Wie verzweifelt ist die SPD ?

Beiträge: 17
Zugriffe: 3.186 / Heute: 1
Wie verzweifelt ist die SPD ? gogol
gogol:

Wie verzweifelt ist die SPD ?

5
18.05.17 13:46
#1
an Stelle die politische Schaumschlägerei zu beenden, versucht man neue Zuhörer zu gewinnen
Peinlich Herr Schulz
Die Sozialdemokraten wollen offenbar das Wahlalter für die Bundestagswahl auf 16 Jahre absenken. Die Änderung soll ab 2021 greifen. Käme es dazu, wären rund 1,5 Millionen Jugendliche zusätzlich wahlberechtigt.
www.rp-online.de/politik/deutschland/...6-jahren-aid-1.6828429
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten
Wie verzweifelt ist die SPD ? short squeeze
short squeeze:

logisch

5
18.05.17 13:54
#2
Kinder sind für dieses Gerechtigkeitsgebrabbel à la Schulz sehr empfänglich.
Die Grünen haben auch schon versucht, mit Kindern und Jugendlichen Wahlprozente zu erhaschen.

Dieser Schulz ruiniert die SPD. Ich bin nun wahrlich kein SPD Fan, aber sowas wie den haben selbst die nicht verdient. Denn die SPD hatte schon sehr gute Politiker vorzuweisen, von denen sich manche wohl im Grabe umdrehen werden!
Wie verzweifelt ist die SPD ? Disagio
Disagio:

Und alle so: "Yeeaahhhh"

2
18.05.17 13:54
#3
Wie verzweifelt ist die SPD ? gogol
gogol:

naja die SPD sieht es schon richtig,

2
18.05.17 13:58
#4
denn das Kreuzchen machen lernt man ja schon im Kindergarten
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten
Wie verzweifelt ist die SPD ? gogol
gogol:

und nun die nächste Black Box

3
25.05.17 09:18
#5
Betriebsrente , einzahlen und nicht wissen was raus kommt
aber Frau Nahles zeigt auch hier, wie bei den Leiharbeitern, dass SPD und ,,sozial gerecht " nur noch als Wahlkampfthema zu gebrauchen ist.
aber die Medien spielen mit und wundern sich, dass in IHREN Foren die Menschen den Trick durchschauen

www.tagesschau.de/inland/...ersvorsorge-betriebsrente-103.html
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten
Wie verzweifelt ist die SPD ? gogol
gogol:

nennt sich auch Schröder / Maschmeyer 2

 
25.05.17 09:21
#6
Die Beiträge gehen dann zum Beispiel an eine Pensionskasse oder einen Pensionsfonds, die später die Rente zahlt. Die Rentenhöhe ist damit nicht mehr garantiert und der Arbeitgeber auch nicht mehr für sie verantwortlich.
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten
Wie verzweifelt ist die SPD ? cumana
cumana:

Zu was brauchen WIR ne Betriebsrente?

7
25.05.17 09:44
#7
Wie verzweifelt ist die SPD ? Karlchen_V
Karlchen_V:

Da werden die Arbeitgeber aber jubeln...

4
25.05.17 09:57
#8
Denn nun sind sie davon befreit, den Beschäftigten eine Mindestrente zu garantieren. Man braucht keine Rückstellungen mehr und kann höhere Gewinne einsacken.

Und wenn nun in irgendwelche Fonds eingezahlt werden sollen, ist das Augenwischerei. Genauso gut kann man die Kohle auch gleich den Arbeitnehmern geben, die selbst entscheiden, was sie mit dem Geld machen. Ohnehin werden die Zahlungen in die Fonds auf die Lohnerhöhungen angerechnet.

SPD = Politik im Interesse der Arbeitgeber. Eine besondere Variante "sozialer Gerechtigkeit".

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Wie verzweifelt ist die SPD ? teutonica
teutonica:

Die Arbeitgeber? LOL IWF für geringere Steuern

2
25.05.17 10:11
#9
Wir haben Globalisierung, wer nicht in Deutschland produzieren muss der ist schon lange weg. Strom, Steuern, Sozialabgaben u.s.w. Zusammen gerechnet hat Deutschland in diesen Bereichen Standortnachteile, die der günstige Euro momentan noch ausgleicht. www.google.de/amp/www.spiegel.de/...teuern-a-1147774-amp.html /soziales/iwf-forderung-deutschland-braucht-hoehere-loehne-und-we­niger-steuern-
Wie verzweifelt ist die SPD ? gogol
gogol:

also nicht wundern wenn es bald wieder an der

 
25.05.17 13:26
#10
Haustür klingelt
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten
Wie verzweifelt ist die SPD ? gogol
gogol:

Frau Nahles , es tut weh

 
14.06.17 13:54
#11
mit ihren Vorschlägen !!
Sie sagten einmal ...... dann baue ich mir die Welt wie ich willl.........
wir wussten nicht, dass Sie damit ihre Ministertätigkeit meinten !!!

Grundeinkommen? Bundesarbeitsministerin Nahles hat andere Pläne. Sie will für jeden Bürger ein Erwerbstätigenkonto mit pro Kopf 20.000 Euro - für ein Sabbatical, das Ehrenamt und vieles mehr.

www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/...uro-geben-a-1151987.html

ich sammle mal die Peinlichkeiten
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten
Wie verzweifelt ist die SPD ? Lucky79
Lucky79:

die von den Lehrer in der Schule...

 
14.06.17 14:00
#12
massiv beeinflusst werden würden und so immer die Linken wählen würden.

So malen sich das die Nachfahren Dutschkes aus...

Der lange Gang durch die Instanzen....   ;)

Das würde eine massive politische Einflussnahme in den Schulen nach sich ziehen.
Wahlkampfveranstaltungen in den Schulaulas...
echt peinlich die SPD...

Ruft dann ein Schüler: "bekomme ich bessere Noten wenn ich SPD wähle"...
Schulz sagt dann...: "Ja natürlisch...."
Wie verzweifelt ist die SPD ? Lucky79
Lucky79:

#1 ein letztes Aufbäumen der

4
14.06.17 14:01
#13
untergehenden Linken
Wie verzweifelt ist die SPD ? Karlchen_V
Karlchen_V:

SPD-Mitgliederentwicklung

2
14.06.17 21:44
#14
War da nicht so nen Hype, dass es zu einer Rieseneintrittswelle bei der SPD kam, als man Herrn Schulz zum Kandidaten aufgerufen hat? Hat jedenfalls die SPD im Januar selbst behauptet.

Ich habe mir gerade die Auflagenzahlen deutscher Zeitungen angesehen, darunter auch die des Vorwärts, der SPD-Mitgliederzeitung. Von dem Blättchen wurden im 4. Quartal 2016 genau 370.182 an die Mitglieder verschickt, im 1. Quartal 2017 dann 369.930. Die Zahlen sind zuverlässig, da es um Werbekunden geht.

Also von einem Mitgliederzuwachs ist da nix zu sehen. Kann natürlich sein, dass trotzdem vermehrt Leute in die SPD eingetreten sind - aber mindestens genau so viele sind wohl auch gegangen.
Wie verzweifelt ist die SPD ? Sackfalter
Sackfalter:

Erst mal muss der

 
14.06.17 21:58
#15
Schulz wieder raus aus dieser stinkenden Fischfabrik ...

:)
Wie verzweifelt ist die SPD ? bigfreddy
bigfreddy:

Mr. 100% - er hat ja schon den Beinamen

 
14.06.17 22:15
#16
Erich Honecker-Schulz. Das war ja schon recht peinlich, die damalige Abstimmung der Sozen. Das pfeifen im Walde,ein letztes Aufbäumen vor dem Exodus.

Ne Nummer zu groß für den Buchhändler aus W.
Wie verzweifelt ist die SPD ? Dr.UdoBroemme

Es gibt schon vier Bundesländer in denen

 
#17
16jährige wählen dürfen - die Aufregung verstehe ich jetzt nicht.

Die Geschichte mit der Betriebsrente ist allerdings zugegebenermaßen völliger Schwachsinn.
Es ist schwer bescheiden zu sein, wenn man so großartig ist wie ich(Muhammad Ali)


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--