Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 2919  2920  2922  2923  ...

"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Beiträge: 320.555
Zugriffe: 33.816.964 / Heute: 7.576
Goldpreis 1.775,23 $ +0,07% Perf. seit Threadbeginn:   +126,75%
 
Ilmen:

Hunde als Taxifahrer...

4
12.12.12 20:47
http://de.rian.ru/video/20121212/265130470.html

Fazit: Jeder Hund kann Autofahren, dazu braucht es scheinst nicht viel Hirnschmalz...Lol...

Aber, manche Menschen fahren wie die Schweine...
Altes KSK-Sparbuch 1935-1956 RM-DM Filmlänge 4,47min.
http://www.youtube.com/watch?v=ePnbVVntJaQ
Ilmen:

Ja so ein großer Quatsch was Welt.de so schreibt:

11
12.12.12 20:54
Aktie bleibt für viele Sparer der letzte Ausweg???

http://www.welt.de/finanzen/article111980081/...er-letzte-Ausweg.html


Fazit: Geht´s noch Gut, liebe Welt.de Redaktion, jetzt die Leute in die Aktien jagen?

Und was macht ihr wenn die Leute keine Aktien kaufen wollen?

Wollt ihr die Leute dazu zwingen, dass sie Aktien kaufen?

Wollt ihr dazu die Polizei, oder gleich das Militär einsetzen?

Macht so weiter Welt.de, und ihr verspielt noch eure letzte Glaubwürdigkeit...
Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt! 14802728
Der deutsche Leitindex steigt über 7600 Punkte. Und der kleine Bruder MDax erreicht sogar erstmals mehr als 12.000 Zähler. Der Einstieg kann sich für Anleger aber immer noch lohnen.
Altes KSK-Sparbuch 1935-1956 RM-DM Filmlänge 4,47min.
http://www.youtube.com/watch?v=ePnbVVntJaQ
Trumanshow:

@Ilmen

3
12.12.12 20:54
Darum lieber zu Fuss und eindrehen wenn es erforderlich ist.
flowi:

flüssiges Gold

6
12.12.12 21:00
Selbstgebrannter Birnenbrand, lagert seit Mai im Holzfass ...
Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt! 561452
Ilmen:

500 Beamte haben Räume des Geldhauses durchsucht..

5
12.12.12 21:18

Waren die Beamten bei der Deutschen Bank AG alle Kaffeetrinken oder eine dicke Zigarre mit dem DB Chef Rauchen?? Lol...  Diese Main Bank in FF hatte heute sicherlich ein Voll-Bankhaus zu verzeichnen. Da war unter Garantie einiges los in den Büroräumen diesem einzigartigen vorzeige Bankhaus am Main. Hi Live in den DB AG Aktenordners und große Suchaktion nach den Steuerhinterziehungsbeweise in dieser ehrwürdigen Steuerhinterziehungsbranche?  Wieviele Jahre lang wurde die Steuer am Steueramt von den Banken vorbei gemogelt? Da werden wir mit Sicherheit noch einiges zu hören und zu sehen bekommen, oder kommt der Tag-X am dem die Banken alle geschlachtet werden? Wäre das die Vorbereitung, dass die Banken in Deutschland eines schönes morgens Ruck-zuck verstaatlicht werden wie die Hypo Real Estate in München? Hier ist alles offen und auch möglich. Bin sehr gespannt was uns demnächst noch alles um die Ohren fliegen wird, denn der 21.12. ist nicht mehr weit weg....

Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt! 14802823
Großeinsatz bei der Deutschen Bank: 500 Beamte haben Räume des Geldhauses durchsucht. Gegen fünf Beschuldigte ergingen Haftbefehle. Auch gegen zwei Vorstandsmitglieder wird ermittelt.
Altes KSK-Sparbuch 1935-1956 RM-DM Filmlänge 4,47min.
http://www.youtube.com/watch?v=ePnbVVntJaQ
julian gold:

Zu 72981 - ich bin erschüttert

4
12.12.12 21:22
Dieser Artikel verkennt das letztlich EIN Fehlverhalten nicht mehr funktioniert. Die Griechen haben gelogen und betrogen, wir haben weggesehen und davon profitiert. Diese Mechanismen versagen nun. Will man sie erhalten muss man sie benennen und sich dazu bekennen.... Ganz bewust und offen die Dinge beim Namen nennen und unterstützen. Das passiert nicht also müssen sie sich ändern, anders geht es nicht. Hier nach einem Krieg zu schreien heißt Selbstmord zu begehen. Das ist ein verbotener persönlicher Weg der von Verzweiflung und Ohnmacht kündet. Dieser kann zwar persönlich gegangen aber niemals von einer Gesellschaft ernstlich verlangt werden. Menschen können Wege entwerfen und denken die unbeschreiblich sind, davor zu warnen bleibt ewige Aufgabe eines jeden Menschen.
PrinzFirlefanz:

zum Putin Beitrag 72984

9
12.12.12 21:23

 unbedingt im selben Link / Zeitungsseite unten

 

"US Geheimdienste erwarzten Neue Weltordnung"  lesen.

Dort wird die mögliche geopolitische Veränderung bis 2030 beschrieben.

 

Interessant:  "auch eine Auflösung der USA ist möglich  .. sagen amerikanische 

Geheimdienstler !

flowi:

Aber eigentlich

6
12.12.12 21:24
wäre heute Abend eher ein Magenbitter angesagt gewesen:
www.badische-zeitung.de/...21-die-bahn-raeumt-rechenfehler-ein
andre schwae.:

Banken

5
12.12.12 21:36

Sage ich doch auch immer: Nur Banken sorgen für Anlegersicherheit!

uhupardo.wordpress.com/2012/12/12/...-sicherheit-von-anlegern/

Ilmen:

flowi #73008

8
12.12.12 21:38
Das mit dem Bahnhof Stuttgart 21 ist ein einziger Witz!

Das ist wie mit dem ESM, erst mal gesetzlich verabschiedet lernen die Zahlen ordentlich laufen, und zwar sehr steil und geil nach oben. Auch das ist INFLATION!

Und Inflation wird überall gnadenlos zuschlagen, kein Kostenplan kann eingehalten werden, und wir die Steuerzahler können zahlen und nichts als zahlen bis wir von den Rippen fallen.
Altes KSK-Sparbuch 1935-1956 RM-DM Filmlänge 4,47min.
http://www.youtube.com/watch?v=ePnbVVntJaQ
velmacrot:

ich finde es unglaublich,

14
12.12.12 21:43
dass die Meldung der Fed bei den Edelmetallen und den Aktienindizes nicht zu einem Rausch nach oben gereicht hat. Die drucken monatlich 45 Mrd. NEUE $, ganz offiziell. Nur weil es Ben ein wenig relativiert hat, dass nur wenn die längerfristigen Inflationserwartungen in die Höhe schnellen oder die Arbeitslosenrate deutlich unter 6.5% geht, dann würden sie das Gelddrucken eventuell beenden.
Beide Daten (AL-Rate 2015 und INFL-Rate 2017) erreichen die dazu nötigen Schwellen Stad jetzte erst in ferner Zukunft. Man kann also von mindestens 20 Monaten mit 45 Mrd. neuen $ rechnen, was insgesamt nochmal 1/3 der FED-Bilanz bedeutet.
Und was macht Gold, ein kleiner Ausschlag auf die Tageshochs und wieder in Dümpel-Modus. Silber ein bisschen stärker, aber auch da nichts Weltbewegendes.
Hat die FED und deren Schergen die Märkte so gut im Griff frage ich mich? Und wie lange kann das so bleiben?
Ilmen:

velmacrot: ich finde es unglaublich, 21:43 #73

6
12.12.12 21:58
Zitat: Hat die FED und deren Schergen die Märkte so gut im Griff frage ich mich? Und wie lange kann das so bleiben?


Fazit: Das erhöht nur den Druck im Finanzkessel, und auch wenn Sie Meinen, sie könnten und müssten alle Sicherheitsventile verschließen und verstopfen, nach dem der kritische Punkt im Kessel überschritten, kommt es danach zu einer gewaltigen Kesselexplosion der Superlative. Unter Garantie, uns wird noch einiges um die Ohren fliegen. Bereite dich, wir alle bestens vor, mit dem Gold, - und Silberbunker für die schlechte Zeit....
Altes KSK-Sparbuch 1935-1956 RM-DM Filmlänge 4,47min.
http://www.youtube.com/watch?v=ePnbVVntJaQ
Alraune ten V.:

@ velmacrot... Bernanke, FED und das Gold heute...

19
12.12.12 22:05
Zitat un deine Frage:"Hat die FED und deren Schergen die Märkte so gut im Griff frage ich mich? Und wie lange kann das so bleiben?"

Antwort: Ja, das haben sie, sie können machen was sie wollen. Sie drucken das Geld und über die OS-Scheinchen und Futures können sie so viel Leer verkaufen wie sie wollen solange es nicht soweit kommt, das die Händlerregale physisch leer sind und sich das im Volk rumspricht. Es scheint, dass exakt das Preisniveau gefunden ist, das dafür sorgt das die Händlerregale keinen Mangel aufweisen und so auch der blödeste Systemclown anfängt fragen zu stellen. 1330 EUR für eine oz ist für den Mittelstand einfach viel, die Konsumkultur tut ihr übriges. Und nur dieser Umstand schützt vor einem Absturz. Die können machen was sie wollen @velmacrot, es ist wie auf dem Meer "in Gottes Hand" so sind wir in "des Teufels Hand" wenn man das Finanzsystem als solches betrachtet? Wie lange das so bleiben kann? Prinzipiell so lange wie die Ignoranz der Menschen anhält, wenn man den Philosophen glauben schenken mag in diesem Punkt, dann EWIG!Es ist ja nicht so das  die FED Typen etc. die Macht einfach so haben. Die kleinen Leute geben ihnen diese durch ihr Desinteresse und willst du mal die Chancen testen das sich das ändert? Ok! Stelle morgen früh mal die gleiche Frage auf der Arbeit, werfe die in der Kantine auch mal bei den sog. "Führungskräften und selbsternannten Eliten" in die Runde! Die Blicke werden dich an eine Schafsherde erinnern, also dürfte die Frage umfassend beantwortet sein. Die werden dich nur auslachen und als Spinner abtun.
Trumanshow:

Scheinheiligkeit

7
12.12.12 22:12
Finanzprodukte solcher Art zieht keiner mehr so richtig an.

Auch Verdacht der Geldwäsche
Steuerbetrug: Razzia bei der Deutschen Bank, Ermittlungen auch gegen Chef Jürgen Fitschen

Ein massives Aufgebot an Polizei marschierte am Mittwoch bei der Deutschen Bank in Frankfurt auf. Es geht um Steuerbetrug bei den CO2-Emissionszertifikaten. Auch die Vorstände Fitschen und Krause sind ins Visier der Ermittler geraten. Weitere Vorwürfe der Staatsanwaltschaft: Geldwäsche und versuchte Beseitigung von Beweismitteln.

deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/
Ilmen:

Gefahr: Großpleiten treiben Schaden auf Rekordhöhe

5
12.12.12 22:13
Deutsche Kreditversicherer stöhnen: Schadenssumme explodiert !!!!

Schlecker, Neckermann,... Deutschlands 2012er Pleiten kosten nicht nur Jobs, sondern auch eine Menge Geld. Zwar wird die Anzahl der Unternehmenspleiten wohl unter dem Niveau von 2011 zu liegen kommen, doch die Schaden-Gesamthöhe der ausgefallenen Forderungen wird deutlich ansteigen. Die Kreditversicherer jedenfalls stöhnen heuer über einen neuen Rekord bei der Schadenssumme.

http://www.format.at/articles/1250/958/348387/...-schaden-rekordhoehe
Altes KSK-Sparbuch 1935-1956 RM-DM Filmlänge 4,47min.
http://www.youtube.com/watch?v=ePnbVVntJaQ
Ilmen:

Bildnis einer Skandalbank: Hypo Real Estate....

5
12.12.12 22:23
Die Deutsche Pfandbriefbank hieß mal Hypo Real Estate und musste mit Milliarden vom Steuerzahler gerettet werden.  Von Jannis Brühl

Oscar Wilde hätte die Hypo Real Estate nicht besser erfinden können, als sie wirklich ist. In seinem Roman Das Bildnis des Dorian Gray kann die Zeit der Hauptperson nichts anhaben - wegen eines magisches Gemäldes auf dem Dachboden. Dorian bleibt jung und attraktiv, während der Mann auf seinem Porträt altert und grotesk verfällt. Ähnlich verhält es sich bei der HRE, die seit 2009 Deutsche Pfandbriefbank (pbb) heißt. Die verstaatlichte Pleitebank konnte am Donnerstag in München auf der Bilanzpressekonferenz glänzende Zahlen präsentieren - weil ihre größten Risiken seit 2010 jemand anderes trägt: die Bad Bank FMS Wertmanagement.

http://www.sueddeutsche.de/wirtschaft/...-einer-skandalbank-1.1297841
Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt! 14803093
Die Deutsche Pfandbriefbank hieß Hypo Real Estate, der Steuerzahler musste sie retten. Jetzt macht sie Gewinn - weil Giftpapiere abgeschoben wurden.
Altes KSK-Sparbuch 1935-1956 RM-DM Filmlänge 4,47min.
http://www.youtube.com/watch?v=ePnbVVntJaQ
velmacrot:

schon richtig Alraune

13
12.12.12 22:23
die meisten sind immer noch ungläubig, aber ich merke im Alltag schon auch, wie man dem Papiergeld, vor allem halt dem $ und dem € (hier in der Schweiz glaubt man schon noch ein wenig stärker an unseren Fr.) immer weniger glaubt.
Das Ding ist halt, das alle Weltwährungen, bis vielleicht auf den nicht öffentlich handelbaren Yuan, parallel mit leichten Verzögerungen abwerten gegenüber den Dingen, die einen inneren Wert haben. Davor schützt nur, dieses entwertende Geld für solche Dinge mit einem echten Wert einzutauschen, und wenn man nichts solches braucht (Haus, Auto, Waschmaschine...), dann muss man sich Gold und Silber zulegen, weil das fast in jedem aller möglichen Fälle den Wert besser erhalten wird als USD, EUR und damit auch CHF, YEN oder dergleichen. Und da ist es egal, dass irgendwelche Goldman-Analysten meinen, die Hausse wäre gleich vorbei. Die Geldmengen weltweit in jeder Währung sind die letzten 3-4 Jahre wahrlich durch die Decke gegangen. In der gleichen Zeit hat Gold gerade mal einen Sprung von etwa 100% gemacht. Eine Ver-3 oder 4-Fachung wäre eher angebracht, ohne eine weiter Explosion vorweg zu nehmen...

Aber es ist wohl ne Sache, die jeder für sich selber heraus finden muss. Ich versuche da auch nicht gross Leute zu beeinflussen. Wenn sowas zur Rede kommt, sage ich aber natürlich, wie positiv ich zu den Edelmetallen als das "bessere" Geld stehe. Meine kleine Tochter wird hoffentlich davon profitieren können in 15-20 Jahren...
Ilmen:

Die deutsche Regierung agiert hyperaktiv...

8
12.12.12 22:32
Kappungsgrenzen bei Mieten

Neues Gesetz soll rasanten Mietanstieg bremsen

Die Koalition überrascht vor der Bundestagsdebatte zum neuen Mietgesetz mit Änderungen zugunsten der Mieter. Die Länder sollen selbst die Kappungsgrenzen beim Mietanstieg festlegen.      Von Norbert Schwaldt

http://www.welt.de/finanzen/immobilien/...en-Mietanstieg-bremsen.html
Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt! 14803130
Die Koalition überrascht vor der Bundestagsdebatte zum neuen Mietgesetz mit Änderungen zugunsten der Mieter. Die Länder sollen selbst die Kappungsgrenzen beim Mietanstieg festlegen.
Altes KSK-Sparbuch 1935-1956 RM-DM Filmlänge 4,47min.
http://www.youtube.com/watch?v=ePnbVVntJaQ
Ilmen:

Fed hilft USWirtschaft mit 45 Milliarden pro Monat

5
12.12.12 22:39
Bereits seit September pumpt Bernanke durch den Aufkauf hypothekenbesicherte Wertpapiere (MBS) Monat für Monat 40 Milliarden Dollar in die Wirtschaft. Zusammen mit dem neuen Staatsanleihen-Kaufprogramm über monatlich 45 Milliarden Dollar wird sich die Bilanz der Zentralbank durch beide Maßnahmen zusammen bis Ende 2013 um rund 1,2 Billionen auf vier Billionen Dollar aufblähen.

http://www.welt.de/wirtschaft/article111981907/...rden-pro-Monat.html
Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt! 14803159
Die US-Notenbank wird ab Januar zusätzliche Staatspapiere kaufen ? für 45 Milliarden Dollar pro Monat. Überraschend setzten sich die Banker auch konkrete Zielmarken, die sie mit ihrer Politik anpeilen
Altes KSK-Sparbuch 1935-1956 RM-DM Filmlänge 4,47min.
http://www.youtube.com/watch?v=ePnbVVntJaQ
flowi:

#018 Da werden dann

4
12.12.12 22:40
die Betongeldbesitzer ganz schnell wieder auf den Boden der Tatsachen geholt ;-)
Ende der Party.
flowi:

BetonGOLD

4
12.12.12 22:41
natürlich, tsss, ... der Birnenbrand wirkt ;-)
Alraune ten V.:

@ velmacrot - Die Zukunft der Kinder-

14
12.12.12 23:03
"Meine kleine Tochter wird hoffentlich davon profitieren können in 15-20 Jahren..."dem Rest deines Postings kann ich auch nur voll zustimmen. Allerdings ist es nunmal so, das diese Clowns oben walten und schalten können, denn ist man "groß" genug bzw. "Systemrelevant" bzw. wird von Politikern zu einem solchen Element erklärt, dann hat man etwas was mehr wert ist als diplomatische Immunität. Ein neuer Status wurde erfunden "Systemrelevant". lol

Was deine Tochter angeht. Im Ernst, ich bewundere immer solche Eltern wie dich und auch einige andere Mitlesende und Anwesende hier. Ja, genau so ist es, Generationenübergreifend denken und handeln.Solche Eltern/-Großeltern wünscht man sich.Es sind aber die allerwenigsten. Oben in der Gesellschaft ist das Normalität. Unten und in der Mitte nicht!In der "Mitte" den Kindern eben nicht diese blöden abgedroschenen Sprüche beibringen die ich immer von meinen Großeltern gehört habe "Lern was ordentliches und sei fleißig dann kommst du auch zu richtig was!" Dann gab es nen 50 Markschein fürs Sparbuch! lol Was für ein Bullshit, echt! Und als ob das Leben nur dafür da wäre "zu etwas zu kommen". Was bedeutet dieses "zu etwas kommen"?Wer definiert das? Die ALTEN? Erstmal geht es darum im Leben sich verwirklichen zu können, einen Sinn darin finden zu können, auch in dem was man macht im Leben. Und ohne die richtige Vorsorge ist man da ziemlich dumm dran heute als junger Mensch. Lehre und Jahresvertrag danach mit miesester Bezahlung, egal wie gut die Qualifikation ist! Von wegen "Lerne was ordentliches blabla.." Ich kann manchmal kochen vor Wut wenn ich an diese arrogante und selbstsüchtige Art so einiger aus der Vorgängergeneration denke! Echt übel diese Heuchelei der Generation.
Ilmen:

Diese Uhr zum 21.12.2012 läuft unaufhaltsam:

 
12.12.12 23:11
Altes KSK-Sparbuch 1935-1956 RM-DM Filmlänge 4,47min.
http://www.youtube.com/watch?v=ePnbVVntJaQ
wasweissich:

Was wäre wenn ...

3
12.12.12 23:21
Da war ein Artikel , in dem geschrieben ist ,
wieviel Gold die Deutschen privat bereits gekauft haben  --- sehr viel
Das Staatsgold bekommen die Deutschen nicht zu sehen ,auch die Österreicher nicht .
das eine Gold ... in den USA das andere in London .
Die ... sind die Frage .
IST das Gold , WAR das Gold , oder überhaupt eine Ente ...

Jetzt noch konkret :
Haben die Deutschen nun privat das deutsche Staatsgold gekauft ?
Natürlich nicht nur die Deutschen , aber da wäre eine Menge Gold um Goldmangel am physischen Markt zu vermeiden .
Ilmen:

wasweissich: Was wäre wenn ... 23:21 #73024

4
12.12.12 23:29
Hallo lieber wasweissich,

Herzlichst Willkommen auf unserem Welt besten Thread:

Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!

Ein goldhaltiger Thread mit Schwung und Elan in ein neues Zeitalter:

Edelmetalle wie Gold und Silber werden eines schönes Tages wieder unser Geld!

Postings: 73.024 Zugriffe: 6.321.270 / Heute: 8.449

Spruch zum Tage:

Wer hier verkehrt, liegt nie verkehrt...


Altes KSK-Sparbuch 1935-1956 RM-DM Filmlänge 4,47min.
http://www.youtube.com/watch?v=ePnbVVntJaQ

Seite: Übersicht ... 2919  2920  2922  2923  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Goldpreis - Gold Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
47 44.383 Die besten Gold-/Silberminen auf der Welt Bozkaschi Alfons1982 08:11
368 320.554 "Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!" maba71 pfeifenlümmel 07.08.22 22:01
29 19.415 Gold und weitere interessante Anlagemöglichkeiten. spgre Elazar 07.08.22 20:13
60 4.359 Silber - alles rund um das Mondmetall Canis Aureus Canis Aureus 06.08.22 13:58
3 361 Precious Metals - Rohstoffe Bozkaschi Galearis 02.08.22 12:55

--button_text--