeben!

Nach Michel Friedmans Rücktritt von allen öffentlichen Ämtern fordern die Republikaner den ehemaligen stellvertretenden Vorsitzenden des Zentralrates der Juden in Deutschland auf, weitere Konsequenzen aus seinen Verstrickungen in eine Drogen- und Prostitutionsaffäre zu ziehen:

"Herr Friedman muß unverzüglich das ihm verliehene Bundesverdienstkreuz zurückgeben!" Nach dem kriminaltechnisch zweifelsfrei erwiesenen und von ihm selbst eingestandenen Konsum von Kokain könne Friedman keine Vorbildfunktion mehr beanspruchen, geschweige denn erfüllen, und beschädige das Ansehen all derer, die bisher mit der höchsten Auszeichnung des deutschen Staates geehrt wurden. Friedman habe sich den hohen moralischen Ansprüchen als nicht gerecht erwiesen und sei des Tragens des Bundesverdienstkreuzes nicht würdig, so der Vorsitzende der Hessischen Republikaner, Haymo Hoch.

Anläßlich der von Friedman einberufenen Pressekonferenz vom Dienstag würdigte Hoch dessen großes schauspielerisches Talent. Einmal mehr habe sich Friedman mit großem Pathos selbst inszeniert und seinen krankhaften Hang zu übersteigerter Dramaturgie unter Beweis gestellt. Die Intendanten von ARD und HR forderte Hoch auf, Friedmans Sendungen nunmehr ersatzlos aus dem vom Gebührenzahler finanzierten öffentlich-rechtlichen Fernsehen zu streichen.

Hoch bezeichnete Friedmans Schuldeingeständnis und dessen unrühmlichen Abgang von der öffentlichen Bühne als einzig mögliche Reaktion auf die seitens der Ermittlungsbehörden zusammengetragene erdrückende Beweislast, die längst überfällig gewesen sei. Friedman sei über mehrere Wochen hinweg im Ausland abgetaucht und habe sich erst nach Abschluß des Verfahrens der Öffentlichkeit gestellt, kritisierte Hoch.

V.i.S.d.P.: Hans-Joachim Münd, Landespressesprecher

Wollt ihr Friedmann eine zweite Chance geben? Nassie
Nassie:

War das nötig diesen Republikaner-Dreck

 
21.07.03 16:07
#15
hier zu posten ?
Wollt ihr Friedmann eine zweite Chance geben? Bankerslast
Bankerslast:

nassie warum so intolerant?

 
21.07.03 16:11
#16
darüber kann man doch diskutieren. Republikaner zu beurteilen ist eine andere Sache.
Friedmann hat sich selbst mit Dreck beworfen.
Wollt ihr Friedmann eine zweite Chance geben? EURO-Hasser
EURO-Hasser:

Ja, ja mit der Toleranz...

 
21.07.03 16:32
#17
ist es nicht weit her in diesem Land.

Jeder Mörder oder Kinderschänder erfährt hier mehr Toleranz und Verständnis
als eine sachlich formulierte und vernünftige Meinung zu einer Tatsache.

Aber die Informationsblockade der systemgesteuerten Medien bekommt trotzdem
mehr und mehr Risse!

E.H.
Wollt ihr Friedmann eine zweite Chance geben? Nassie
Nassie:

Tolerant bin ich nur gegenüber

 
21.07.03 17:17
#18
Demokraten.
Wollt ihr Friedmann eine zweite Chance geben? DarkKnight
DarkKnight:

Und ich bin nur tolerant gegenüber

 
21.07.03 17:25
#19
Intoleranten.

Bei den anderen, den Toleranten, braucht man ja nicht tolerant zu sein, da hänge ich dann auch mal den Intoleranten raus.

So, was wollte ich eigentlich damit sagen? Achja: eigentlich sollte man ihm eine zweite Chance geben, nach seiner Bekehrung zum Moslem (dann garantiert drogenfrei) im saudischen Fernsehen.

*ggg*
Wollt ihr Friedmann eine zweite Chance geben? Major Tom
Major Tom:

Es wurde aber auch Zeit!

 
21.07.03 17:30
#20
Der Thread war viel zu lange in der Versenkung verschwunden. Da ich mich ja in "leidenschaftlicher Hingabe" mit Michel solidarisiert hatte - mehr oder weniger - gebe ich demzufolge auch mein DLRG-Rettungsschwimmabzeichen Gold zurück, sollte er sein Bundesverdienstkreuz zurückgeben müssen. Damit hätte ich dann (vor mehreren Jahren) umsonst im Transportschwimmen und im Fesselschleppgriff jede Menge Wasser geschluckt - shit happens!

Auch bin ich schon explizit wie "Pawlow auf den Hund gekommen", sprich konditioniert auf derartige Threads und damit geht eine erhöhte Speichelproduktion einher; deshalb meine Meinung zu den Republikanern:

Achtung: Das nachfolgende Bild ist leicht eklig!


Achtung: Das nachfolgende Bild ist leicht eklig!


Achtung: Das nachfolgende Bild ist leicht eklig!



Na ja!; so schlimm ist es auch wieder nicht! ;-)



Wollt ihr Friedmann eine zweite Chance geben? 1106584

btw: SHIT HAPPENS

A short guide to comparative religion
TAOISM
If the Fu shits -- wear it.
CONFUCIANISM
Confucius say, "Shit happens".
ISLAMISM
If shit happens, it is the will of Allah.
UNITARINISM
People everywhere have discovered shit.
BUDDHISM
If shit happens, it isn't really shit.
ROMAN CATHOLICISM
Shit happens because you are bad.
CALVINISM
Shit happens because you don't work hard enough
JUDAISM
Why does this shit always happen to us?
LUTHERANISM
If shit happens, have faith and it will stop
PRESYBTERIANISM
If shit has to happen, let it happen to someone else.
ZEN
What is shit?
JESUITISM
If shit happens and nobody hears it, does it make a sound?
CHRISTIAN SCIENCE
If shit happens, don't worry, it will go away on its own.
HEDONISM
When shit happens, enjoy it.
7th DAY ADVENTISM
Shit happens every day but Saturday.
HARE KRISHNA
Shit happens, Shit happens, Krisna Krinsa Hari Hari ...
RASTAFARIANISM
Let's smoke this shit.
HINDUISM
This shit happened before.
MORMONISM
This shit happened before and it's going to happen again.
ATHEISM
Shit doesn't happen.
AGNOSTICISM
Maybe shit happens, maybe it doesn't.
STOICISM
So shit happens. Big Deal. I can take it.
ARICA (SM)
Holy Shit! (TM)
4th WAY
See Stoicism
MAMMONISM
Accept no subsitute!
REPUBLIKANER
We are brown like ...!
Wollt ihr Friedmann eine zweite Chance geben? Major Tom

Assalamu alaykum.

 
#21
DarkKnight  21.07.03 17:25  
[...] nach seiner Bekehrung zum Moslem [...]

Die Beschneidung hätte er ja schon hinter sich! shukran. al-hamdu li-lâh.
Wollt ihr Friedmann eine zweite Chance geben? 1106601

Major Tom


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--