Wo sind unsere Politiker ?

Beiträge: 107
Zugriffe: 7.313 / Heute: 9
Wo sind unsere Politiker ? WALDY_RETURN
WALDY_RETU.:

Wo sind unsere Politiker ?

16
19.10.18 16:18
#1
Es ist ein schockierendes Video. Die Kölner Polizei zeigte auf einer Pressekonferenz eine Filmsequenz, auf der zu sehen war, wie Geiselgangster  R. (55) den McDonald's in ein Flammenmeer verwandelte, in dem er Benzin auskippte und ein Molotow-Cocktail zündete.



                                      Kurz gesagt: Köln stand vor einer Katastrophe am Montag.
                            Gas, Benzin, Stahlkugeln und Messer – Es kam fast zur Katastrophe

Die einminütige Sequenz zeigt, wie der R. (55) seinen ersten Brandsatz zündete und damit viele Menschen massiv gefährdete.
Hätte der R.seinen Gesamtbestand an Benzin und Gaskartuschen zur Explosion gebracht, wäre bei dem Gewaltverbrechen am Montag ein „weitaus größerer Schaden“ entstanden, sagte Kölns Kripochef Klaus-Stephan Becker.


Sekunden später zündet der Attentäter einen Molotowcocktail an und schleudert ihn mitten in den Raum. Im Bruchteil einer Sekunde schlagen Flammen bis zur Decke.

Nur ein blondes Mädchen wird am linken Bein von den Flammen erfasst. Sie stürzt beim Wegrennen, rappelt sich auf und rennt mit dem brennenden Bein weiter und verschwindet dann aus dem Bereich der Kamera.


Nur ein blondes Mädchen wird am linken Bein von den Flammen erfasst. Sie stürzt beim Wegrennen, rappelt sich auf und rennt mit dem brennenden Bein weiter und verschwindet dann aus dem Bereich der Kamera.

www.express.de/koeln/...-tat-video-nicht-oeffentlich-31449926

www.express.de/koeln/...-ragten-ihr--bis-zur-huefte--31445126





.................................................... was ist los ? Warum schweigen unsere Politiker ?

                                                                 Keine Ansprache mit betretenden Gesicht ?
                                                                 Kein " STOPPT  die GEWALLT KÖLN IST ÜBERALL "
                                                                            Wo bleibt die LAUTE EMPÖRUNG



Wo sind unsere Politiker !

                                     


Wo sind unsere Politiker ? mannilue
mannilue:

Ich will ein Gratis Konzert !

9
19.10.18 16:22
#2
aber...bei Freibier würden noch mehr kommen !
Nur mal so zur Anregung!
Wo sind unsere Politiker ? WALDY_RETURN
WALDY_RETU.:

Köln 15.10.18

3
19.10.18 16:26
#3



                                     https://www.youtube.com/watch?v=uxF6KmpwWKU    
Wo sind unsere Politiker ? WALDY_RETURN
WALDY_RETU.:

Nun ich könnte mir sehr gut das vorstellen:

5
19.10.18 17:59
#4

Abgeordneter provoziert mit "Schweigeminute"

Verärgerter Bundestag wegen  unangekündigter Schweigeminute

Wolfgang Schäuble rügt wegen geplanter Schweigeminute für Susanna

Schäuble maßregelt


ect ect ect ect ect ect ect.......................................................

Oder anders gesagt stellt Euch vor ein Politiker der Partei die auch die Schweigeminute provozierte
würde die Opfer besuchen.

Bei einer Demo gegen Gewalt mitlaufen dessen Ziel es war möglichst viele Menschen mitten in Köln
zu töten...........................

                                                                          ALLES KLAR ?
                                                                         ALLES     KLAR  !!!





                                                             
Wo sind unsere Politiker ? objekt tief
objekt tief:

Fischfilet wird spielen

7
19.10.18 18:04
#5
und Grönemeyer groehlt dazu, alles organisiert von guten Menschen, alles frei auch das Bier.
Und immer schön bunt kleiden zum Konzert. Und vor allem weltoffen bleiben.
Wo sind unsere Politiker ? WALDY_RETURN
WALDY_RETU.:

Darf man eigentlich " Terroropfer " sagen wenn man

6
19.10.18 19:00
#6

Opfer einer  Terrorattacke  wird ?

Oder wie sieht es der Staat ..... Molotowcocktail ,  Kartuschen  mit Stahlkugeln präpariert, Benzin ,
Gas, Benzin, Stahlkugeln und Messer – das Ziel möglicht viele Menschen , völlig egal welchen Alters zu
töten.................bei lebendigen Leib zu verbrennen ..............

Das sich der Terrorist sich gar nicht in Deutschland aufhalten durfte.........................


                                                                                Aber was ist mit dem Staat ?


                                                                    Hört Ihr das Entsetzen.............................
Wo sind unsere Politiker ? WALDY_RETURN
WALDY_RETU.:

Fakten

5
19.10.18 19:37
#7

Der Bürger reiste am 2. März 2015 nach Deutschland ein
Er fiel 13 Mal auf, unter anderem wegen Ladendiebstahls und Betrugs, nicht aber als Islamist.
Der Geiselnehmer von Köln hätte offenbar vor drei Jahren abgeschoben werden können, wenn das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) eine entsprechende Frist nicht versäumt hätte.



Geiselgangster / Terrorist  R. (55) der  McDonald's in ein Flammenmeer verwandelte, in dem er Benzin auskippte und ein Molotow-Cocktail zündete.
Sekunden später zündet der Attentäter einen Molotowcocktail an und schleudert ihn mitten in den Raum. Im Bruchteil einer Sekunde schlagen Flammen bis zur Decke.
Man sieht nur noch einen einzigen grellen Feuerschein. Eine 14-Jährige erlitt schwere Verbrennungen.
Gegen ihn erging ein Haftbefehl wegen versuchten Mordes in zwei Fällen und Geiselnahme. Mehrere Schüsse der Polizei hatten den 55-Jährigen bei der Erstürmung der Apotheke getroffen.

Noch am Montag wurde die Wohnung in durchsucht. Dort entdeckte die Polizei weiteres Benzin. An der Wand fanden sich arabische Schriftzeichen, die sich zwar auf den Islam, nicht aber auf das Terrornetz „Islamischer Staat“ beziehen. Sichergestellt wurden verschiedene Datenträger, darunter zwei Handys.

www.welt.de/politik/deutschland/...choben-werden-koennen.html

www.morgenpost.de/vermischtes/...n-und-weiss-nicht-warum.html

www.spiegel.de/panorama/justiz/...alt-ermittelt-a-1233663.html

www1.wdr.de/nachrichten/rheinland/...f-bedrohungslage100.html


............................................... und was sagen unsere Politiker

Die  Reaktion der Politiker
Die Fotos mit den Opfern
Die tröstenden Worte der Politiker

.................................. BREAKING NEWS ?
                                          AKTUELLE STUNDE IM BUNDESTAG ?????????????????????????
                                          DIE EMPÖRUNG  IM BUNDESTAG !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


                                                                       Hört Ihr das Entsetzen.............................
Wo sind unsere Politiker ? WALDY_RETURN
WALDY_RETU.:

P A R A D O X

5
20.10.18 11:55
#8
oder :

Schweigeminute im Bundestag für die Opfer des Terroranschlag in Köln
Worte des Mitgefühl der Oberbürgermeisterin von Köln
Lichterketten aus  Solidarität mit den Opfern
Dankesgottesdienst
Schweigemarsch


DER AUFSCHREI :    
                                                               NEIN !!!! ZUR GEWALT



.................................................................­....... seht Ihr ?
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Wo sind unsere Politiker ? WALDY_RETURN
WALDY_RETU.:

Ich glaube die aktuelle Regierung hat es geschafft

6
20.10.18 12:22
#9

                                      Wir sind zu Gefühlskrüppeln umerzogen worden .


Ich kann mir einfach nicht mehr erklären wie es sonst sein kann .

Der Aufschrei ist nur gerechtfertig wenn er aus der richtigen Ecke kommt ?
Eine Partei darf nicht sagen was Tatsache ist ?
Eine Partei darf sich nicht für Opfer einsetzen ?
Wo eine Geste des Mitgefühls für Empörung im Bundestag sorgt ?

.................................................................­.........wir sind so weit !




Wo sind unsere Politiker ? quantas
quantas:

Waldy

8
20.10.18 12:27
#10
Bin mit Dir einer Meinung!

Schönes Wochenende wünscht Dir

quantas aus Zürich
"Wir leben Zürich und Bangkok"
Wo sind unsere Politiker ? WALDY_RETURN
WALDY_RETU.:

Wie die Presse und Informiert oder Jamal Khashoggi

4
21.10.18 19:52
#11
Jamal Khashoggi

Nun heute am 21.10.2018 wird wohl jeder dank der Presse , TV , www , Radio wissen wer das war .
Was Jamal Khashoggi zugestoßen ist .Wie , Warum , Wo ,Weshalb , Stand der Ermittlung , Hintergründe
ect ect ect

Wer mit Jamal Khashoggi nix anfangen kann brauch Jamal Khashoggi nur zu Googlen .

53.100.000 Treffer

20.300.000 Ergebnisse bei Jamal Khashoggi news .

Z.B.  Der Fall Khashoggi - Daten und Fakten
SPIEGEL ONLINE-vor 8 Stunden



........................ vor 8 Stunden....................



Und jetzt gebt mal :  Terror Köln / news , Terror Opfer Köln /news , oder Versucht über
den Anschlag in Köln etwas zu finden.

Zur Erinnerung :

Rückblick: Am Montag hatten Zeugen der Polizei am Montag gegen 12.45 Uhr Rauch und Schüsse am Hauptbahnhof gemeldet. Der Bürger  R. (55) hatte dort in einer McDonald's-Filiale einen Molotow-Cocktail gezündet, bei einem Mädchen (14) fingen Schuh und Hose Feuer. Die Jugendliche erlitt Verbrennungen, kam sofort in eine Klinik.
Der Täter rannte in die gegenüberliegende „Apotheke im Hauptbahnhof“. Dort behauptete er, Mitglied der Terror-Miliz ISIS zu sein. Er nahm eine Mitarbeiterin als Geisel, forderte die Freilassung einer Tunesierin und die Möglichkeit, von Köln nach Syrien ausfliegen zu können. Als R.

                                            Benzin über seine Geisel goss und anzünden wollte,

stürmte das SEK los. Die Beamten schossen auf den Geiselnehmer, mehrere Kugeln trafen ihn. Er wurde reanimiert, Not-OP, liegt aktuell im Koma.


Wer ist Jamal Khashoggi  und wie sind die Namen der Opfer des Terroranschlages in Köln .


Ps.

Das sich der Bürger R. gar nicht in Deutschland aufhalten durfte.................................
Wo sind unsere Politiker ? WALDY_RETURN
WALDY_RETU.:

Wo sind unsere Politiker ?

2
21.10.18 20:00
#12


---Angela Merkel und Heiko Maas verurteilen Khashoggis Tötung---

ZEIT ONLINE
vor 21 Stunden

---Nach dem gewaltsamen Tod des Journalisten Jamal Khashoggi fordert der CDU-Außenpolitiker Norbert Röttgen, die Ausweisung saudi-arabischer Diplomaten aus Deutschland zu prüfen.---

SPIEGEL ONLINE
vor 10 Stunden


---Die SPD-Chefin fordert spürbare Konsequenzen für das autoritär regierte Königreich. Saudi-Arabien hatte zuvor eingestanden, dass der Journalist Jamal Khashoggi tot ist.---

www.zeit.de › Politik
vor 10 Stunden -


---Grüne und Linke fordern einen sofortigen Stopp - mit Genehmigungen im Wert von 416,4 Millionen Euro ist Saudi-Arabien ---

www.aachener-nachrichten.de


.......................ach ja Jamal Khashoggi
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#13

Wo sind unsere Politiker ? WALDY_RETURN
WALDY_RETU.:

Ein Anzünden der Geisel musste verhindert werden

2
23.10.18 11:23
#14

Denn als Bürger R. (55) hatte bereits Benzin über seine Geisel verschüttet. Ein Anzünden der Geisel musste verhindert werden – mit allen Mitteln.

Die SEK-Männer brachten sechs Körpertreffer an. Eine Kugel traf den Geiselnehmer in den Kopf. Sofort – und wie üblich – zerrten die SEK-Beamten den Täter aus dem Einwirkungsbereich der Geisel, die befreit und betreut wurde.

So erhielt Bürger R. ein Aufenthaltsrecht und fiel bald durch diverse Straftaten auf.

Ende Juni begann der Betrugsprozess beim Kölner Schöffengericht gegen den 55-jährigen  In sechs Fällen soll R. laut dem Sprecher des Amtsgerichts seine Opfer um Werte von insgesamt knapp 23.000 Euro betrogen haben.
Handy-Gaunerei und Schmuck-Betrug
Die Gaunereien begannen im Juli 2017, als der Angeklagte mit einem irakischen Komplizen den Verkäufer eines Smartphones zu einem Treffpunkt in Ehrenfeld bat. Unter dem Vorwand das Mobiltelefon auf seine Funktionsfähigkeit prüfen zu wollen, nahm  R. das Gerät und verschwand,
Mitte Februar 2018 aber soll R. eine Bekanntschaft auf dem Heimflug von Athen nach Düsseldorf ausgenommen haben. In der Maschine gab er sich als Geschäftsmann für An- und Verkauf von Goldschmuck aus.
                                                   ect ect ect ect ect ect


https://www.express.de/koeln/...eiselnahme-als-betrueger-auf-31464300

https://www.bild.de/bild-plus/regional/koeln/...sionToLogin.bild.html



Ps.

Danke das die ID    https://www.ariva.de/profil/einzelf%C3%A4lla   inzwischen gesperrt wurde.
Da ich annehme das die ID extra als zweit , dritt , multiID/ PÖBEL ID  ins leben gerufen wurde wäre es schön wenn  ARIVA sich mal die Mühe machen würde das abzugleichen .

                                                           
Wo sind unsere Politiker ? WALDY_RETURN
WALDY_RETU.:

Pressekonferenz der Polizei Köln 00:02:14

2
23.10.18 11:28
#15

                                                                                                             00:02:14

Mann kann auch sagen .................................................134 Sekunden !

www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/...lizei-koeln-102.html


-----------------------

Ja Leute...................ein Glück das wir immer von der Presse informiert werden 134 Sekunden lang ! Aber :

                                                            Wo sind unsere Politiker ?





Wo sind unsere Politiker ? WALDY_RETURN
WALDY_RETU.:

Jetzt grade auf ntv :

 
23.10.18 14:38
#16


                                     Jamal Khashoggi



.....................alle Umstände müssen  Offengelegt werden !


Ps.

Wie sind eigentlich die Namen der Opfer von Köln ?
Weiß jemand wie es der 14 jährigen nach den Operationen geht ?
Was ist mit der Geisel die mit Benzin übergossen wurde und angezündet werden sollte ?

 
Wo sind unsere Politiker ? WALDY_RETURN
WALDY_RETU.:

Jetzt grade auf phoenix , WELTSPIEGEL EXTRA

 
26.10.18 10:52
#17
Der Fall Terrorakt am Kölner Hauptbahnhof

Politiker sprechen
Hintergründe werden beleuchtet
Polizei Aktionen werden analysiert
Opfer kommen zu Wort
Die Kanzlerin spricht
Parteien melden bedenken
.....................alle Umstände müssen  Offengelegt werden !


...................... sorry ich habe mich vertan es ging um Jamal Khashoggi und das er bald heiraten wollte





Ps.

Unterdessen hat das Schnellrestaurant McDonalds nach dem Brandanschlag wieder geöffnet – mit Sicherheitskräften am Eingang. Sonst erinnert nichts an die Brandstiftung, bei der ein Mädchen schwer verletzt wurde. (ta)
Wo sind unsere Politiker ? WALDY_RETURN
WALDY_RETU.:

18-Jährige schwer misshandelt

 
30.10.18 11:43
#18

                                                   Täterzahl: Unklar

Nach der Vergewaltigung einer 18-Jährigen in Freiburg sitzen acht Männer in Untersuchungshaft. Die Ermittler prüfen, ob es noch weitere Täter gibt.


Mutmaßliche Täter waren polizeibekannt

Die am Opfer gefunden Körperspuren führten die Ermittler zur Festnahme der acht Männer. Diese waren den Behörden wegen anderer Straftaten bereits bekannt, hieß es. Die meisten von ihnen lebten in Flüchtlingsunterkünften in und um Freiburg

www.zdf.de/nachrichten/heute/...sucht-weitere-taeter-100.html

Besonders schwer wiegen die Vorwürfe gegen den mutmaßlichen Haupttäter Majd H., wie Sie im Video sehen können.
Majd H.: Mit Haftbefehl gesucht – wegen Vandalismus gekündigt

Der mutmaßliche Haupttäter Majd H. soll nach Informationen der "Bild"-Zeitung bereits vor der Vergewaltigung per Haftbefehl gesucht worden sein. Eine Verurteilung wegen Körperverletzung lag demnach bereits vor. Sein Vermieter spielte RTL Fotos zu, die Vandalismusschäden in der Wohngemeinschaft zeigen. Immer wieder soll der 21-Jährige Einrichtungsstücke aus dem Fenster geworfen haben.

www.rtl.de/cms/...t-der-mutmassliche-haupttaeter-4242674.html


Eine Partei (  EINE ! ) nimmt klar Stellung .


Die anderen :

Man sieht Antifaflaggen.
Man sieht rote Flaggen.
Man sieht Schilder, auf denen steht: „Wie dumm ist eigentlich die Frage, wenn die AfD die Antwort ist?“ Manche rufen:
„Ganz Freiburg hasst die AfD!“
Andere rufen gar nichts und tragen auch keine Schilder, viele machen das so, vielleicht sogar die Mehrheit. Eine junge Frau verteilt Flugblätter:
„Für einen antirassistischen Feminismus“.

www.welt.de/politik/deutschland/...ung-und-ueber-die-AfD.html

Ps.

Es ist nicht das erste Mal, dass in Freiburg über kriminelle Ausländer diskutiert wird. Vor rund zwei Jahren war die Studentin Maria L. in der Stadt ermordet worden, im März dieses Jahres wurde Hussein K., der Täter, zu lebenslanger Haft verurteilt. Kurz nach dem Mord hatte die AfD in Freiburg zu einer Demonstration aufgerufen.
Im selben Jahr war Freiburg in die Schlagzeilen geraten, weil mehrere Diskotheken entschieden hatten, Flüchtlingen für kurze Zeit den Zugang zu verweigern. Sie reagierten damit auf mehrere Vorfälle, in die Ausländer involviert gewesen sein sollen – unter anderem sexuelle Belästigung, eine versuchte Vergewaltigung, Angriffe gegen Türsteher und Taschendiebstähle. Jetzt also: der 14. Oktober, die Gruppenvergewaltigung.

www.welt.de/politik/deutschland/...ung-und-ueber-die-AfD.html


Und wir sind empört darüber, dass die AfD versucht, das politisch auszuschlachten.“



So So !   Respekt !!!!  ----- wir sind empört----  
Ich bin empört das es immer noch "Bürger gibt "  die das sagen :

                                                                              Einzelfälle

                                                                                 A  f  D
                                                                                                    die Stimme die nicht schweigt
                                                                                                    die Partei die anprangert
Wo sind unsere Politiker ? WALDY_RETURN
WALDY_RETU.:

Kumbaya my Lord, kumbaya

 
30.10.18 12:04
#19
Der parteilose Oberbürgermeister Martin Horn rief zur Besonnenheit auf. Er wünsche sich Freiburg als weltoffene und tolerante Stadt. "Ich hoffe, dass die Demonstrationen friedlich bleiben und nicht weitere Gewalt und Hass nach sich ziehen. Es gibt in Freiburg keinen Raum für Straftäter und so furchtbare Straftaten", sagte Horn der Nachrichtenagentur DPA.


www.stern.de/panorama/stern-crime/...tbefehl-vor-8423468.html


Der parteilose Oberbürgermeister Martin Horn sollte sich mal ansehen was in letzter Zeit in seiner
weltoffene und tolerante Stadt so abgeht !

www.stuttgarter-nachrichten.de/...4d4e-8dd6-c0ec9f5d3be5.html

11 712 Straftaten pro 100 000 Einwohner

Dann kam 2016. Im August rufen Anwohner die Polizei, weil sie einen Streit hören. Als die Beamten eintreffen, finden sie eine 31-Jährige tot in ihrer Wohnung – ermordet durch mehrere Messerstiche. Im Oktober wird ein 51-Jähriger von Männern attackiert, er stirbt an inneren Verletzungen. Wenige Tage später liegt die Medizinstudentin Maria L. tot und missbraucht am Ufer des Flusses Dreisam, sie war nach einer Party mit dem Fahrrad nach Hause gefahren. Im November wird im nahe gelegenen Endingen die Joggerin Carolin G. ermordet, ebenfalls ein Sexualdelikt. Nur eine Woche später kommt es zu einem Familienstreit: Ein 39-jähriger Mann ersticht seinen Neffen.

www.stuttgarter-nachrichten.de/...4d4e-8dd6-c0ec9f5d3be5.html

...............................


Es gibt in Freiburg keinen Raum für Straftäter und so furchtbare Straftaten", sagte Horn der Nachrichtenagentur DPA.


                                                                                              Alles Klar ?
                   
Wo sind unsere Politiker ? WALDY_RETURN
WALDY_RETU.:

Es geht Nathlos weiter

2
31.10.18 22:59
#20
Und wieder : Wo sind unsere Politiker ?

Kommt wieder nur eine Partei die den MUT hat es laut Anzuprangern was in Deutschland inzwischen eben  keine Einzelfälle sind ?
Gibt es wieder wütende Antifa
Gibt es wieder feine Sahne Fisch
Gibt es wieder die toten Hosen
Gibt es wieder einen Bürgermeister der sagt das es ein Ausnahme ist
Gibt es wieder Bürger die den einzigen schuldigen in der Partei sehen die gegen die Tat demonstrieren


Wir werden sehen


Münchnerin (15) von sechs Männern vergewaltigt
15-Jährige vergewaltigt?  

Münchener Polizei ermittelt gegen fünf Verdächtige
31.10.2018, 16:39 Uhr

Vergewaltigungen in München: Mädchen (15) von 6 Männern sexuell missbraucht
In Bayern soll es zu mehreren Fällen von Vergewaltigungen gekommen sein. Dabei wurde eine 15-jährige Schülerin mehreren Männern zum Opfer.


Vergewaltigung: Schrecklicher Missbrauch in München
Ende September 2018 sollen sich in München mehrere schreckliche Straftaten abgespielt haben. Demnach soll ein 15-jähriges Mädchen von insgesamt sechs Männern sexuell missbraucht worden sein. Die Vergewaltigungen sollen sich in verschiedenen Wohnungen abgespielt haben. Bei den Verdächtigen handelt es sich um sechs junge Männer aus Afghanistan. Dies berichtet der Bayerische Rundfunk.
www.abendzeitung-muenchen.de/...4-41b1-8619-19b9f174448c.html
www.t-online.de/nachrichten/panorama/...issbraucht-haben.html
www.infranken.de/ueberregional/blaulicht/...;art74350,3808230


Wo sind unsere Politiker ? VanHolmenolmendolmen
VanHolmenol.:

Dieses Land ist von so

3
31.10.18 23:07
#21
einer moralinsauren falschen Humanität durchtränkt, es ist einfach nur noch zum Kotzen!
Wo sind unsere Politiker ? WALDY_RETURN
WALDY_RETU.:

Quelle : RTL / Experten: Gruppenvergewaltigungen

 
01.11.18 10:23
#22
Experten: Gruppenvergewaltigungen durch Asylbewerber nehmen zu

(Quelle: rtl.de)

www.rtl.de/cms/...de-der-fall-erst-jetzt-bekannt-4244656.html


Sechs junge Afghanen sollen in München eine 15 Jahre alte Schülerin vergewaltigt haben. Wie auch schon die Gruppenvergewaltigung durch mindestens acht Männer in Freiburg - darunter sieben Syrer - wurde der Münchner Vorfall erst jetzt nach Wochen bekannt. Aber warum so spät? Sollte da etwas verschwiegen werden?




                                                        Sollte da etwas verschwiegen werden?



Aber nein RTL !  

Ps.

An alle die das immer hier bestritten haben .   Lest selber ;

Das Phänomen der Gruppenvergewaltigung durch Asylbewerber in Deutschland nimmt zu. Sicherheitsexperte Arnold Plickert: "Wir kannten diese Gruppendelikte vor 2015 nicht, deswegen ist es mit der Flüchtlingswelle hier rübergeschwappt und wird eben größtenteils von arabischen Männern aus deren Kulturkreis hier vollzogen."

                                     Wir kannten diese Gruppendelikte vor 2015 nicht

Wie oft haben hier die die alles Wissen gesagt ...... das gab es in Deutschland auch schon so .....


www.rtl.de/cms/...de-der-fall-erst-jetzt-bekannt-4244656.html
Wo sind unsere Politiker ? WALDY_RETURN
WALDY_RETU.:

Wo sind unsere Politiker ?

4
03.11.18 03:48
#23
Wie war das ?

Der parteilose Oberbürgermeister Martin Horn rief zur Besonnenheit auf. Er wünsche sich Freiburg als weltoffene und tolerante Stadt.
                             Es gibt in Freiburg keinen Raum für Straftäter und so furchtbare Straftaten"
                                www.stern.de/panorama/stern-crime/...tbefehl-vor-8423468.html



So So   ....  Es gibt in Freiburg keinen Raum für Straftäter und so furchtbare Straftaten

Tja dann schaut mal selber !
                                                                        02. November 2018

Freiburg
Polizeipräsident spricht von steigender Zahl von Sexualdelikten
Die Polizei gehe nach der Lageeinschätzung derzeit davon aus, dass die Zahl der Sexualdelikte in Freiburg stark zunehmen.

www.stuttgarter-nachrichten.de/...4fb3-bb94-d07efb860b7f.html

Von Köln bis Freiburg: Sexualdelikte und Migranten

Laut BKA gibt es eine Zunahme von Sexualstraftaten mit der Beteiligung von Migranten.

www.zdf.de/nachrichten/heute/...e-um-sexuelle-gewalt-100.html


"Es sind die Tötungsdelikte, die Grenzen überschreiten. Und zwar Grenzen zwischen sozialen Gruppen. Zwischen verschiedenen Ethnien. Und dann insbesondere bestimmt motivierte Tötungsdelikte: Sexualmorde beispielsweise." Das Kennzeichen dieser auffälligen Delikte: Sie finden auf der Straße statt.
Angefacht wird die politisch so umstrittene Lage auch durch die Tatsache, dass immer wieder solche zu Tätern wurden, die eigentlich längst hätten abgeschoben werden sollen. Oder solche, die sich als Minderjährige ausgaben und deshalb besondere Betreuung erfuhren. Oder bereits zuvor polizeibekannt waren. Jedesmal steht also die Frage im Raum: Warum haben die Behörden nicht längst gehandelt? Warum ließen sie sich täuschen? Das mobilisiert politisch.

www.zdf.de/nachrichten/heute/...ge-kriminalstatistik-100.html



                                                        Wo sind unsere Politiker ?





Wo sind unsere Politiker ? WALDY_RETURN
WALDY_RETU.:

.

 
03.11.18 19:40
#24
Auch ein Deutscher war dabei – Berichten zufolge ein eingebürgter Syrer, der den deutschen Pass bekommen hat. Ist er deshalb immer noch Syrer? Oder ein Deutscher mit syrischen Wurzeln?

www.suedkurier.de/ueberregional/politik/...;art410924,9943260


Nun auch auf diesen Bericht kann ich nur sagen :

                                                                         Ausbürgerung     heißt das Zauberwort !

Wer in eine Gemeinschaft Aufgenommen wurde und dann meint er könne jetzt gesetzlos sein :

                                                                          Ausbürgerung

                                     de.wikipedia.org/wiki/Ausb%C3%BCrgerung

Wo sind unsere Politiker ? WALDY_RETURN
WALDY_RETU.:

Freiburger Polizeipräsident Bernhard Rotzinger

 
07.11.18 10:13
#25
------------------Wir können den Bürgern keine Vollkaskoversicherung bieten. Einen Ratschlag habe ich aber:
                                                    Macht euch nicht wehrlos mit Alkohol oder Drogen.--------------------
                                        Bernhard Rotzinger, Freiburger Polizeipräsident



        soll man jetzt staunen ?
                                        lachen ?
oder einfach nur klatschen ?


www.bento.de/politik/...-b0c929c5-da8a-42c8-8143-6cba0d362094

Seite: Übersicht Alle 1 2 3 4 5 WeiterWeiter

Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Fernbedienung, Happy End, Salat19
--button_text--