Wer kanns erklären.....

Beiträge: 12
Zugriffe: 344 / Heute: 1
Wer kanns erklären..... WahnSee
WahnSee:

Wer kanns erklären.....

 
21.10.10 14:15
#1
....kann ja DAS Mathegenie hier im Board nicht so direkt ansprechen....Nein Kiiwii, Du bist nicht gemeint - ist ja ohne Taschenrechner....:-)).
Wer kanns erklären..... 352817
Ich sehe was, was Du nicht siehst...
Wer kanns erklären..... demode66
demode66:

Hm...

2
21.10.10 14:20
#2
((6+4)*6)-4= 56 dann das ganze umdrehen
= 65 !

War ja leicht!
Mr. Gorbatschow tear down this (Fire)wall!
Wer kanns erklären..... lth
lth:

es ist ein fibonnaci-zahlen-phänomen

 
21.10.10 14:23
#3
aber kann mich auch nur wage erinnern.
Wer kanns erklären..... demode66
demode66:

oder aus dem "="

 
21.10.10 14:24
#4
ein "ungleich" machen!
Mr. Gorbatschow tear down this (Fire)wall!
Wer kanns erklären..... Disagio
Disagio:

Kein wunder, daß Chinaware nie richtig läuft

 
21.10.10 14:25
#5
Wer kanns erklären..... Crossboy
Crossboy:

@1: So schaut's doch aus.

4
21.10.10 14:44
#6
Wenn Du im 8 x 8 Feld das rote Dreieck betrachtest, so hast Du ein rechtwinkliges Dreieck, desse Katheten 3 und 8 Einheiten lang sind!
=> Die Länge der Hypothenuse beträgt: √(9+64)
=> Der Winkel, der zwischen der 8 Einheiten langen Kathete und der Hypothenuse ist beträgt: arccos(8/√(9+64)) ≈ 20,556

Nun wenden wir uns dem 13 x 5 Feld zu. Das rechtwinklige Dreieck, das aus dem roten Dreieck und der blauen Figur zusammen gesetzt ist hat eine Hypothenuse mit der Länge: √(25+169)
=> Der Winkel, der zwischen der 13 Einheiten langen Kathete und der Hypothenuse ist (der "gleiche" Winkel, den wir zuvor berechnet haben) beträgt: arccos(13/√(25+169)) ≈ 21,0375

=> Wir haben nicht jedesmal das gleiche rote Dreieck. Wenn Du mit diesem Winkel die kurze Kathete des roten Dreieck berechnest, kommst Du auf eine Länge von ≈ 3,076923 und nicht auf 3!

Eine ungenaue zu kleine Zeichnung und schon sieht es glaubhaft aus!
Wer kanns erklären..... Shortkiller
Shortkiller:

in 1 wird behauptet

 
21.10.10 14:53
#7
dass 8:3 = 5:2 ist. Das sind die Längen der jeweiligen Katheten wenn man einzelne Dreiecke bildet. Weiter braucht man nicht rechnen um den fehler zu sehen ... ;-)
Signatur? Nein Danke.
Wer kanns erklären..... demode66
demode66:

@shortkiller- die Lösung von Crossboy

 
21.10.10 14:55
#8
war aber viiiiiiiiieeeeeeeeeel einfacher!
Mr. Gorbatschow tear down this (Fire)wall!
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Wer kanns erklären..... Shortkiller
Shortkiller:

oben stand: ohne Taschenrechner :)

 
21.10.10 14:56
#9
Signatur? Nein Danke.
Wer kanns erklären..... Cashmasterxx
Cashmasterxx:

ly

 
21.10.10 14:56
#10
Ist fibonnaci nicht bloß eine addition?
Werder4Ever!!
Wer kanns erklären..... schnecke33
schnecke33:

damit wäre bewiesen

2
21.10.10 15:14
#11
das die chinesen pfuscher sind - wie ich es schon immer dachte

genau gezeichnet, sieht es nämlich so aus
(Verkleinert auf 74%) vergrößern
Wer kanns erklären..... 352840
Wer kanns erklären..... schnecke33

PS: das fehlende 65. Teil

 
#12
könnt ihr euch in der lücke in der mitte zusammenkratzen !


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Max84, waschlappen
--button_text--