Wo bleibt der Dank der USA an die BRD?

Beiträge: 6
Zugriffe: 439 / Heute: 1
Wo bleibt der Dank der USA an die BRD? _Lukas_
_Lukas_:

Wo bleibt der Dank der USA an die BRD?

 
11.06.03 18:20
#1

Bush, Powell und Co musten uns daran erinnern, dass Deutschland durch die USA befreit wurde. Ich lebte zu dieser Zeit nicht und muss vorerst glauben was geschrieben steht. Aber ohne Deutschland gäbe es keine USA.


Zu Beginn des Bürgerkrieges (1848) wurden überall in den Nordstaaten Regimenter aus dem Boden gestampft, darunter auch so manches Deutsche. Besonders die Staaten New York, Ohio, Pennsylvania, Illinois, Indiana, Missouri und Wisconsin hatten unter ihren Soldaten einen starken Anteil Deutscher. Insgesamt dienten zwischen 180.000 und 210.000 Deutsche in den Reihen der Union. Es gab mehr als 30 reindeutsche Regimenter und etliche deutsche Batterien. In vielen Regimentern gab es deutsche Kompanien

http://www.uni-oldenburg.de/nausa/1848/48s3.htm

Wo bleibt der Dank der USA an die BRD? DarkKnight
DarkKnight:

Kennst Du den Film "Twins" mit Arnold

 
11.06.03 20:18
#2
Schwarzenegger und Danny de Vito?

Amerika ist eben "genetischer Müll" von Europa, so wie im Film. Aber auch lustiger. Weil wir zu ernst sind.

Insofern muß man Amerika als mittelalterliches Mülltrennungsexperiment verstehen, das funktioniert hat: der ganze Dreck dieser Erde ist auf einem Kontinent versammelt.

Fehlt nur noch die Bombe drauf.
Wo bleibt der Dank der USA an die BRD? Grinch
Grinch:

Um ein haar hätten sie ja auch deutsch gesprochen. o. T.

 
11.06.03 20:20
#3
Wo bleibt der Dank der USA an die BRD? DarkKnight
DarkKnight:

@Grinch: Mark Twain war schuld

 
11.06.03 20:25
#4
er hat damals behauptet (als es um die Frage ging, ob Deutsch oder Englisch die Amtssprache werden solle), daß nur die Toten genügend Zeit hätten, um die irrwitzige Grammatik der deutschen Sprache zu lernen.

Der Saftsack, jetzt hammer aber den Dreck im Schächtele, oder?
Wo bleibt der Dank der USA an die BRD? Grinch
Grinch:

Nö eigentlich bin ich ganz froh. So können sie

 
11.06.03 20:28
#5
nicht getarnt unter uns herum laufen. Na gut wer einmal eine 60 jährige Amerikanerin gesehen hat, erkennt alle anderen auf Schussweite!
Wo bleibt der Dank der USA an die BRD? _Lukas_

genauer gesagt

 
#6

 

 

 

 

 

 

...be happy and smile

scheiterte es an einer einzigen Stimme Grinch.


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--