wirtschaftskrise mal ehrlich

Beiträge: 14
Zugriffe: 1.321 / Heute: 1
wirtschaftskrise mal ehrlich preisfuchs
preisfuchs:

wirtschaftskrise mal ehrlich

5
02.12.08 20:12
#1
wenn die medien nicht so panik machen würden, der bürger würde nach- wie vor einkaufen.
wenn man jeden tag hört und liest wie beschissen alles ist, was erwartet man?
einkaufsstimmung?
hehe
da ist genug geld in den haushalten doch bei der jammerei will ich auch lieber erst mal nichts kaufen, abwarten, tee trinken und das ein- oder andere schnäppchen an land ziehen.

dann zum thema euro.
wenn zur dm dem euro alles das doppelte kostet ????
hallo ihr firmen
wo ist dann das geld?
z.b. auto
der 5 er bmw unter € 50.000 neu ein schnäppchen hehe 100.000 dm hätte zu dm zeiten fast keiner bezahlt.
was ist mit den gewinnen der letzten jahre? der arbeiter hat da wohl am wenigsten verdient.
vor einem halben jahr hörte ich nur wie gut alle firmen verdient haben und jetzt?
so schnell die kriegskasse weg?
da würde ich meine lieben vorstände mich aber fragen was da faul ist.
wirtschaftskrise mal ehrlich Fliwatüt
Fliwatüt:

sehe ich ähnlich

2
02.12.08 20:31
#2
nur wurde in Amiland der Konsum auf Pump finanziert und das geht nun nicht mehr so weiter. Also wird die Eurozone auch nicht mehr den Absatz nach USA haben wie bisher. Und da die Amis schon ein wichtiger Markt für uns sind, werden wir das früher oder später auch merken. Die exportorientierte Industrie zuerst.
Was allerdings die Panik angeht die da gerade verbreitet wird, bin ich schon deiner Meinung.

Allerdings frage ich mich auch, wo das Geld für die ganzen Rettungspakete herkommen soll. Schließlich handelt es sich um ein Volumen von ca. zwei Bundesjahreshaushalten. Wenn das Geld wirklich fällig wird, was ich in diesem Maße zwar nicht glaube, dann frage ich mich schon wo das herkommen soll!

Nun ja, wir werden es wohl erleben.

Gruß  Fliwa
There are only 10 types of people in the world: Those who understand binary, and those who don't.
wirtschaftskrise mal ehrlich positiver
positiver:

Das Geld wird erst noch gedruckt

 
02.12.08 20:35
#3
wirtschaftskrise mal ehrlich preisfuchs
preisfuchs:

tja die amis können jetzt

 
02.12.08 20:40
#4
mit neuem mr. präsident ohne ausreden schnell aus dem irak, was denen täglich zig milionen auf ein fass ohne boden geld spart und schnell als stütze ohne neuverschuldung in die eigene wirtschaft  fliesst. man höre und staune umweld jetzt ein thema. hahaha
die dummen sind wir deutsche und andere europäer, da wir uns zu sehr von den amis diktieren lassen.
klar hängt alles zusammen doch die amis die an der mißserie am meisten schuld haben, du wirst sehen kommen am besten raus.
was ich schon mal gar nicht verstehe ist der euro zum dollar. warum lässt der euro jetzt flügel wenn die amis am kotzen sind?
wirtschaftskrise mal ehrlich Fliwatüt
Fliwatüt:

sehr gut....

 
02.12.08 20:41
#5
dann sollen die mal ein halbes Pfund für mich mit drucken. Ich nehme auch große Scheine- kein Problem!
There are only 10 types of people in the world: Those who understand binary, and those who don't.
wirtschaftskrise mal ehrlich gate4share
gate4share:

Stimmt! "schlechte Stimmung machen" kostet Umsatz

 
02.12.08 20:52
#6
und damit ja Wachstum bzw. eine Verminderung des Rückgangs.

Bei dieser Stimmung, das alles im nächsten Jahr so schlimm werden soll, weil die Krise kommt, hält der vernünftige Deutsche "sein Pulver trocken" für schlechte Zeiten.

Real merkt man aber so überhaupt noch nichts von einer Krise - die Einkommen sind eher schon mal gestiegen, dieses Jahr, die Beschäftigung ist so hoch wie lange nicht mehr, und die Preise sind auch wieder etwas auf dem Rückzug, nachdem diese überzogenen Rohstoffpreise sich wieder normalisiert haben.

Es ist nur die schiere schlechte Erwartung. Doch Umsatz der heute nicht gemacht wird, kostet auch wieder Arbeitsplätze, Sozialabgaben und Steuereinnahmen etc. und damit wird es der Wirtschaft eher noch wieder schlechter gehen!
Quellen in Israel zu finden, die die Regierungspolitik, den eigenen Staat, das Handeln der Armee kritisieren, ist keine Kunst. Dort gibt es Meinungsfreiheit...

Barcode - User  Ariva am 01.12.2008
wirtschaftskrise mal ehrlich Klappmesser
Klappmesser:

Imo herrscht zu wenig Panik

 
02.12.08 20:56
#7
Vielleicht kann sich noch jemand an  das Haligali um die Popel-Privatbank Herstatt erinnern.
Diesmal trifft es große Kaliber
Verniedlichen und Scheuklappen tragen sind keine Problemlösungen
Wenn mein Hintern nicht immer so sauber wäre , könnten mich alle mal am Ärmel zupfen
wirtschaftskrise mal ehrlich Juto
Juto:

bin nun wirklich kein

 
02.12.08 20:58
#8
cdu-wähler, aber
die sachlichkeit merkels,
auf probleme hinzuweisen,
finde ich ehrlich.
schröder, der schauspieler,
hätte vermutlich runtergespielt,
und die tatsachen noch weniger beim namen genannt.

das ist natürlich spekulation,
aber die art und weise merkels,
auf gefahren hinzuweisen,
halte ich zunächst einmal für passend und gescheid,
weil wahr.

sie hätte auch im vorfeld des nächsten wahlkampfel
es noch blumiger schmücken können.
die menschen werden kleiner,
wenn man sie unter die lupe nimmt
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
wirtschaftskrise mal ehrlich vega2000
vega2000:

Toll, wenn einer

 
02.12.08 21:02
#9
so ein schlichtes Weltbild hat....
Ich weiß, daß Sie glauben, Sie wüssten, was ich Ihrer Ansicht nach gesagt habe. Aber ich bin nicht sicher, ob ihnen klar ist, daß das, was Sie gehört haben, nicht das ist, was ich meine.
wirtschaftskrise mal ehrlich preisfuchs
preisfuchs:

da bin ich ja mal

 
02.12.08 21:03
#10
gespannt wie arm wir an silvester sind.
da haben wir und selbst die ärmsten immer geld zum zündeln damit selbst dem dümmsten um 0.00 uhr ein lichtlein erscheint.
wirtschaftskrise mal ehrlich gate4share
gate4share:

Es trifft die meisten kaum, wie dieser Aufschwung

 
02.12.08 21:09
#11
auch kaum einen genützt hat, zumindest den grössten Teil der "normalen" Bevölkerung.

Wüsste nicht, was so für jeden einzelnen schlechter werden sollte. Klar mag es ein paar Leute geben, die arbeitslos werdnen, aber diese massive Senkung der Arbeitslosenzahlen hat auch nicht dazu geführt, dass es den meisten Menschen sehr viel besser ging.
Die Preise werden doch kaum von der Krise betroffen sein, Die Einkommen doch wohl auch nur, bei Selbstständigen, bzw. bei solchen mit Erfolgskomponenten. Mag sein, das mal eine Lohnerhöhung geringer ausfällt, aber das haben die meisten ja schon lange mitgemacht, dass kaum noch Erhöungen stattfinden.

Also genauso , wie diesen grossen Aufschwung die meisten nicht merkten, genauso merken die meisten auch den Abschwung nicht.
Quellen in Israel zu finden, die die Regierungspolitik, den eigenen Staat, das Handeln der Armee kritisieren, ist keine Kunst. Dort gibt es Meinungsfreiheit...

Barcode - User  Ariva am 01.12.2008
wirtschaftskrise mal ehrlich Juto
Juto:

toll,

 
02.12.08 21:10
#12
einfach mal ne phrase zu posten.

bin gegen dieses ewige schwarz/weiss-denken hier.

es ist immer einfach zu schreiben,
das finde ich shice, um es schlecht zu reden.
in der politik die dinge so zu steuern,
dass es sinn macht,
ist kein kleines 1 mal1 ,
auch wenn wir politikwissenschaftler hier
das denken....
die menschen werden kleiner,
wenn man sie unter die lupe nimmt
wirtschaftskrise mal ehrlich vega2000
vega2000:

Ich bin gegen halbfertige Gedanken

 
02.12.08 21:11
#13
die hier veröffentlicht werden.
Ich weiß, daß Sie glauben, Sie wüssten, was ich Ihrer Ansicht nach gesagt habe. Aber ich bin nicht sicher, ob ihnen klar ist, daß das, was Sie gehört haben, nicht das ist, was ich meine.
wirtschaftskrise mal ehrlich preisfuchs

wir könnten ja wieder die 35 std- woche

 
#14
einführen wie wir es schon mal hatten getreu dem motto:  nur der arbeitet ist doof.
dann wieder den vorruhe stand ab 55 jahre und schon ist die arbeitslosigkeit gegen null.
der vorteil bis zu nächsten krise (kommt ziemlich schnell): es kommt freude auf.
an die rente glaubt ja eh keiner mehr und wenn die welt nicht morgen untergeht dann übermorgen

gute nacht

ich muss nachdenken wa ich morgen für ein schnäppchen kaufe, da gerade alles so billig ist und wie bekannt selbst saturn teuer hasst.


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--