Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 10953  10954  10956  10957  ...

"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Beiträge: 282.745
Zugriffe: 20.634.973 / Heute: 5.623
Goldpreis 1.812,98 $ +0,99% Perf. seit Threadbeginn:   +131,57%
 
charly503:

geht aber aus dem post #3845

 
25.01.20 17:39
nicht eindeutig hervor, was und wen er meint. Und solchen Ausdruck kenne ich nicht, für mich ist es beleidigend!
pfeifenlümmel:

zu #845

 
25.01.20 17:45
"Das Licht am Ende des Tunnels" könnte bald die rote Laterne von Merkel sein.  
pfeifenlümmel:

Sauerei

5
25.01.20 17:55
Der Grund für Polens Verweigerung: Anders als andere ausländische Würdenträger bekommt Duda nicht das Recht, zum Holocaust-Gedenken eine Rede zu halten. Der polnische Präsident wurde von der Rednerliste ausgeschlossen. Nicht etwa von Israels Präsident Reuven Rivlin oder dem israelischen Außenministerium - die sind nämlich gar nicht die Gastgeber. Organisiert und eingeladen hat Mosche Kantor, Vorsitzender des europäischen jüdischen Kongresses, ein milliardenschwerer russischer Oligarch mit besten Beziehungen zu Russlands Präsidenten Wladimir Putin. Und die haben, so scheint es Beobachtern, Andrzej Duda das Rederecht gekostet.
www.n-tv.de/politik/...21527440.html?utm_source=pocket-newtab
------------------
Wenn tatsächlich aus diesem Grunde DUDA nicht sprechen durfte, ist das ein Skandal.
IHRDA kommt zu dem Gedenken und verbietet DUDA.
Auch Steinmeier hätte mal als Vertreter der meist Betroffenen der Verbrechen ( nämlich der Deutschen )  mal was dazu sagen dürfen ( müssen!).
Aber den Mund verbieten und Schnauze halten, eben dadurch wurden auch die Verbrechen damals ermöglicht.

pfeifenlümmel:

Wenn Putin die Geschichte

 
25.01.20 17:58
offen legen will, ist das zu begrüßen.
Wenn Duda die Geschichte offen legen will, ist das ebenfalls zu begrüßen.
Wir werden beide Geschichten lesen.
pfeifenlümmel:

Ausländeranteil

 
25.01.20 20:28
Zum Stichtag 30. September 2019 waren demnach 11,14 Millionen Menschen Ausländer.
Vor wenigen Tagen hatte das Statistische Bundesamt mitgeteilt, die Einwohnerzahl in Deutschland habe mit 83,2 Millionen einen Höchststand erreicht. ( siehe Spiegel Veröffentlichung )
Subtrahiert man von den 83,2 M die 11,14 M, so ergibt sich 72,06 M ( ohne Ausländer).
Bezieht man die 11,14 M Ausländer auf 72,06 M, ergeben sich 15,5%.
Also: 15,5 % ist der Ausländeranteil bezogen auf Nichtausländer.

Qasar:

Ich denke nicht

2
25.01.20 21:04
dass bzgl Holocaust jemals die Wahrheit ans Licht kommen wird, egal ob Russen oder Polen darüber ihre Geschichten erzählen.
Das ist das Problem mit der Wahrheit. Es gibt sie nämlich gar nicht.
Nur Zahlen und Mathematik sind objektiv. Geschichten sind immer subjektiv.
Und heute werden sogar aus Zahlen Geschichten fabriziert, zB der Hockeystick, oder die Giftgastoten in Syrien, die es gar nicht gab.
Also einfach aufhören mit den Geschichten und Zahlen nennen, die man auch belegen kann.
Oder den Mund halten.

Dr.UdoBroem.:

Prozentrechnung ist auch ne Kunst

 
25.01.20 21:18
83,2Mio = 100% / 832000 =1%

11140000 : 832000 =???

13,39%

Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth
Tellerwäscher.:

56

 
25.01.20 22:15
Er oder sie muss nur oft genug gegen den Medienwürfel treten. Sind sogar 6 Seiten statt nur 5*<
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
goldik:

Silverhair #702 Moin, hab mal wieder ´reingeschaut

 
25.01.20 22:21
Hier wird´s ja tatsächlich, man kann´s kaum glauben, noch langweiliger, selbst Resie , Charly, warumist+ Vanille machen sich in anderen Threads unbeliebt.
Ach ja, besserwisserisch, wie ich bin, hab ich ihnen ´nen Link ´reingestellt,................Quarantäne!

Schönen Abend.
Tellerwäscher.:

Hamse bestimmt mit ner Spritzdüse

 
25.01.20 22:28
eingefärbt? GOldik in #21/59?
Force Majeure:

Totalitäre Merkel

2
25.01.20 22:31

Denn für all jene, die ihre »Transformation von gigantischem Ausmaß« nicht mitmachen wollen, eine Transformation, die »die gesamte Art des Wirtschaftens und des Lebens, wie wir es uns im Industriezeitalter angewöhnt haben, in den nächsten 30 Jahren« verlässt, für jene Unwilligen hält Merkel die Machtmittel des modernen, totalitären Staates bereit, wenn sie sagt: Wer sich verweigert, »sollte gesellschaftlich sanktioniert werden«.

Mit Gewalt zurück ins Steinzeitalter. Für was und für wen? Hauptsache als moralisch (-degeneriertes) Volk in die Geschichte eingegangen mit der Führerin. Das Mittelalter ist ja schon in riesigem Maße wieder eingeführt.

goldik:

Einige "neue" Identitäten gibt´s,wär

 
25.01.20 22:37
ne Aufgabe für Charly.........
gell "Tellerwäscher"
goldik:

#860 Immer noch genau so verschwurbelt

2
25.01.20 22:40
wie "früher" ?
(Truman?)
Tellerwäscher.:

Hab mein Ring

 
25.01.20 22:49
zur Seite gelegt. So schwer war‘s doch nun garnicht goldik in 40/ #63
Force Majeure:

Ein Gruß

3
25.01.20 22:53

@

Resie ... machen sich in anderen Threads unbeliebt.

Ja genau, wenn sich jemand den Spaß macht in den rot-grünen Echokammern zu schreiben, dann kann er eben nicht darauf rechnen dafür nicht Minuspunkte zu bekommen.

Sie fehlt uns hier zwar, aber eine Frau muss tun, was sie tun muss.
Tellerwäscher.:

Schade gibst doch keine weiß glänzende...

 
25.01.20 23:03
< sehr rar << FM in #65
goldik:

Viel Spass, bis irgendwann..........

 
25.01.20 23:17
Force Majeure:

Eine einzige Schande

 
26.01.20 00:04

der BP Herr Steinmeier.

"Er wünsche sich, sagen zu können, die Deutschen hätten für immer aus der Geschichte gelernt. „Aber das kann ich nicht sagen, wenn Haß und Hetze sich ausbreiten. Das kann ich nicht sagen, wenn jüdische Kinder auf dem Schulhof bespuckt werden. Das kann ich nicht sagen, wenn unter dem Deckmantel angeblicher Kritik an israelischer Politik kruder Antisemitismus hervorbricht. Das kann ich nicht sagen, wenn nur eine schwere Holztür verhindert, daß ein Rechtsterrorist an Jom Kippur in einer Synagoge in Halle ein Blutbad anrichtet.“

Das deutsche Staatsoberhaupt brandmarkt vor einem internationalen Forum die größte Oppositionspartei und generell die Kritiker der Politik Angela Merkels als camouflierte Wiedergänger der NS-Verbrecher.

Das ist billig! Das ist bösartig! Das stiftet Unfrieden! Das ist Amtsmißbrauch! Das ist der Mißbrauch einer internationalen Gedenkfeier und von wehrlosen Toten zu innen- und parteipolitischen Zwecken.  Torsten Hinz

Hoffentlich nimmt die Welt, wie derzeit z.B. das iranische Volk mit den Kommentaren an Herr Nouripour deutlich macht, dies differnzierter wahr.
Der Herr Steinmeier, der einem mittelalterlichen Mullah-Regime Glückwünsche sendet, der wird auch von der dortigen iranischen Bevölkerung wahrgenommen.

Jemand wie Herr Steinmeier, der die Politik der kulturellen Flutung maßgeblich mit zu verantworten hat, macht nun sein eigenes Volk zu potentiellen Nazis für die Taten der Millionen neuen Antisemiten die man ins Land lässt.

nanny1:

Omg

 
26.01.20 01:40
jetzt wurde Evelyn durch Damien ersetzt, es ist zum heulen :(
Resie:

Goldig #859

3
26.01.20 08:27
Ja , da hat die Resi versehentlich im Kommunistenschräd geschrieben - wie peinlich .  
dafiskos:

Eine unmoralische Gesellschaft entsteht

 
26.01.20 09:03
Da gilt als erstes zu klären, wie eine unmoralische Gesellschaft überhaupt entsteht und oder entstehen kann, und welchen Anteil / welche Funktion man bei diesem Prozess selber hat.

Hier die Antwort.

Eine unmoralische Gesellschaft entsteht immer dann, wenn einzelne in ihr und oder über ihr ihre Macht über die Gesellschaft verwenden, um möglichst alleine ihre eigene Moral zu festigen und als Obermoral zu installieren und dabei die vielerlei und bei jedem in ihr ganz grundlegend vorhandene restliche, aber andere bodenbildende bisher werterzeugende und werteerhaltende Moral in der Gesellschaft zu zerstören, indem man sie nicht an der Weiterentwicklung der Moral teilhaben und -nehmen lässt.

(Die Antwort ist alleine von mir)
pfeifenlümmel:

Prozentrechnung ist auch ne Kunst

 
26.01.20 10:10
In der Tat, Herr Doktor!
Schau mal: 15,5 % ist der Ausländeranteil bezogen auf Nichtausländer!
pfeifenlümmel:

Nicht nur inFrankreich

2
26.01.20 10:22
Führende französische Islamwissenschaftler schlagen Alarm: Radikale Islamisten seien dabei, schleichend ganze Stadtviertel unter ihre Kontrolle zu bringen. Sie zwängten ihre extrem konservativen Normen der muslimischen Gemeinde auf. Der Staat, obwohl der Laizität verpflichtet, reagiere hilflos.
www.deutschlandfunk.de/...468466&utm_source=pocket-newtab
-------------------
Überraschend ist für mich nur, dass der Bericht im deuschlandfunk zu finden ist.
Resie:

Bei den 68 anerkannten ...

2
26.01.20 10:28
Geschlechtern fehlen sicher noch 6.200 . Was ist , wenn sich jemand als "Apache-Kampfhubschrauber" fühlen tut od. als "Reptiloid" ?  
Force Majeure:

Israelische Zeitung

2
26.01.20 10:35

German president says Germans haven’t learned lesson of Holocaust.


Seite: Übersicht ... 10953  10954  10956  10957  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Goldpreis - Gold Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
28 16.230 Gold und weitere interessante Anlagemöglichkeiten. spgre Jupiter11 16:59
22 10.837 Die besten Gold-/Silberminen auf der Welt Bozkaschi Silversurfer76 16:59
12 3.486 Barrick Gold 2.0 Meiertier1 Turbobaba 15:55
352 282.744 "Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!" maba71 farfaraway 14:05
2 33 Argo Gold : jede menge Gold und Sprott ist dabei zorrro TheNextRevolution 13:07

--button_text--