Wenn der Muezzin in der geplanten Moschee morgens

Beiträge: 18
Zugriffe: 675 / Heute: 1
Wenn der Muezzin in der geplanten Moschee morgens Kalli2003
Kalli2003:

Wenn der Muezzin in der geplanten Moschee morgens

10
19.01.08 12:36
#1

„Wenn der Muezzin in der geplanten Moschee morgens laut zum Gebet ruft, dann ist das Religion und Tradition. Aber wenn die kleinen Leute sich abends in der Kneipe treffen und »Mer losse d'r Dom in Kölle« singen, dann kommt das Ordnungsamt und sagt, das sei Ruhestörung.“

 

 

dieser Spruch ist nicht für das ZDF geeignet und der Auftritt wird aus der Sendung rausgeschnitten.

 

Herzlichen Glückwunsch! Was darf man denn noch sagen? Kuffnukken im ZDF!

Signatur ... geht ja gar nicht! (Kall I. 2003)
Wenn der Muezzin in der geplanten Moschee morgens Kalli2003
Kalli2003:

"Schnäuzer-Duo" im ZDF nicht zu sehen

2
19.01.08 12:37
#2
(Q:)„Schnäuzer-Duo“ im ZDF nicht zu sehen

 

VON NORBERT RAMME, 18.01.08, 22:22h

 

  Bild: Michels/Express
Umstrittener Auftritt: das "Schnäuzer-Duo" sorgt für Irritationen und wurde aus der ZDF-Aufzeichnung gestrichen.
Artikel mailen
Druckfassung
 

 

So beginnt der Auftritt des „Schnäuzer-Duos“ Peter Schulte und Ralph Kuhn, der für Irritationen sorgt. Zumal Kuhn in der Heinzel-Rolle noch betont „Ich bin stolz ein Deutscher zu sein.“ Später heißt es: „Wenn der Muezzin in der geplanten Moschee morgens laut zum Gebet ruft, dann ist das Religion und Tradition. Aber wenn die kleinen Leute sich abends in der Kneipe treffen und »Mer losse d'r Dom in Kölle« singen, dann kommt das Ordnungsamt und sagt, das sei Ruhestörung.“ Nachdem das Duo mit diesen Sprüchen bei der ZDF-Sitzung der Ehrengarde zu punkten versuchte, griff Festkomitee-Vizepräsident Joachim Wüst ein: „Wir haben mit dem ZDF gesprochen. Die umstrittene Passage wird aus der Aufzeichnung herausgeschnitten.“ Wüst ist für die Zusammenstellung der Programme verantwortlich. „Ich habe das Schnäuzer-Duo verpflichtet. Allerdings kannte ich deren Vortrag überhaupt nicht.“ Wenn auf einer Sitzung die Nationalhymne gesungen werde, sei das zunächst nicht zu beanstanden. „Das war doch bei der Fußball- und Handball-WM auch so. Schlecht ist allerdings, wenn ein Redner zum Moralisten wird.“

Das Schnäuzer-Duo hat reagiert und die Muezzin-Verse gestrichen. Dabei wollte man, so Peter Schulte, „nur aufzeigen, dass der eine in der Stadt so und der andere anders behandelt wird“. Die Hymne wird weiterhin gesungen. „Deswegen sind wir doch nicht gleich nationalsozialistisch“, sagt Kuhn. „Wir wehren uns ganz entschieden dagegen, in eine rechte Ecke gestellt zu werden. Damit haben wir nichts zu tun.“

ZDF-Sitzung im TV, Samstag, 2. Februar, 20.15 Uhr

Signatur ... geht ja gar nicht! (Kall I. 2003)
Wenn der Muezzin in der geplanten Moschee morgens Bankerslast
Bankerslast:

Autobahn

3
19.01.08 13:14
#3
„Wer das Gastrecht missachtet, der ist am Kragen zu packen und fliegt sofort raus“

nicht Koch hat das gesagt - neeiiiiiin der Gas-Gerd
Wenn der Muezzin in der geplanten Moschee morgens Grinch
Grinch:

Die political correctness erstickt bald noch

3
19.01.08 13:16
#4
alles...
Wenn der Muezzin in der geplanten Moschee morgens Tony.Wonderful..
Tony.Wonderf.:

Diese Kölner Randalierer sollte man ausweisen!

2
19.01.08 14:43
#5
Die da Abends in den Kneipen die Ruhe stören!
Wenn der Muezzin in der geplanten Moschee morgens LarsvomMars
LarsvomMars:

Was für ein Verlust.

 
19.01.08 14:46
#6
Ministerium für außerplanetarische Angelegenheiten/
Außenkolonienkontaktdienst
Wenn der Muezzin in der geplanten Moschee morgens taos
taos:

Mir würde es schon reichen,

 
19.01.08 18:25
#7
könnte ich das ewige Leuten der Kirche stoppen.
Taos
Wenn der Muezzin in der geplanten Moschee morgens rolo
rolo:

Na ja, wenn es um

 
19.01.08 20:59
#8
den Spruch in einer Karnevalsitzung geht, finde ich das auch daneben den rauszunehmen. Dafür ist es Karneval, gehört ja auch zur Satire.
Wenn es jetzt abe um die Inhaltliche Aussage geht, die hier goutiert wird, dann werden da wieder mal Äpfel mit Kartoffeln verglichen. Das eine ist die Ausübung einer Religion und ihrer Rituale und da wir ja bei uns die Religionsfreiheit geniessen auch völlig in Ordnung. Das andere ist eine Lärmbelästigung im Rahmen einer Freizeitaktivität.
Zugegebener weise kann einem das auf den Geist gehen, fünf mal am Tag vom Muezzin gerufen zu werden. Aber so ist das halt bei der Ausübung der islamischen Religion. Und hey, Sonntag morgens von Kirchenglocken geweckt zu werden ist schlimmer, Imho. Ich hatte mal das Vergnügen drei Monate in einem türkischen Dorf direkt neben einer Moschee zu wohnen, nach einer Woche habe ich das nicht wahrgenommen und durchgeschlafen. Hier bei uns habe ich ein Jahr direkt neben einer kath.Kirche gewohnt und an das Glockenläuten nie gewöhnt.
"Ehrgeiz ist die letzte Zuflucht der Erfolglosen"
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Wenn der Muezzin in der geplanten Moschee morgens Lord Motz
Lord Motz:

Ihr wisst doch wie es ist,

 
19.01.08 21:01
#9
Humor ist es nur, wenn es andere trifft.
Wenn der Muezzin in der geplanten Moschee morgens Sozialaktionär
Sozialaktionär:

7. Mir würde es schon reichen, das ewige Leuten

 
19.01.08 21:33
#10
Warum bist du denn da hingezogen?
Da ziehen Leute in Flughafennähe und bilden eine Bürgerinitiative gegen Fluglärm.
Die kollektive Form des absurden Verhaltens ist wohl die gefährlichste, weil die Absurdität niemanden mehr auffällt und weil sie als "Normalität" sanktioniert wird. [Alice Miller]
Wenn der Muezzin in der geplanten Moschee morgens Eulenspiegel
Eulenspiegel:

7'#

 
19.01.08 21:49
#11
Wer nicht  weiß, dass Kirchenglocken "läuten" und nicht "Leuten" sollte vor weiteren Äußerungen die Grundschule wiederholen oder auswandern.
111
Wenn der Muezzin in der geplanten Moschee morgens Lord Motz
Lord Motz:

@Eulenspiegel

 
19.01.08 21:54
#12
Geh kacken.

Wem einen Rechtschreibfehler wichtiger als die Meinung ist,  der ist ein erbärmlicher Vollidiot, aber nur meine bescheidene Ansichtsweise.
Wenn der Muezzin in der geplanten Moschee morgens Eulenspiegel
Eulenspiegel:

Motzke

 
19.01.08 22:04
#13
wenn es dir hier nicht passt, zieh in das Land der Muezzine.
111
Wenn der Muezzin in der geplanten Moschee morgens Lord Motz
Lord Motz:

Das fehlt auch noch, kannst du nicht

 
19.01.08 22:06
#14
lesen oder Zustimmung erkennen? Mir geht jeglicher relegiöser Kram auf den Sack. Und dieser muslemische Traditionsmist ganz besonders.
Wenn der Muezzin in der geplanten Moschee morgens kiiwii
kiiwii:

wenn er ins Land der Musleme (oder Muslame?)

 
19.01.08 22:12
#15
zieht, darf er sich Lord Mohezzin nennen...
MfG
kiiwiipedia
Wenn der Muezzin in der geplanten Moschee morgens 3909629
I don't like Pizzass
Wenn der Muezzin in der geplanten Moschee morgens Eulenspiegel
Eulenspiegel:

Sir Motz

 
19.01.08 23:18
#16
Sorry, tut mir aufrichtig leid. Ich habe dich offensichtlich falsch verstanden.
111
Wenn der Muezzin in der geplanten Moschee morgens Lord Motz
Lord Motz:

Ich werde heute nicht gut

 
19.01.08 23:28
#17
schlafen können, erst "geschätzter" und nun noch "Sir". Man ganzes Weltbild ist am zusammenbrechen wie ein Kartenhaus:-(  Wo ist mein Träneneimer?
Wenn der Muezzin in der geplanten Moschee morgens Kalli2003

Happy, was hat Dich gestört?

 
#18
bin ich dem ZDF zu Nahe getreten?
Signatur ... geht ja gar nicht! (Kall I. 2003)


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--