Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 12452  12453  12455  12456  ...

"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Beiträge: 311.745
Zugriffe: 28.852.150 / Heute: 1.934
Goldpreis 1.784,26 $ +0,07% Perf. seit Threadbeginn:   +127,90%
 
pfeifenlümmel:

Heute danken die Amis

6
25.11.21 21:39
der FED und verspeisen deshalb die restlichen Truthähne. Ernte Dank im Aktienmarkt.

Durch ihre fast Nullzinspolitik, die sich auch auf die EZB als eine Art von Erpressung, oh je, sagen wir doch lieber als "Anleitung" auswirkt,  treiben sie die Inflation in den USA weiter und auch bei uns an.

Mögen sie sich an dem Fleische des Truthahns noch laben, wenn sie so weiter machen, können sie bald nur noch die Knochen fressen. Auch sie müssen die Zinssätze hoch setzen, um Überhitzung zu vermeiden. Selbst der Truthahn könnte möglicherweise über Kredite ( Verschuldung ) gefüttert worden sein.
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#311327

Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#311328

warumist:

Die FED ,

4
25.11.21 22:01
das ist die Mafia!
KK2019:

Es wird wohl kein Tapering geben

6
26.11.21 07:41
weder hier in der EZB-Zone noch in den VSA, VK, etc.:

www.welt.de/wissenschaft/article235291614/...hraenkungen.html

Der Mangel an Verstand wird durch Gelddrucken aus dem Nichts übertüncht. Die Geschichte muss erzählt werden bis zum bitteren Ende.

Wenn man sich das Fiatsystem anschaut, dann kann man perfekte Voraussagen zur Pandemie machen.

Wegen der Huhn / Ei Geschichte. Was war zuerst da? Das bankrotte Fiatsystem oder die Pandemie?

Sapere aude!

KK2019:

Angebot und Nachfrage

2
26.11.21 08:26
www.bild.de/geld/wirtschaft/wirtschaft/...-78251198.bild.html

Es weihnachtet sehr
Gamrig:

Wenn alles geschlossen

 
26.11.21 08:42
werden sollte,  dann sehe ich einen enormen Schaden, denn es muss weiter Geld gedruckt werden und fließen.Das bedeutet weiter steigende Preise,weiter Inflation und vorallem wird die Hilflosigkeit der Finanzinstrumente sichtbarer, Tag für Tag.
Gold hat sicherlich die Tage eine auf die Nuss bekommen,es liegt nicht am Gold sondern an dem ,wie uns bekannt ist ,das Handeln mit nichtvorhandenem Gold und dem unterdrücken des Goldwertes .Das Volk soll nicht mitbekommen,wie wertvoll Gold und Silber ist! Ich würde keinem raten sein Gold in diesen Zeiten zu verkaufen.Ehe sehe ich noch Chancen bei fallenden Silber, durch den Lockdown.Gold steigt, wenn es katastrophal wird fast automatisch. WennSilber auf unter 15€ fallen sollte,  wie vor einem Jahr,da „Schlag“ ich zu ,mit Kauf. Nun mal sehen, wie es an der politischen Front weiter geht…und fiskalen natürlich.
sourcefinder:

Freitag.....

 
26.11.21 09:23
orf.at/stories/3237961/

Das Blatt scheint sich zu wenden....
KK2019:

Interessante Feststellung

4
26.11.21 11:14
www.welt.de/politik/ausland/plus235282882/...-dem-Nichts.html

„Die EZB produziert gerade eine riesige Menge Geld aus dem Nichts“

wie lange läuft denn schon das Anleiheaufkaufprogramm? Also das aus dem Nichts erschaffen?

Wehret den Anfängen! Hätte man vor 10 Jahren sagen können, nicht jetzt. Ich kann über solche "Präsidenten" nur lachen. Und  die, die über den Despoten vom Bosporus lachen, über die lache ich schon lange.  
KK2019:

Wenn die Börsen runter gehen

2
26.11.21 13:43
dann ist das nur ein Zeichen für die Zentralbanken, mehr Kohlen ins Feuer zu werfen. Bedeutet: Nachfragestimuli setzen durch mehr Geld (das ist die Denke von Keynsianisten). - Wie hirnrissig das aber ist, zeigt ja die momentane wirtschaftliche Situation (Materialmangel in vielen Bereichen, Inflation in vielen Bereichen). Das Ende ist nah.

Das werden wir recht bald sehen. Meine Meinung.
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#311336

Igel 69:

Im Prinzip

 
26.11.21 15:34
kann doch der Türke der sein Geld zum Teil in Gold angelegt hat ruhig schlafen. Warum sollte es in Europa dann soviel anders sein.  
KK2019:

Die Inflation ist nun dauerhaft, sagt die FED

3
26.11.21 15:38
deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/...dauerhaftes-Risiko-ein

Frau Schnabel wird sich sicherlich auch in der kommenden Woche äußern. Sie ändert ihre Meinung ja jeden Monat
janstein:

danke an farfaraway

 
26.11.21 15:58
wer einmal lügt dem glaubt man nicht...unsere politiker lügen noch mehr....
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#311340

Scheinwerfer.:

Der Stecker baumelt

 
26.11.21 16:52
nun neben dem Bett auf der Intensivstation. Elektronisch Tiefrot. Gold hält sich in der Hyperinflation weiterhin gut.  
GoldHamer:

Artikel von 1997 nennt zehn Dinge

2
26.11.21 17:06
die bis 2021 schief gehen können – und ist erschreckend aktuell!!!!!

Hier sind die zehn Punkte aus dem 1997er Artikel, die aus damaliger Sicht der Autoren bis zu den 2020er Jahren falsch laufen könnten.

Die Spannungen zwischen China und den USA eskalieren zu einem neuen Kalten Krieg, der an einen heißen Krieg grenzt.

Neue Technologien erweisen sich als Flop. Sie bringen einfach nicht die erwarteten Produktivitätssteigerungen oder den großen wirtschaftlichen Aufschwung.

Russland entwickelt sich zu einer von der Mafia geführten Kleptokratie oder zieht sich in einen quasikommunistischen Nationalismus zurück, der Europa bedroht.

Der europäische Integrationsprozess gerät ins Stocken. Ost- und Westeuropa sind nicht in der Lage, eine Wiedervereinigung herbeizuführen, und auch der Prozess der Europäischen Union scheitert.

Eine schwere ökologische Krise führt zu einem globalen Klimawandel, der unter anderem die Nahrungsmittelversorgung stört und überall zu starken Preissteigerungen und vereinzelten Hungersnöten führt.

Ein starker Anstieg von Kriminalität und Terrorismus zwingt die Welt, sich aus Angst zurückzuziehen. Menschen, die ständig das Gefühl haben, sie könnten in die Luft gesprengt oder ausgeraubt werden, sind nicht in der Stimmung, sich zu öffnen.

Die kumulative Eskalation der Umweltverschmutzung führt zu einer dramatischen Zunahme von Krebserkrankungen, die das schlecht vorbereitete Gesundheitssystem überfordert.

Die Energiepreise schießen in die Höhe. Durch die Unruhen im Nahen Osten wird die Ölversorgung unterbrochen, und alternative Energiequellen kommen nicht zum Einsatz.

Eine unkontrollierbare Seuche - eine moderne Influenza-Epidemie oder deren Äquivalent - breitet sich wie ein Lauffeuer aus und tötet bis zu 200 Millionen Menschen.

Eine soziale und kulturelle Gegenreaktion bringt den Fortschritt zum Stillstand. Die Menschen müssen sich entscheiden, vorwärts zu gehen. Sie tun es nur vielleicht nicht..

Und hier ist der Wired-Hauptartikel von 1997 in der Onlineversion

www.stern.de/wirtschaft/news/...reckend-aktuell-30955504.html

www.wired.com/1997/07/longboom/
Scheinwerfer.:

Schade um die Minen

 
26.11.21 17:14
kommen wie zur letzteren Krise unter die Räder.  
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#311344

GoldHamer:

Ab dem Jahre 2019 geht alles den Bach runter,

 
26.11.21 17:25
und kein Stein wird auf dem anderen bleiben.....Elend, Chaos und Krieg haben Programm und Vorfahrt.
GoldHamer:

300 Billionen + täglich wird das Schuldenmeer mehr

3
26.11.21 17:41
300 Billionen heißt die Zahl mit den vielen Nullen: Die Pandemie hat die Schuldenlast der Staaten eskalieren lassen. Die Finanzwirtschaft meldet historische Kreditrekorde. OECD, IWF und BIZ warnen vor Risiken. Was bedeutet das für Anleger? 300.000.000.000.000 US-Dollar - Die weltweite Schuldenlast explodiert gerade - was das für Anleger jetzt bedeutet:

www.focus.de/finanzen/boerse/f100/...denlast_id_24433329.html
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#311347

GoldHamer:

Goldene Jahre vorüber!

2
26.11.21 17:43
Ab dem Jahre 2019 geht alles den Bach runter,
und kein Stein wird auf dem anderen bleiben,
Elend, Chaos und Krieg haben Programm und Vorfahrt.
Scheinwerfer.:

Abgestempelt

 
26.11.21 17:53
jetzt wird die Krise in der Einbahnstraße zur Wahrheit. Negative Nachrichten sind aber nicht willkommen.  
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#311350


Seite: Übersicht ... 12452  12453  12455  12456  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Goldpreis - Gold Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
45 39.212 Die besten Gold-/Silberminen auf der Welt Bozkaschi Katzenpirat 02:03
365 311.744 "Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!" maba71 farfaraway 08.12.21 22:56
28 18.435 Gold und weitere interessante Anlagemöglichkeiten. spgre Robbi11 08.12.21 18:08
60 4.228 Silber - alles rund um das Mondmetall Canis Aureus Brennstoffzellenfan 07.12.21 16:44
51 1.073 Die Situation am Goldmarkt EinsamerSamariter Brennstoffzellenfan 07.12.21 16:44

--button_text--