Wirtschaftsweise: Ende des Euros bald möglich

Beiträge: 12
Zugriffe: 383 / Heute: 1
Wirtschaftsweise: Ende des Euros bald möglich 007Bond
007Bond:

Wirtschaftsweise: Ende des Euros bald möglich

 
29.12.11 12:38
#1
Das Mitglied im Sachverständigenrat, Beatrice Weder di Mauro, hält angesichts der immer größeren Spannungen im Euro-Raum ein Auseinanderbrechen der Währung im kommenden Jahr nicht mehr für unmöglich.

Die Politik versuche seit fast zwei Jahren, die Krise einzudämmen und "Brandschutzmauern" zu ziehen. Allerdings reichten diese Mauern bisher nicht aus, sagte Weder di Mauro. In einem solchen Fall seien die Kosten unkalkulierbar.

www.rp-online.de/wirtschaft/finanzen/...uer-moeglich-1.2655326
Wirtschaftsweise: Ende des Euros bald möglich mod
mod:

Erstaunliche, bemerkenswerte

 
29.12.11 12:45
#2
Weisheiten und Einsichten.

... wie gut, dass es diese Dame gibt. Das alles wussten wir ja nicht.

"kann, unter Umständen, vielleicht......"

Die Schwierigkeit von Prognosen besteht darin, dass sie sich mit der
Zukunft beschäftigt, die keiner wissen kann
- ausser Nostradamus.  *g*
Bei Ariva gibts seit 2000 nur einen mod
Wirtschaftsweise: Ende des Euros bald möglich kiiwii
kiiwii:

Fr.Weder di Mauro--ist das ned die hübsche blonde

 
29.12.11 12:53
#3
langbeinige Schweizer Wirtschafts-Professorin aus Mainz...?

...die kenn ich...
nemo me impune lacessit
Wirtschaftsweise: Ende des Euros bald möglich boersalino
boersalino:

Erstaunlich, bemerkenswert, kiiwii

 
29.12.11 12:55
#4
Wirtschaftsweise: Ende des Euros bald möglich kiiwii
kiiwii:

what ?

 
29.12.11 12:58
#5
nemo me impune lacessit
Wirtschaftsweise: Ende des Euros bald möglich mod
mod:

kiiwii, boersalino,

 
29.12.11 12:59
#6
kennt sie wohl von:
"Mainz, wie es singt und lacht!" im ARD oder ZDF oder so ....
Bei Ariva gibts seit 2000 nur einen mod
Wirtschaftsweise: Ende des Euros bald möglich kiiwii
kiiwii:

...ahh jetzt ,ja..

 
29.12.11 13:07
#7
nemo me impune lacessit
Wirtschaftsweise: Ende des Euros bald möglich boersalino
boersalino:

Arte - fikte?

 
29.12.11 13:08
#8
Wirtschaftsweise: Ende des Euros bald möglich cap blaubär
cap blaubär:

wirtschaftsgreise?

 
29.12.11 13:19
#9
wenn der euro in klump geht fliegt uns die scheisse sowas von umme ohren,sag ich als wirtschaftsnochnichtgreis,datt erinnert an ein missratenes balg datt kraft einer hebamme zurück in die frau geschoben werden soll ,so als finale erziehungsmassnahme
blaubärgrüsse
Wirtschaftsweise: Ende des Euros bald möglich cap blaubär
cap blaubär:

die lassen den karren x jahre in den dreck rollen

 
29.12.11 13:24
#10
um nu die schnauze aufzumachen,datt sinn mir experten
blaubär verteilt von nun an den "Kpt edward john smith preis" für posteisberg navigationstheorien für verdiente versenker
blaubärgrüsse
Wirtschaftsweise: Ende des Euros bald möglich cap blaubär
cap blaubär:

auch olaf henkel iss son aspirant

 
29.12.11 14:03
#11
für den "verdiente versenker "orden,will nicht wissen watt der bdi datt scheeballsystem in seiner zeit politisch gepusht hat,nuuu will er nen nord&nen süd euro.hammer bald ne baptistenmesse wo alle aufstehen ihre sünden bekennen und den herrn preisen,naturlalmente mit chor
blaubärgrüsse
Wirtschaftsweise: Ende des Euros bald möglich kiiwii

lol -- der Mann ist 71 - was hat der vor ??

 
#12
Wirtschaftsweise: Ende des Euros bald möglich 12519064
Wie gerne hätte Hans-Olaf Henkel eine neue Partei gegründet! Doch bekannte Rechtspopulisten à la Thilo Sarrazin erteiltem dem Ex-BDI-Präsidenten eine Absage. Nun will er den Freien Wählern zu bundespolitischer Bedeutung verhelfen - und bei Liberalen und Union Stimmen räubern.


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--