Weshalb wurde der Messerstecher nicht abgeschoben?

Beiträge: 41
Zugriffe: 4.343 / Heute: 1
Weshalb wurde der Messerstecher nicht abgeschoben? lehna
lehna:

Weshalb wurde der Messerstecher nicht abgeschoben?

21
31.08.18 10:48
#1
Ich vermute mal, die zuständigen Funktionäre befürchteten, es würde ihm in Bulgarien schlechter ergehn.
Der deutsche Steuerzahler behandelt nun mal Migranten besser.
So konnte der Chemnitzer Täter hier seiner Verbrecherlaufbahn ungehindert ausbaun- mit Kuschelrichtern, die höchstens mal den Zeigefinger hoben.
Und da wundert man sich, wenn Bürger auf die Straße gehn...
www.n-tv.de/politik/...d-vor-Abschiebung-article20600240.html
15 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht Alle 1 2


Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#17

Weshalb wurde der Messerstecher nicht abgeschoben? lehna
lehna:

#17 Eure AfD??

7
31.08.18 20:09
#18
Nun mal nicht so dreist, stockpicker.
Es ist nicht unsere AfD.
Aber solange Funktionäre in den Altparteien Fussvolk und Wähler nicht ernst nehmen, sich in der Flüchtlingsfrage tausendmal moralischer fühlen, wird die AfD zulegen.
Ok, ultrarechte behämmerte Krawalltouristen nutzten Chemnitz für ihren Scheiss. In einer Demokratie kann halt jeder seinen Murks ausleben.


Weshalb wurde der Messerstecher nicht abgeschoben? tirahund
tirahund:

Ich bin einfach nur froh,

5
31.08.18 20:11
#19
dass wir diese AfD haben.

Gott sei Dank!
Weshalb wurde der Messerstecher nicht abgeschoben? HMKaczmarek
HMKaczmarek:

Yep, eine Opposition

3
31.08.18 20:40
#20
..."rechts" von Mutti war mehr als nur überfällig. Und wenn Wagenknecht mit ihrer
sog. Bewegung (???) hoffentlich mal anzieht und den Linken zwingend Realpolitik abverlangt,
dann war es das hoffentlich endlich mit diesen Grokos und ganz besonders mit Mutti und ihren Günstlingen.

Glück auf, wie dieser Oberdemokrat von ariva immer so schön zu tippen pflegt. (-:
Weshalb wurde der Messerstecher nicht abgeschoben? Grinch
Grinch:

So zu #1 jetzt die Antwort...

4
31.08.18 21:13
#21
Zu doof das es kein Behördenversagen war... dabei hätte das doch wieder so schön gepasst für die AfD... nein die haben alles richtig gemacht. Der typ ist einfach untergetaucht. So und jetzt alle mal eier zeigen und sagen: Sorry, da war ich voreingenommen und voreilig!
Der mutmaßliche Chemnitzer Messerstecher Yousif A. konnte vor der Bluttat wochenlang in Holland untertauchen, weil die Ausländerbehörde in Sachsen ihn nicht abschob.
Grinch die Boardlegende!
Weshalb wurde der Messerstecher nicht abgeschoben? boersalino
boersalino:

weil die Ausländerbehörde ihn nicht abschob

4
31.08.18 21:21
#22
Klingt nach Behörde. Und Versagen.
Weshalb wurde der Messerstecher nicht abgeschoben? bauwi
bauwi:

6 Monate Frist von Behörden versäumt:

 
31.08.18 21:23
#23
www.n-tv.de/politik/...d-vor-Abschiebung-article20600240.html

"Behördenversagen" könnte zum Unwort des Jahres werden.
Mehr muss man dazu nicht mehr schreiben.
MfG bauwi
Die Freiheit des Menschen liegt nicht darin, daß er tun kann, was er will, sondern das er nicht tun muß, was er nicht will.
Weshalb wurde der Messerstecher nicht abgeschoben? stockpicker68
stockpicker68:

-

 
31.08.18 21:23
#24

Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Weshalb wurde der Messerstecher nicht abgeschoben? boersalino
boersalino:

Bitte noch mehr Eigentore

5
31.08.18 21:34
#25
Weshalb wurde der Messerstecher nicht abgeschoben? willi-marl
willi-marl:

die Flucht nach NL war in 2016!

7
31.08.18 21:36
#26
Für einige Wochen...... Welches Jahr haben wir nun?
Weshalb wurde der Messerstecher nicht abgeschoben? tirahund
tirahund:

Über so einen langen

7
31.08.18 21:38
#27
Zeitraum sollt man mal seine Steuern nicht zahlen......Hossa...sag' ich nur......
Weshalb wurde der Messerstecher nicht abgeschoben? tirahund
tirahund:

Langsam fühle ich mich

3
31.08.18 21:40
#28
nur noch veräppelt in diesem Land.

Trotzdem Dankeschön.
Weshalb wurde der Messerstecher nicht abgeschoben? boersalino
boersalino:

Endlich mal knifflige kognitive Dissonanzen

6
31.08.18 21:43
#29
- Kreuzworträtsel sind platt dagegen.
Weshalb wurde der Messerstecher nicht abgeschoben? willi-marl
willi-marl:

meiner Meinung nach........

7
31.08.18 21:49
#30
Hätte ein solcher Asylbewerber.... Mit gefälschten Papieren, div. Straftaten begangen, umherziehend in Europa, sofort in Abschiebehaft gemusst! Streichen der finanziellen Zuwendungen und ins nächste Flugzeug....
Der Tote wäre kein Opfer geworden! Wieviele Vorkommnisse sind noch nötig, damit eñtsprechend gehandelt wird?
Weshalb wurde der Messerstecher nicht abgeschoben? Grinch
Grinch:

Börsalino... du musst auch mal den Artikel

 
31.08.18 21:50
#31
lesen... und dann reflektierst du mal eingehend über das Wort Eigentor.
Grinch die Boardlegende!
Weshalb wurde der Messerstecher nicht abgeschoben? 1Quantum
1Quantum:

"Merkel: Wenn die Flüchtlinge einmal hier sind, we

2
31.08.18 22:00
#32
"Merkel: Wenn die Flüchtlinge einmal hier sind, werden wir die ganz schwer wieder los!"
Quelle: m.youtube.com/watch?v=JPvX6GcbX4Y  

Man beachte das dankeschön der BK  :/
Weshalb wurde der Messerstecher nicht abgeschoben? boersalino
boersalino:

Ja

4
31.08.18 22:09
#33


Bitte schreib meinen edlen Namen korrekt.
Weshalb wurde der Messerstecher nicht abgeschoben? 1Quantum
1Quantum:

Gysi rechnet mit "US-höriger" deutscher Politik ab

 
31.08.18 22:14
#34


Gysi rechnet mit "US-höriger" deutscher Politik ab
m.youtube.com/watch?v=622VUfiDEIE
Weshalb wurde der Messerstecher nicht abgeschoben? lehna
lehna:

CDU in Sachsen sackt unter 30 Prozent

5
31.08.18 22:30
#35
und kommt der AfD mit nun 25 Prozent immer näher.
www.focus.de/politik/deutschland/...8-prozent_id_9511223.html
Den Volksparteien läuft das Volk davon.
Gut möglich, dass es bei den Schwarzen auch Angst vor den Medien war, die den Bürgern in der Flüchtlingsfrage selbstlose Moral aufzwingen wollten....
Weshalb wurde der Messerstecher nicht abgeschoben? lehna
lehna:

#21 Grinch

5
31.08.18 22:45
#36
Ok, da taucht ein Migrant, der seine Papiere plump fälschen lässt,  eben mal kurz unter, um seiner Abschiebung zu entgehn.
Das war 2016- aber wieso ist der Straftäter dann noch 2018 im Land??
Auch das ist dann wieder Wasser auf die Mühlen der AfD....


Weshalb wurde der Messerstecher nicht abgeschoben? Muhakl
Muhakl:

Ihr müsst mehr Vertrauen

 
31.08.18 22:49
#37
zu Frau Merkel haben
Viele Länder wären froh so eine Kanzlerin
zu haben  
Weshalb wurde der Messerstecher nicht abgeschoben? bigfreddy
bigfreddy:

Aufpassen!

7
01.09.18 08:07
#38
Nicht zu negativ über den/die Messerstecher äußern,
sonst könnte es eine Sperre wegen "Diffamierungen" geben.
Schließlich handelt es sich nicht um einen gewöhnlichen Straftäter, sondern einen mit "Flüchtlingshintergrund".

Weshalb wurde der Messerstecher nicht abgeschoben? willi-marl
willi-marl:

es reicht auch pottübliche redensarten

2
03.09.18 17:58
#39
Zu nutzen..... Hier sagt man auch schonmal zu einer Gruppe von
Leuten....  Das Volk. Und meint damit eben nicht das Volk der... Soundso
Sondern eben nur eine nicht näher bezeichnete oder gezählte Gruppe......

Ergibt dann 2  ne Löschung mit 2 Tag Sperre.  Unzulässige Diffamierung.
Lächerlich......  
Weshalb wurde der Messerstecher nicht abgeschoben? bigfreddy
bigfreddy:

Tötungsdelikte in Deutschland

2
03.09.18 19:34
#40

21 deutsche Todesopfer mehr als im Vorjahr durch ausländische Täter.

Im vergangenen Jahr gab es in Deutschland 83 Tötungsdelikte durch ausländische Täter, 21 mehr als 2016. Das ergab eine Auswertung des Bundeskriminalamtes.

Demnach ist die Zahl der von nichtdeutschen Staatsbürgern getöteten Deutschen in den vergangenen Jahren allerdings gestiegen: Von 2013, als 67 solcher Opfer registriert wurden, sank diese Zahl zunächst bis 2015 auf 52. Im darauffolgenden Jahr waren es dann 62 und im letzten Jahr sogar 83. Für frühere Zeiträume ist eine solche Auswertung nicht möglich, die Opfernationalität werde erst seit 2013 erfasst, teilte das BKA WELT AM SONNTAG mit.




Laut Bundeskriminalamt (BKA) gab es in Deutschland 2017 insgesamt 731 Mord- und Totschlagsdelikte, in 83 Fällen wurden Deutsche von Ausländern getötet. Das ergab eine Auswertung des BKA für WELT AM SONNTAG.
Weshalb wurde der Messerstecher nicht abgeschoben? bigfreddy

#40 was mich wundert ist Tasache, dass

 
#41
solche Zahlen nicht unter Verschluss gehalten werden, bzw. solche Erhebungen überhaupt gestattet wurden. So von wegen "Diffamierung und Hetze oder Stimmungmache"  (wird immer gerne genommen, wenn etwas verschleiert werden soll)  

Seite: Übersicht Alle 1 2

Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--