Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 10612  10613  10615  10616  ...

"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Beiträge: 269.593
Zugriffe: 18.573.791 / Heute: 7.543
Goldpreis 1.491,43 $ +0,26% Perf. seit Threadbeginn:   +90,50%
 
pfeifenlümmel:

Was wird die EZB tun,

6
22.08.19 17:06
um ihre Negativzinsen durchzusetzen?

Wenn die Negativzinsen auch für alle kommne, muss der Goldhandel unterbunden werden, um ein Abdriften in das Edelmetall zu vermeiden.
Das Bargeld muss abgeschafft werden, niemand soll unter seinem Kopfkissen seine Ersparnisse vor den Negativzinsen retten können.
Also Michel, ziehe deine Schlafmütze noch etwas tiefer, geruhsamen Schlaf.
Resie:

Die frühere ...

7
22.08.19 17:30
Bundestagsfraktionsvorsitzende der Gift-Grünen und Bundeslandwirtschaftsministerin Renate Künast legt mit einer weiteren Unsinnsäußerung nach. In einem Interview mit Zeit Online vom 20. August äußerte sie: „Der Atomunfall in Fukushima oder der Dürresommer haben gezeigt, dass man den Klimawandel nicht aufhalten kann.“ Der Fukushima-Störfall war aber das Ergebnis einer Naturkatastrophe, nämlich eines von einem Erdbeben ausgelösten Tsunamis ! Tja , gegen Dummheit gibt´s keine Medizin und strafbar isses auch nicht , aber die Gehirnwäsche muß behandelt werden. Gegen Wahnvorstellungen gibt´s auch was -  Haldol und Truxal. Gottseidank geben die nicht dem Putin die Schuld am Klimawandel . Da die Wähler der Grünlinge eben genau so intelligent sind wie Ihre Zertreter , merken die gar nicht mehr , was für Analphabeten dort ihr Unwesen treiben . Von so etwas möchte aber ein großer Teil der Wähler gern regiert werden. Über Afrika lacht die Sonne - über Täuschland die ganze Welt .  
47Protons:

#265321 , er stellte keine Frage an Silvermine...

3
22.08.19 17:50
sondern unterstellte Silvermine eine nicht von ihm getroffene und damit unzutreffende Aussage!
Binnochda:

@Resie : Die frühere .......

3
22.08.19 18:36
Der Störfall wurde offensichtlich durch sagen wir mal 100Millionen eingesparte Dollar für eine sichere Kapselung der Notstromversorgung ausgelöst.
Vorherige Tsunami waren in der Japanischen Vergangenheit so bis 13 Meter hoch im Maximum.
Der auslösende Tsunami war glaube ich 8 Meter hoch.
Die Absicherung war glaube ich bis 6 Meter hoch.
Hätte man die Absicherung der Notstromanlagen bis 15 oder 20 Meter hoch ausgeführt , wäre die Anlage heute noch in Betrieb.
Alles machbar sogar abgekabselte Dieselmotore kann man unter Wasser sicher laufen lassen.
Man braucht vereinfacht gesagt nur ein Zuluft und ein Abluftrohr für jede Anlage das über diese Höhe sicher nach oben geführt wird.
charly503:

ich glaube nicht, lieb' Resi,

2
22.08.19 19:36
das die ganze Welt mitbekommt, was sich hier abspielt!
charly503:

wieder was ganz feines,

 
22.08.19 19:44
die Schlinge wird enger!

x MH 17 – Auf der Suche nach der Wahrheit in Kuala Lumpur x aber wie immer mit gurgeln versuchen.
Trumanshow:

26

 
22.08.19 20:16
Bei einem möglichem Goldverbot muss der Michel bestimmt noch die Hände bzw den Zeigefinger vorzeigen wenn das EZB Häusl das Gold benötigt. Soll ich daher alle Eier in einen Korb legen Pfeiffenlümmel? <
47Protons:

Danke, charly503, #265331 hochinteressant ...

3
22.08.19 20:35
dass die Niederländer Malaysia aufforderte, diese Konferenz zu verbieten, stinkt gewaltig nach ANGSTSCHWEIß!
pfeifenlümmel:

zu #332

 
22.08.19 21:05
Außer Gold gibt es noch andere Edelmetalle.
charly503:

anschauen und darüber nachdenken

2
22.08.19 21:07
x Der Treibhauseffekt existiert nicht, auch wenn Schulbücher ihn lehren. x
Binnochda:

@ pfeifenlümmel : zu #332

 
22.08.19 21:17
Anlagemetall ohne MWSt. ?
welches?
pfeifenlümmel:

zu #336

 
22.08.19 21:21
Die MWST ist zu zahlen, leider.
Wahrscheinlich kannst Du aber dafür die Metalle noch handeln.
Warum wohl wird bei Gold keine MWST verlangt?
Mit Speck fängt man Mäuse.
Resie:

Breaking-News :

5
22.08.19 21:31
Klein Greta Thunfisch ist bei den Azoren vom Segelschiff " Malizia 2" (bedeutet Bosheit ,Arglist, Täuschung,Trick)  welches vorher "Edmond de Rothschild" geheissen hat wegen der Co2 - Vergiftung und drauffolgender Kotzerei ausgestiegen . Jetzt läuft Pipi Langstrumpf zu Fuss mit einem großen Rucksack und 2 Eimer übers Wasser weiter nach New-York zum UN-Gipfel  - dabei sammelt sie den ganzen Kunstoffmüll im Atlantik auf . Hoffentlich läuft die Göre dabei  nicht zu nah an Epstein Island vorbei .  
charly503:

der Hammer

 
22.08.19 21:56
x Prof. Lesch und die Öffentlich Rechtlichen Medien - Wissenschaft oder rot-grünes Sprachrohr? x
goldik:

Resie#327 Lesen Sie sich das Interview mit

2
22.08.19 22:06
Frau Künast noch mal durch , bevor Sie Lügen verbreiten. "Der Atomunfall in Fukushima oder die Dürresommer haben gezeigt, daß man die Notwendigkeit einer Energiewende und den Klimawandel nicht mehr leugnen kann." Ich habe schon mehrfachdarauf hingewiesen, ich bin sicher kein Fan, aber da hat Fr. Künast ausnahmsweise mal Recht.
Trumanshow:

34

 
22.08.19 22:13
..alles muss versteckt sein...<
Galearis:

Reserl, beim Eichi diskutiern`s ob Kühe den

 
22.08.19 22:14
Abgastest bestehen. Weil aus`m Auspuff dort eventuell zu viel Methan rauskommt......


haahaaa   hahahaha  a-hahahahahha  hhhaahahahhahahahahahahhahahahhahhahhahhahhah---aaaaaaaaa
toni1111:

Rettet den Boden!

5
22.08.19 22:39
Die Böden unter unseren Füßen sind unsere Lebensgrundlage. Wir leben auf und von ihnen. Ein Millimeter fruchtbarer Boden kann dreihundert Jahre zum Aufbau benötigen. Waren die Landwirte vor der Industrialisierung noch darauf angewiesen, Humus aufzubauen, um die Böden lebendig zu erhalten, nutzt die moderne Landwirtschaftsindustrie den Boden nur noch als bloßes Substrat, in das die Überproduktion von Exkrementen der industriellen Fleischfabrikation als Dünger eingebracht wird. Die Gesundheit der Böden und der Menschen, die seine Früchte täglich essen, ist dabei vollkommen aus dem Blick geraten. Florian Schwinn fordert in seinem Buch „Rettet den Boden!“ dringend, eine Humuswende zur Rettung der Böden einzuleiten. Denn wenn die Böden erst einmal abgetötet sind, brauchen wir nicht mehr umzudenken – dann verliert auch die biologische Landwirtschaft der Zukunft den Boden unter den Füßen. Ein Auszug.

www.nachdenkseiten.de/?p=54297
47Protons:

zu #265341, was entschuldigt falsche Wiedergabe?

 
22.08.19 23:09
Wenn man selbst unfähig ist, gültige Rechtschreibung anzuwenden, so entschuldigt das noch lange
keine Textverfälschung in der Kopie!
47Protons:

#265344 zu #265340

 
22.08.19 23:15
goldik:

#344 Sagen Sie´s Resie, mein Zitat aus Zeit -

 
22.08.19 23:52
Online ist das KORREKTE.(Und lassen Sie Truman aus dem "Spiel")
47Protons:

Aha, es ist also korrekte Rechtschreibung...

 
22.08.19 23:59
daß statt dass zu schreiben? Auch bei Gremliza gelernt?
47Protons:

Eine Katze, die nicht stubenrein ist...

 
23.08.19 00:05
tunkt man mit der Schnauze in ihre Scheiße. Sollte man auch mit ihm machen...
harcoon:

Erkennungsmerkmale

 
23.08.19 01:30
Pedanten können anhand folgender Merkmale frühzeitig erkannt werden:
Pedanten sprechen und schreiben rechthaberisch, aggressiv und vor allem permanent
Pedanten Frühstücken gerne Mathematik oder Grammatik
Pedanten haben Schweiss auf der Stirn und glänzen auch sonst recht ätzend
Sehr selten haben Pedanten bereits einen Vollpfosten-Stempelabdruck auf ihrer Stirn (siehe Bild)
Pedanten sind irgendwie pedantisch.
Pedanten googeln das Wort Pedant.;-)

>>Um sich gegen das Pedanterie-Virus zu schützen ist Verhütung unumgänglich. Folgende Schutzmaßnahmen sind bekannt:
Abstinenz
Das beste Verhütungsmittel gegen Pedanterie-Viren ist die Ignoration sämtlicher Pedanten. Dies gelingt am Besten, indem man dem Pedanten jeglichen Kontakt verweigert und dessen Wissen stets zu Gunsten eigener Gedanken strikt ablehnt.
Coitus Interruptus
Eine weniger erfolgreiche (aber viel spaßigere) Verhütungsmethode ist der sogennante Coitus Interruptus. Hierbei darf man sich passiv auf ein Gespräch mit einem Pedanten einlassen, muss jedoch stets darauf konzentriert sein, keine eigenen Gedankenergüsse zu verbreiten, da diese dem Virus freies Geleit garantieren würden. Die Schwierigkeit besteht nun darin, den Pedanten im richtigen Moment von sich zu stoßen, indem man ihn, ohne zuvor auf sein Gespräch eingegangen zu sein, als Vollpfosten bezeichnet. Nun ist es wichtig nicht wieder in das Gespräch einzudringen, sondern ausnahmslos das Weite zu suchen, auch wenn der Pedant versuchen wird, dies durch den Vorwurf der "Unsachlichkeit" zu verhindern. Die wenigen, nicht vom Virus befallenen Forscher vermuten, dass man das Pedanterie-Virus mit dieser (zugegebenermaßen schwierigen) Verhütungsmethode vollkommen besiegen könnte, wenn die Mehrheit der Menschheit nur genügend Kraft besäße, wider besseren Wissens einfach mal die Fresse zu halten und nichts außer "Vollpfosten!" zu sagen.<<

www.stupidedia.org/stupi/Pedant
Akhenate:

Die Musik spielt anderswo

 
23.08.19 06:45
www.spot.im/s/00OuKzRKiHd4
Kommt der Mut, geht der Hass.

Seite: Übersicht ... 10612  10613  10615  10616  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Goldpreis - Gold Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
3 490 Die besten Gold-/Silberminen auf der Welt Bozkaschi Rentnerin 19:26
348 269.592 "Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!" maba71 pfeifenlümmel 19:09
12 3.314 Barrick Gold 2.0 Meiertier1 schnurrbert 15:10
59 3.757 Silber - alles rund um das Mondmetall Canis Aureus Rentnerin 13:29
26 14.096 Gold und weitere interessante Anlagemöglichkeiten. spgre Rondo90 10:45

--button_text--