Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 10610  10611  10613  10614  ...

"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Beiträge: 282.745
Zugriffe: 20.634.712 / Heute: 5.362
Goldpreis 1.813,49 $ +1,02% Perf. seit Threadbeginn:   +131,64%
 
Force Majeure:

Hausmann-Fälschung

2
21.08.19 22:26
entdeckt.

germanycash.de/falschgeld/schmidt-hausmann-faelschungen.html

Nachdem am heutigen Tage einmal die 20 DM Reichsgoldmünzen näher inspiziert wurden, ist aufgefallen,  das es eine 20 DM Hamburg 1903 gar nicht gibt. Jedenfalls nicht offiziell. So eine hat mir doch tatsächlich ein offizieller EM-Händler untergejubelt.

www.kaiserreich-münzen.de/20mark/hamburg/

Die sollen trotzdem den Goldwert haben?

Von allen Kriterien die zur Prüfung sicher taugen ist tatsächlich die , die einst von @anaconda beim Goldreporter grundsätzlich zur Testung bei Goldmünzen genannt wurde die zuverlässigste:

Die Klangprüfung.

Die offiziellen Prägungen klingen alle nach. Eine Hausmann-Fälschung nicht.


Vanille65:

Julian,

 
21.08.19 22:28
ich vermisse in Deinem Beitrag das Wort Schwulenrechte. Ist das so gewollt ?
Trumanshow:

66

2
21.08.19 22:33
Die,die das Meiste"Fiat Money""(sich selbst gedruckter Reichtum) besitzen, bekommen immer ein"gut analysiert"<  
Galearis:

die Kurantmünzen

3
21.08.19 22:39
hab ich mir vom Lateiner erklären lassen sind teilweise gefälscht worden in riesigen Stückzahlen 20 Mark
Kaiser Wilhelm II aber sie sind aus Gold, nur halt nicht alle Originale sondern Nachprägungen.
Ich ha be die vom Lateiner gekauft und sie sind original. Leicht verschobene  Gott mit ....Dengelung  und liegendes S Zeichen verschoben von der Prägemaschine damals. An der Nas- und am Ohr die Prägung da muss man auch drauf achten. Es sind schöne Stücke die ich damals als sie kaum einer wollte so um die 200 kaufte , heute schon bei 350 das Stück. Man sieht auch hier wie die € Lapppen abgewertet haben.
Wa sagt Resie dazu ? Wieviel e  Erbsen und Rindfleisch Dosen bekommt man künftig  für eine ?
silbermine:

@Vanille65

4
21.08.19 22:41
und Zwangsimpfungen findest du gut?

gegen Masern?
es gibt zur Zeit überhaupt keinen Einzelimpfstoff gegen Masern...
da gibts nur noch die Pakete...

wie gesagt, wenn es dann den Impfstoff gegne Homosexualität gibt, dann aber bitte auch diesen Zwangsimpfen...
wo fängt man an, wo hört man auf... Grundgesetz Artikel 2 (2) bitte genau lesen

Impfen ist ein heisses Thema, es gibt Bücher mit pro und contra.
kann man nur empfehlen zu lesen und abzuwägen.

wieso setzt sich denn der Herr Spahn so sehr dafür ein...sicher nicht weil er zum Young Leader Programm ausgewählt wurde, wie ein Özdemir und die ganzen Anderen Seelenverkäufer...


julian gold:

Wie schon 1000 mal geschrieben,

2
21.08.19 22:43
Es kommt selbst hier alles fundamental unter die Räder. Das es anderswo dann schön längst 100 mal übler aussieht und die Leute in Armut mit Todesfolge, Diktaturen der schlimmsten Art und einer verseuchten Umwelt nicht mehr können und dahin wollen wo es noch !! funktioniert müsste man eigentlich verstehen können wenn man zu sich ehrlich und ebenso mutig ist. Gibt's nur kaum, daher das ganze Dummgequatsche und die Flucht in den Nationalismus.
Und wie schon 10.000 mal geschrieben, Gefährder und Terroristen soll man, gääähn,  klar verfolgen und aufspüren etc. Herz und Verstand da wo es SEIN MUSS  und klare Härte dort wo es angebracht ist.
Diktaturen und Not zu leugnen weil man Angst um seine eigene kleine Existenz hat und die Not der Menschen die oft genug lebendsbedroht sind deswegen quasi in den Tod zu schicken oder ihn halt in Kauf zu nehmen ist falsch, zur Erinnerung. Das gilt auch wenn man sich wegen dieser Haltung zb. China zum Gegner macht. Wer hätte es gedacht...
Im Moment bricht übrigens wahrscheinlich die gesamte Lebensgrundlage ALLER Menschen weg. Was anderes ist es 265274 oben beschrieben nämlich nicht.
Wer begreift das und kann vor diesem Hintergrund endlich mal hoch hoch anspruchsvoll denken und seine erbärmliche kleine Ecke verlassen ?
Vanille65:

Silbermine,

2
21.08.19 22:48
natürlich finde ich Impfen gut. Das es dabei ein 1 Prozent Risiko gibt halte ich für durchaus vertretbar.
Wie sieht denn das Risiko aus wenn sich niemand impfen lassen würde ?
Nimmst Du am Straßenverkehr teil ?
Vanille65:

Scheiße,

 
21.08.19 22:53
Julian hat Aktien gekauft und quatscht sülze. Vermutlich hat er Angst um seine Existenz und vertraut sich
nun den Unternehmen an, welche an allem Schuld sind. Julian, Du bist depressiv und solltest Hilfe anfordern. Das meine ich im vollem ernst.
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
julian gold:

Können wir froh sein das Trump so einen Mist

 
21.08.19 22:56
erzählt, die Klimaerwärmung ist nicht vom Menschen gemacht...Was erst los wäre wenn er es zugeben würde und allen voran die USA würden dann beim Wandel versagen ?
Wir werden es erleben.
Ändern können wir es nämlich wahrscheinlich nicht.
Also werden wir es merken.
Das ganze andere was ebenfalls nicht mehr zu ändern ist und leider auch keine Spielräume mehr bietet wirkt dann auch, problematisch  im Zweifel.
Hat schon Gründe warum sich vorher noch viele in irgendwelche Kunswelten und Ideologien ( China ist auch stark die Leute geistig zu verwirren und wahrscheinlich abschiedsfertig zu machen ) begeben.
Kann man alles verstehen wenn man sich noch in der Lage sieht sein Oberstübchen rein zu halten.
julian gold:

Nö Vanille, ließ, denke und lerne.

 
21.08.19 22:58
Aber die Realität zu begreifen, das schaffen viele nicht mehr.  
Vanille65:

Lieber Julian,

 
21.08.19 23:04
Du steckst Dein Geld in Dividendenwerte und quasselts so einen Schwachsinn daher ?
Da ist Dir aber die Greta um einiges voraus !
Zuckerhut:

Vanille65

 
21.08.19 23:15
Ein bisschen mehr Respekt vor dem weiblichen Geschlecht.
Julian ist nur Schall und Rauch  
julian gold:

Die ganz klar zunehmende Gefahr militärischer

 
21.08.19 23:20
Konfrontation zwischen ALLEN Großmächten, die immer häufiger ins Spiel gebrachten Hinweise ALLER Beteiligten auch Atomwaffen einsetzen zu wollen im Falle eines Krieges ist für mich heute undenkbar und bis dahin auch unnötig und nicht existent. Nur fassungslos  zu begreifen vor dem Hintergrund des Zustandes der Welt und der Perspektive die sich vor dieser Realität und ihrem Verlauf zu erwartend einstellt.  Einer Welt welche man ehrlich oder eben beschönigend beschreiben kann, die auf jeden Fall einen roten Faden bietet der gelesen werden kann. Ich glaube leider nicht das die Großmächte die Menschheit zukunftstauglich sehen und sie werden wissen was das in der Realität bedeuten würde.
Leider sehe ich es so.
Und ich glaube nicht das ich der einzige bin. Wirklich nicht.
julian gold:

Ach Vanille.

 
21.08.19 23:22
julian gold:

Wünsche eine gesegnete Nachtruhe .

 
21.08.19 23:24
silbermine:

Post für dich julian vom Albert

 
21.08.19 23:26
„Wir werden die Nihilisten und die Atheisten entfesseln und einen gewaltigen sozialen Umsturz verursachen, der in all seinem Schrecken den Völkern die Auswirkungen des absoluten Atheismus verdeutlichen wird, den Ursprung der Barbarei und der blutigsten Aufstände. Dann werden die Bürger überall, gegen eine Minderheit von Revolutionären zur Verteidigung gezwungen, diese Zerstörer der Zivilisation vernichten. Und die Massen, vom Christentum enttäuscht, richtungslos, nach einem neuen Ideal langend, doch ohne zu wissen, wohin sie ihr Verlangen nach einem Glauben richten sollen, werden durch die Herabkunft der reinen Lehre Luzifers endlich das wahre Licht empfangen…“
Vanille65:

Julian hat absolut gelernt,

2
21.08.19 23:30
früher hieß es noch Ost gegen West. Jetzt müsste man sich nur noch fragen, warum es dazu gekommen ist. Hätte man Russlands gereichte Hand angenommen, wären wir ein starkes Europa. Jetzt geht Russland mit China und wir mit niemand. Was für ein Versagen der Politik !
Alles nur wegen Impfungen, Frauen und Schwulenrechte . Wenn die Knete alle ist, wird auf die Rechte geschissen werden.
Zuckerhut:

julian(e)

 
21.08.19 23:34
Dir auch eine gesegnete Nachtruhe.

Vanille65:

in Zukunft gibt es einen heftigen

 
22.08.19 00:00
Schluck der Staatsverschuldung. Wer kann einem Schluck mit  Prozenten im Minusbereich  widerstehen ?
Wäre doch  logisch, weitere zehn Jahre gerettet.  
Trumanshow:

Was sagt eigentlich unser

 
22.08.19 00:16
Einser Akhenaten zum "wir schaffen das" Boris. Hatte Sie "AM der Hosenanzug" das auf dem Schirm? Oder spekuliert sie mit der gemeinsamen EU Inflationskarte (schwarzer Peter-karte)/(Arschkarte)?
julian gold:

Moin.

 
22.08.19 06:46
Ich will nicht entmutigen. Ich glaube aber das Realität welche eben zuerst einfach mal anerkannt werden soll, unabhängig ob sie gefällt oder nicht, beurteilt an dem gesamten Bild mit Auswirkungen und deren Gewichtung und Schwere auf beteiligte und zwar auch ohne das man sofort eine Reaktion oder Antwort darauf hat- eben durch dieses Anerkenntnis erst die Grundlage schafft Evtl überhaupt Reaktion und Antworten zu finden, orientiert an der Sache und des Problems. Selbstverständlich ist eine gute Reaktion nämlich überhaupt nicht. Das in die umfassende Analyse auch die eigene Position, Evtl. darin eigene Vor und Nachteile einfließen sollen ist klar und berechtigt und notwendig, sie dürfen aber das Bild nicht derart egoistisch verzerren das sie legitimes wie verständliches Interesse anderer, die Auswirkungen des eigenen auf die Situation, nicht mehr gesehen werden kann und will. Dies aushalten zu können, die Komplexität zu akzeptieren und zu reflektieren kann aber erst dazu führen die Realität überhaupt wahrnehmen zu können, die Fähigkeit dann darauf gut und angemessen zu reagieren.
Wer aber gleich gar kein oder ein selbst nach Wunsch beliebig beschriebenes Problem kreiert eben weil er unter ( hoffentlich )hohem Anspruch für sich heimlich still und leise, davor und noch ehrlich keine Lösung sieht kann doch nicht ernstlich annehmen dann im zweiten Aufguss in der Öffentlichkeit lautstark seine seine daraufhin oberflächlich vereinfachte Version und dann die Antwort darauf als tatsächliche Lösung zu verkaufen.  
julian gold:

Vanille, Russland und China unter der derzeitigen

 
22.08.19 07:02
Führung sind Terrorregime. Schlicht Unterdrückungsregime welche natürlich im Rahmen ihrer Ideologie und Identdiebstahl der Menschen nach außen hin in meinen Augem selenlose Erfolge feiern können. Die Menschen dort sind da, schlicht verurteilt da zu sein und die meisten von ihnen fügen sich dieser perfekten Unterdrückungsmaschiene, noch. Wenn, wie du sagst, das Geld alle ist, da wie hier weil es eben fundamental aus ähnlichen Gründen wie hier nicht mehr aufgeht, dann sieht es auch dort nicht gut aus. Dann ist das dort die Hölle, heute schon.
Nur, hier bekommt man in Freiheit Probleme die ganz anders diskutiert werden können und in China hat dieses perfekte Verbrechen derart Angst vor dem freien Gedanken ( und juristischer Verfolgung beim Fall des Regims ) das dort mittlerweile eine geistig völlig verdrehte Realität in die Köpfe implementiert wird. Klar, Menschen unter Drogen, unter Angst und Wahn und mit völlig neu interpretierten Vergangenheit und Gegenwart ticken anders.
Ich bevorzuge meinen Verstand und muss mich nicht 100 mal verbiegen um Realität ertragen zu können was in China unter dieser Führung wohl von Nöten ist.
Was diese Führung den Menschen antut, Minderheiten antut ist unvorstellbar, unvorstellbar.
Ich habe schon viel geschrieben darüber.
Wer will soll es raussuchen und lesen.

Es wird Zeit für die Rente...
Akhenate:

Hier spielt die Musik

 
22.08.19 07:03
www.spot.im/s/00oJoC7ynFOM
Kommt der Mut, geht der Hass.
tienax:

Vanille65

2
22.08.19 07:06
"Hätte man Russlands gereichte Hand angenommen, wären wir ein starkes Europa. ....
Alles nur wegen Impfungen, Frauen und Schwulenrechte..."

Ja, Europa hätte Russlands ausgestreckte Hand nehmen müssen, aber da waren in allererster Linie die Amis dagegen. Es ging nicht um "Impfungen, Frauen und Schwulenrechte.." Ein starkes und vor allem unabhängiges Europa ist denen ein Dorn im Auge. Jeder Politiker in Europa, muß bevor er hier etwas werden, kann die amerikanische Gehirnwäsche durchlaufen (wie bei Scientology) Deswegen unterwerfen sich auch sämtliche Politiker in Europa den USA und arbeiten gegen das europäische Volk. Hauptsache sie haben für ihr eigenes Wohl gesorgt. Die USA sieht Europa als billige Kolonie.  
julian gold:

Kai Strittmatter

 
22.08.19 07:21
Die Neuerfindung der Diktatur, wie China den digitalen Überwachungsstaat aufbaut und uns damit herausfordert. 22 Euro.

In diesem Buch steht wie China mit seinen Bürgern umgeht.
Der reinste Horror ist das.

Seite: Übersicht ... 10610  10611  10613  10614  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Goldpreis - Gold Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
22 10.822 Die besten Gold-/Silberminen auf der Welt Bozkaschi spekulant10 16:19
28 16.229 Gold und weitere interessante Anlagemöglichkeiten. spgre Old Bandito 15:57
12 3.486 Barrick Gold 2.0 Meiertier1 Turbobaba 15:55
352 282.744 "Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!" maba71 farfaraway 14:05
2 33 Argo Gold : jede menge Gold und Sprott ist dabei zorrro TheNextRevolution 13:07

--button_text--