Wer wird eigentlich Kanzler

Beiträge: 5
Zugriffe: 172 / Heute: 1
Wer wird eigentlich Kanzler danjelshake
danjelshake:

Wer wird eigentlich Kanzler

 
23.08.05 16:23
#1
wenn es wirklich zu einer großen koalition kommen sollte?
eigentlich müssten sich die parteien doch nach dem volk richten und schröder behalten, oder irre ich mich da?
das jede partei ihren kandidaten als kanzler haben will ist mir klar, aber wenn das volk hinter schröder steht und nicht hinter merkel?
was dann?
wird die cdu so selbstlos und volksnah sein und den posten der spd überlassen?
wohl eher nicht...

mfg ds
Wer wird eigentlich Kanzler jungchen
jungchen:

schau nach kiel

 
23.08.05 16:26
#2
auch grosse koalition, und die partei mit den meisten stimmen hat natuerlich den ministerpraesidenten (kanzler)

und dass die spd noch gut 15% rueckstand aufholt.. ich weiss ja nicht
Wer wird eigentlich Kanzler danjelshake
danjelshake:

aber es geht doch um die person und nicht um die

 
23.08.05 16:28
#3
partei.
das volk würde schröder wählen, wenn es eine direktwahl gäbe.
ich finde, das sollten die parteien aktzeptieren und den willen des volkes umsetzen.

mfg ds
Wer wird eigentlich Kanzler Eichi
Eichi:

Bei dieser Bundestagswahl

 
23.08.05 16:39
#4
geht es mehr um die Partei und weniger um die Person, so die Umfrage.

Damals gings zwischen Schröder und Stoiber mehr um die Person. Das ist jetzt vorbei und es wird andersrum gewählt. Diese duale Welt bestimmt die Abwechselung!
Wer wird eigentlich Kanzler 14031
Wer wird eigentlich Kanzler danjelshake

wenn stoiber wieder angetreten wäre

 
#5
gänge es auch wieder um die person und nicht um die partei.
dann wär die sache aber schon geritzt gewesen... wer will schon stoiber? ... außer den bayern natürlich ;)

mfg ds


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--