Widerliches Gesocks!

Beiträge: 8
Zugriffe: 606 / Heute: 1
Widerliches Gesocks! jungchen
jungchen:

Widerliches Gesocks!

16
17.01.13 11:32
#1
Widerliches Gesocks! 15035122
Eine junge Frau wird in Köln nach der Verabreichung von K.o.-Tropfen vergewaltigt. Als sie wieder zu sich kommt, vertraut sie sich einer Notärztin an, die das Opfer in ein Krankenhaus überweist. Dort sollen Tatspuren gesichert und der Frau die "Pille danach" verabreicht werden. Zwei kath ...
Gott hat dieses Posting autorisiert. Moderationen ziehen daher Fegefeuer nach sich.
Widerliches Gesocks! lassmichrein
lassmichrein:

Kuffnukken... :(

3
17.01.13 11:35
#2
Ups - jetzt hab ich´s schon wieder geschrieben... Mal gespannt, ob es immernoch eine Beleidigung darstellt, wenn es sich auf Deutsche bezieht... ;)
Meine Bilder kommen von photobucket.com. Lt. AGB stimmen die User der Weiterverbreitung EXPLIZIT zu.
Widerliches Gesocks! S.Smith
S.Smith:

Wundert das noch jemanden...?

8
17.01.13 11:44
#3
Hauptsache die Kleriker von diesem sektenartigen katholisch verlogenen Dreckshaufen ficken jahrzehnte kleine Kinder und werden dafür nicht belangt...!
Widerliches Gesocks! Terrorschwein
Terrorschwein:

Kreuzkröten

 
17.01.13 12:10
#4
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>
Spirit of Terri - the smell of freedom
<><><><><><><><><><><><><><><><><><><><>
Widerliches Gesocks! Cashmasterxx
Cashmasterxx:

Das ist echte Nächstenliebe!

2
17.01.13 12:13
#5
Wer denen noch einen Teil seines Gehalts schenkt, ist selber schuld!!
Werder4Ever!!
Widerliches Gesocks! utscheck
utscheck:

Da kann man doch sicherlich gegen Klagen oder

2
17.01.13 12:19
#6
...Behinderung der Justiz und/oder unterlassene Hilfeleistung!

Da gehört die Führungsriege massiv abgestraft...
Widerliches Gesocks! SAKU
SAKU:

Kwatsch, utsche.

2
17.01.13 12:23
#7
Die machen das untereinander aus. Versetzen oder so - klappt bei den Mißbräuchen doch auch hervorragend.
Doppel-ID, Doppel-D, alles eine Baustelle!
Widerliches Gesocks! Depothalbierer

die kirche verursacht probleme, die es

 
#8
ohne kirche gar nicht gäbe.

krankenhäuser, dis staatsknete erhalten, dürften keine religiösen trägerschaften beinhalten.

problem gelöst!
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--