Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 12405  12406  12408  12409  ...

"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Beiträge: 310.542
Zugriffe: 28.185.258 / Heute: 4.937
Goldpreis 1.797,8 $ +0,30% Perf. seit Threadbeginn:   +129,63%
 
KK2019:

Alles kein Problem. Die Knappheit der Waren/Dienst

5
13.10.21 12:50
wird durch noch mehr Gelddrucken vollständig behoben. Funktioniert seit Euroeinführung bestens.

www.focus.de/finanzen/news/...here-inflation_id_24327940.html

Ok. vielleicht funktioniert es bald auch nicht mehr.

Aber die Mehrheit der Bürger spielt immer noch Vogel Strauss. Auch wegen Usern in diesem Thread, die alles negieren. Ob das Geld noch für den Sprit für den Hobel reicht?

KK2019:

Mangelwirtschaft = Sozialismus

3
13.10.21 13:41
www.faz.net/aktuell/wirtschaft/...ise-gestiegen-17581957.html

Der Mangel wird noch größer!

Hoffentlich mangelt es euch nicht an Gold. Heute wurde es wieder teurer.  
0815trader33:

consumer price index rose 5.4% year in Sept

2
13.10.21 14:36
ECONOMY
The consumer price index rose 5.4% year over year in September vs. 5.3% estimate
PUBLISHED WED, OCT 13 20218:31 AM EDTUPDATED 2 MIN AGO
infla:

Habe ich etwas verpaßt?

3
13.10.21 15:10
Ich staune, daß Gold innerhalb von 0,1 Millisekunen genau 15 USD "verloren" hat.

Ich gehe davon aus, daß physisches Gold teurer und immer teurer im Verhältnis zum Papiergold wird. Und das dauerhaft.
KK2019:

und schon ist der Goldpreis wieder

3
13.10.21 15:10
einge-süd-et worden. Wahnsinn. Soll also noch nicht sein, bzw. noch man es nicht passieren lassen.

Aber sie werden es immer schwerer haben.
KK2019:

man sieht so ein Downer

 
13.10.21 15:58
hat nicht mehr viel Kraft. Es werden sich immer mehr Menschen von ihrem Falschgeld verabschieden.
KK2019:

ich weiß ja nicht, wer in diesem System dann

4
13.10.21 16:11
die Steuern und Sozialabgaben für die Nichtleister bezahlen soll:

www.wiwo.de/unternehmen/auto/...rokko-verlagern/27701728.html

Soll das die EZB übernehmen? Opel wird auch bald Geschichte in Schland sein.
KK2019:

Inflationsspirale?

4
13.10.21 18:31
m.bild.de/geld/mein-geld/geld/...ale-77946146.bildMobile.html

Unsere Regierung und die EZB werden sicher noch mehr Geld drucken, um die Inflationsspirale zu stoppen.

KK2019:

der IWF empfiehlt weiter zu drucken

6
13.10.21 18:55
www.handelsblatt.com/politik/...t-die-erholung-/27701744.html

ich sage schon mal Dankeschön. Je mehr die drucken, desto eher ist der Wahnsinn vorbei. Meine Meinung.

Schade um die Altersvorsorge von Millionen Menschen (in Deutschland).
pfeifenlümmel:

Gold ist

2
13.10.21 18:57
ja heute erwacht, hat die FED heute gepennt?
pfeifenlümmel:

zu #138 Gürtelengerschnallen

2
13.10.21 20:39
Vielen Dank für Deine Aufschlüsselung.
Die Penner werden Deine Arbeit aber nicht zu schätzen wissen.

Sie glauben immer noch an die 4%  Verteuerung.
Am Ende des Monats plötzlich Ebbe in der Geldbörse, oh je, da habe ich mir zuviel geleistet, wir haben doch nur 4% Inflation, wie immer bekannt gegeben wird.
Und unsere oberste Geldhüterin hat doch nur 2% versprochen.
Es ist also meine eigene Schuld, dass ich bei Aldi mal wieder zuviel ausgegeben habe.
Ich werde mch bessern, das verspreche ich.
Zum Wohle der Nullzinsen.
Die Einsicht in meine eigene Schuld  ist schon einen Jhonny Walker wert.
pfeifenlümmel:

Kindergeld? Quatsch!

 
13.10.21 20:57
Mindestens 10.000 weitere Flüchtlinge sollen sich bereits jetzt in Polen befinden und ihre Weiterreise nach Westen vorbereiten. Ihr Hauptziel: Deutschland. Das, so Jansen, sei eine Zahl, die derzeit inoffiziell bei polnischen Behörden kursiere.
www.focus.de/politik/deutschland/...tschland_id_24327454.html
-------------------
Weshalb haben deutsche Familien noch  eine Unterstüzung bezüglich ihrer Nachkommen  verdient?
Unnütze Geldausgaben, der Segen kommt von auswärts.
pfeifenlümmel:

Ampel?

2
13.10.21 21:12
Eine Ampel auf Dauerrot.

Die FDP wäre doch total bescheuert, sich auf den SPD- und Grünen-Kurs einzulassen.
Dann könnten sie sich jeden Tag aufs Neue in den Hintern treten.
Lasst doch die CDU aus dem Plumsklo ( früherer Beitrag meinerseits ) raus, liebe FDP Strategen.
Es bringt nichts, weiter den möglichen  Koalitionspartner mit Rot und Grün spielen zu wollen.
Diese Rolle untergräbt Eure eigene!!!  Glaubwürdigjkeit.
In dieser Rolle seid Ihr  unglaubwürdig und kanzelt Euch nur selbst ab.
Mit den Roten bescheißt Iht Euch selbst die Hosen, liebe FDP.
KK2019:

mit einer groko in den Abgrund ist

5
13.10.21 21:22
meine Vermutung. Anfang 22, danach beginnt das Chaos. Es gibt keinen Ausweg aus den Schuldenbergen. Reset 22/23. Nur was für einer?
pfeifenlümmel:

Geirrrrrt. tut mir leid, lag völlig daneben

3
13.10.21 21:23
Die US-Notenbank Fed steuert auf eine baldige Reduzierung der Anleihekäufe zur Stützung der Wirtschaft zu.
www.finanzen.net/nachricht/anleihen/...iesem-jahr-an-10621904
-------------------
Komisch, bin wohl falsch gefaltet.
Persönlich hatte ich immer geglaubt, dass Nullzinsen die Wirtschaft stützen sollten.
So kann man sich irren,  tut mir aufrichtig leid!
pfeifenlümmel:

Sinnvoll

2
13.10.21 21:33
ist natürlich, die AfD zu isolieren.
Sie könnten ja tatsächlich hilfreiche Gedanken haben, aber diese Gedanken würden eine Erschütterung des  Wohlbefindens der regierenden Parteien bedeuten und sind deshalb abzulehnen.
Scheinwerfer.:

und doch ist er der König KK

 
13.10.21 21:48
in#64. Daher meine Frage wäre an Sie ,,Ob es zu einem Standard oder Währungsreform um 2023 kommt“.
Scheinwerfer.:

Zur falschen Zeit am falschem Ort

 
13.10.21 22:56
eigentlich schade das sich der Laschet selbst aus dem Rennen genommen hatte. Nur einmal falsch gelacht obwohl der Technikmann dies schon immer tat. In Banana-Ost ist das wirklich so denn mit Skandalen um Rot möchte man da auch nix zu tun haben wie mit dem wechselnden Farbanzug. Meine anonyme Umfrage beläuft sich auf 75%. Aber Ofeifenlümmel von Welt hat ja immer Recht.#63
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#310169

KK2019:

Reset

3
14.10.21 08:00
Der Goldstandard wird sicher kommen. Aber ob gleich zu Beginn 22/23, glaub ich fast nicht. Erst wird vermutlich ein Vollgeldsystem kommen mit immer mehr Staatswirtschaft. Verbunden vermutlich mit dem digitalen Euro. Quasi der Schwab-Reset. Leider, denn die meisten Menschen im Land haben keine Ahnung, was da läuft. An der letzten Wahl erkennt man ja, wie viel Wirtschaftsverstand die Wähler haben.
Die Regierungen erkaufen sich im Moment das Stillschweigen der Bevölkerung mit "viel" Fiat-Geld. Aber das Nickelgeld wird mehr und mehr zum Aluchip. Z.B.: Die Regierung will ja im kommenden Jahr die gesetzl. KVersicherten mit 30 Mrd. erkaufen.
Nach dem Schwab-Reset wird dann der Gold-Standard/Marktwirtschaft-Reset kommen.
Ich kämpfe nicht nur im Thread dafür, dass der Schwab-Reset nicht stattfinden wird.

Und sollte ich falsch liegen, dann werde ich ab 2023 hier meinen Ariva-Account killen. Die Schmach wäre zu groß ;-)



silverfreaky:

Und eine Währungsreform schliesst du aus?

 
14.10.21 08:24
KK2019:

ein Fiatsystem durch ein anderes?

2
14.10.21 08:45
Vollgeldsystem ist eine stille Währungsreform.
Der Goldstandard wäre auch eine Währungsreform.

Meinst du eine eine Währungsreform durch Streichen von Nullen? Wo sich sonst nichts ändert?
Dir schwebt sowas wie 48 vor? mit einer nationalen DM? Möglich mit Hauszinssteuerr/Lastenausgleich?
Kann sein, aber:
Die Menschen würden dann vermutlich wieder die wählen, die am meisten versprechen ohne Gegenleistung.

Die Wähler müssen spüren, dass sozialistische Politik nicht funktioniert. Dass man wenn man von jemand anderes was haben will etwas geben muss (und zwar keine Wahlstimme).

waswiewo:

#129

 
14.10.21 08:59
charly503 wir haben unser Haus 1972 angefangen zu bauen und sind 1974 eingezogen.
Die sogenannte Eigenleistung konntest du mit deinen Spareinlagen erbringen oder mit arbeiten am Bau.
Jeder Eigenheimbauer hat in der DDR mit angefasst. Wenn das Haus fertig war wurde vom noch nicht verbrauchtem Kredit ein Auto (Wartburg) gekauft. Jedenfalls war es bei uns und vielen unserer Freunde und Bekannten so.
Ein Eigenheimbau in der DDR war eine lukrative Angelegenheit auch wenn man ab und an strake Nerven brauchte.
silverfreaky:

Ja einfach ein Neueuro

 
14.10.21 09:03
ist die Hälfte vom Alteuro.Preise bleiben konstant.
KK2019:

silverfreaky

 
14.10.21 10:53
möglich. Aber was soll das bringen außer dass die Nominalgeldbesitzer um die Hälfte auf dem Papier ärmer sind. Alles andere soll beibehalten werden? Also in Venezuela macht man das ja seit ein paar Jahren regelmäßig. Nullen streichen aber die Nullen bleiben an der Regierung

Seite: Übersicht ... 12405  12406  12408  12409  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Goldpreis - Gold Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
28 18.302 Gold und weitere interessante Anlagemöglichkeiten. spgre Robbi11 07:13
45 37.632 Die besten Gold-/Silberminen auf der Welt Bozkaschi Jacky Cola 07:01
364 310.541 "Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!" maba71 GoldHamer 24.10.21 22:12
60 4.190 Silber - alles rund um das Mondmetall Canis Aureus Brennstoffzellenfan 22.10.21 16:17
3 150 Precious Metals - Rohstoffe Bozkaschi Brennstoffzellenfan 22.10.21 16:16

--button_text--