Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Börsenforum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 10419  10420  10422  10423  ...

"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Beiträge: 265.350
Zugriffe: 17.989.467 / Heute: 1.995
Goldpreis 1.495,58 $ -0,17% Perf. seit Threadbeginn:   +91,03%
 
Vanille65:

Qasar,

2
14.06.19 21:39
für Lithium müssen keine Wälder gerodet werden, da liegst Du falsch. Es wäre eine Entschluss, den ich absolut begrüßen würde. Hier sammelt die EU direkt einen Pluspunkt !
Vanille65:

Darf man das hier sagen,

 
14.06.19 21:52
das mit dem Pluspunkt für die EU ?
Ich habe mich nie verbiegen lassen und dabei wird es wohl bleiben !
Vanille65:

wenn die in der Lage sind weitere

 
14.06.19 22:01
Pluspunkte zu generieren ( Finanztransaktionssteuer, Datensteuer oder die  Maschinensteuer ), dann wäre ihr Dasein berechtigt, geben wir Ihnen eine Chance !
goldik:

Vanille0503 Wenn Sie´s ernst meinen

 
14.06.19 22:15
1 Sternchen für gut analysiert!Sonst eins für witzig.
charly503:

habe da was für Euch

2
14.06.19 22:30
Faszinierend und zugleich schockierend ist die Tatsache, dass in die Sonne die Erde, eine Million mal, reinpasst!
goldik:

Charly,habe nachgerechnet:1 299 647 mal.

 
14.06.19 22:37
Qasar:

@Vanille, wer weiß das schon?

2
14.06.19 22:45
aber du hast recht, aktuell wird das Lithium anderswo abgebaut.

Die Regenwälder wirken wie ein Schwamm und gleichen Wetterspitzen aus.

Genau wie auch unsere Wälder das tun. Bei dem Unwetter kürzlich war ich ja im Wald unterwegs und mein Auto blieb trotz Hagel unbeschadet. Draußen war es nicht so, sondern eine Schneise der Verwüstung.
Der Flächenfraß und die Abholzung rächt sich ganz direkt.

Dann gibt es noch die uralten Bauwerke, die der Klimaregulierung dienten, die auch immer weiter zerstört werden. Ich schrieb bereits einmal, worum es sich handelt. Man suche auf der Landkarte Orte mit 'Holz' oder im frz. Bois und dann welche archäologischen Bauwerke sich dort befinden, dann wird man fündig.
Bei mir in der Nähe gibt es mehrere davon, ich bin klimatisch noch gut geschützt ;)
goldik:

Quatsch, hab ich aus Focus.de ,ob man das

 
14.06.19 22:45
glauben kann?
charly503:

eine Legende erzählt in 2016

 
14.06.19 22:52
nur mal so!. Kurt Elsner auch noch dabei!
https://www.youtube.com/watch?v=cjq98-LoYRI
charly503:

ne sorry Frank Elsner war gemeint!

 
14.06.19 22:53
charly503:

schade das ich den Link nicht einstrellen darf

 
14.06.19 23:06
jedoch möchte ich auf einen kurzen Beitrag, des Erich von Däniken hinweisen der da meint, Südseeinseln faszinierende Merkmale steinalter Bewesie von Einwirkung hoch intelligenter Wesen. Sein Verlag war schriftführend, der aber verpöhnt, leider!
charly503:

Grüße aus der Steinzeit heisst er

 
14.06.19 23:08
bissl suchen wer Lust hat, mehr zu wissen, gell!
pfeifenlümmel:

zu #496

4
14.06.19 23:21
So verlegte die US-Armee B-52-Bomber nach Katar an den Persischen Golf und beorderte den Flugzeugträger "USS Abraham Lincoln" in die Region, nun kommt neuer Nachschub.
Der Iran ist den USA ein Dorn im Auge, nicht zuletzt auch wegen Israel.
youmake222:

Die Aussichten für Gold sind so glänzend wie lange

 
14.06.19 23:22
Nachdem Investoren den Handelskrieg zwischen den USA und China lange Zeit ignoriert hatten, beginnen sie allmählich darauf zu reagieren. Das gibt dem Goldpreis zusehends Rückenwind. Der Anstieg dürfte sich in den nächsten Monaten beschleunigen.
harcoon:

Schöne Grüße aus der Steinzeit...

3
15.06.19 02:09
Die Lektüre dieser  sprachlichen Meisterleistungen beweist eindeutig, dass Sprachfähigkeit und Denkfähigkeit sehr eng zusammenhängen.

Gibt es  eine Korrelation zwischen Stammhirn und Stammtisch? Ein digitales Pendant zur Logorrhoe, das man als chronische Postorrhoe mit komplizierender Linkeritis bezeichnen könnte?

Keine Sorge, ich klinke mich gleich wieder aus.  
Resie:

vanille #497

8
15.06.19 07:47
Das waren Berechnungen für die  beschäftigten BUNDES-Beamten sowie die im Ruhestand + deren Gesundheitsversorgung . Gerechnet auf 25 Jahre Lebenserwartung + 3% Lohn/Pensionssteigerung . Laut Finanzministerium gibt es mit 592.900 Pensionären bereits mehr als doppelt so viele Ruheständler wie aktive Beamte und Soldaten (286.700). Da kommt ein Jahresschnitt /Person von ca. 50.000,- / Jahr zusammen - wär eigentlich realistisch diese unglaubliche Zahl von ca. 758,-Milliarden Euro , für die keinerlei Rücklagen gebildet wurden, so dass man diese als zusätzliche Verschuldung von 2 BIPs sehen muss. Dazu die Landesbeamten: Macht locker 400% vom BIP ! Nicht schlecht Herr Specht . Die unnötigen Kosten für die aktiven u. pensionierten POlitheinis müssen auch noch dazurechnet werden . Jetzt noch die Kosten für Asylanten . Die sind mind. so hoch anzusetzen wie jene für die Bundesbeamten . ui jessas na - mir wird schwindlig .  
Akhenate:

Hallo harcoon, schön mal wieder von Dir zu hören

3
15.06.19 07:59
aber warum gleich wieder gehen? Ein bißchen mehr Niveau und Humor könnte diesem Faden nicht schaden, der dabei ist sich trist abzuspulen.

Stick around :)
Kommt der Mut, geht der Hass.
Resie:

Die Kommunalbeamten muss ...

2
15.06.19 08:08
man ja auch noch dazurechnen , denn diese machen über 50% der Beamtenschaft aus, während die vorigen Berechnungen nur von den Kosten für Bundesbeamte ausging. Diese Zahlen wären auch interessant .  
charly503:

bin noch dabei nzu definieren

 
15.06.19 08:57
fangen wir mal an, unverständliches auseinander zu nehmen!

Akne Logorrhoe Inversa ist eine chronische Hauterkrankung, die entzündete Hautbereiche aufweist. Sie erscheint meist an behaarten Körperpartien, den Achseln sowie in der Leistengegend. Oft befinden sich die entzündeten Hautstellen an Körperstellen, an denen die Haut aneinander reibt.
charly503:

dazu leider nichts zu finden

 
15.06.19 09:00
Postorrhoe
charly503:

dazu auch nichts

 
15.06.19 09:03
hätte ich doch nur was ordentliches gelernt, als mich mit dem Herrn Däniken anzufreunden gell, Hewrr Doktor harkoon.

komplizierender Linkeritis
charly503:

mir gibt die Uhrzeit zu denken, harcoon,

 
15.06.19 09:09
wann Du so postest und warum, auch  Deine bislang Abstinenz hier.
Qasar:

Wer darf nun Politik machen und politisch handeln

4
15.06.19 09:19
oder kommentieren?
www.faz.net/aktuell/feuilleton/...ritik-zurueck-16237348.html
"...Kein Verständnis beim Zentralrat der Juden

Hintergrund war ein Tweet des Museums in der vergangenen Woche. Darin wurde auf einen Artikel der „tageszeitung“ über eine Erklärung von 240 israelischen und jüdischen Wissenschaftlern verwiesen, die gegen den Anti-BDS-Beschluss des Bundestages Stellung bezogen hatten. Die israelfeindliche Boykottbewegung BDS fordert den Boykott Israels wegen der Besatzungspolitik.

„Ich habe kein Verständnis, dass eine Institution, die sich jüdisch nennt, Kritik an dem Bundestagsbeschluss retweetet“, sagte Schuster der „tageszeitung“. „Das Museum ist keine politische Institution. Es sollte zu aktuellen politischen Fragen keine Stellung beziehen.“

Schäfer hatte dagegen am Donnerstag auf die Kritik am Museum betont, es sei Aufgabe des Hauses, ein Forum für Diskussionen auch über strittige Fragen anzubieten. Schäfer bedauerte den Tweet, verwies aber zugleich darauf, dass es sich dabei lediglich um eine Leseempfehlung in einer notwendigen Debatte gehandelt habe..."

Mein Kommentar dazu: Ein Museum darf also nicht einmal einen Hinweis auf politische Diskussion geben, während der Zentralrat der Juden politisch Stellung bezieht und Israel, einen Staat im Nahen Osten die Daumen hochhält?
Ich hatte immer gedacht, die Juden seien lediglich eine religiöse Gruppe und nicht ein weltumspannendes Volk oder eine Ethnie.
ich habe auch im Sozialkundeunterricht gelernt, dass in D Staat und Kirche getrennt seien.
Naja, wenn es um Geld geht (Kirchensteuer, Flüchtlingsgeschäft, Israel) hört der Spaß auf,  verstehe.
farfaraway:

Charly - jetzt hast Du

3
15.06.19 09:46
den Flaschengeist wieder raus gelassen; es braucht nun Äonen, diesen wieder einzufangen. Hmm
Qasar:

p.s. die Verballhornung EUdSSR

4
15.06.19 10:09
ist mittlerweile mehr als angebracht.
Es handelt sich um eine nicht-gewählte Institution, die einerseits Schieflagen schafft, zB durch die Subvention der Landwirtschaft, und hier vor allem der Fleisch- und Milchproduktion.
Die aber andererseits diese Misswirtschaft regulieren will. Tiertransporte verbieten und kontrollieren.

Warum werden Regenwälder abgeholzt? Um neue Flächen für Tiernahrungsmittel zu schaffen.

Dann will man gegen die Abholzung kämpfen.

Ich schaff dir ein Problem und dann komme ich noch mit der Regulierung daher.

Schlimmer geht es nicht.

Weg mit allen Subventionen, intelligente Steuerung des Marktes im Interesse des Menschen und nicht der Konzerne. Kann die EU nicht bieten: 30000 Lobbyisten sitzen in Brüssel, merkt euch das!

Seite: Übersicht ... 10419  10420  10422  10423  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Börsenforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem Goldpreis - Gold Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
26 13.451 Gold und weitere interessante Anlagemöglichkeiten. spgre Old Bandito 07:20
347 265.349 "Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!" maba71 Akhenate 06:45
59 3.687 Silber - alles rund um das Mondmetall Canis Aureus Canis Aureus 22.08.19 14:39
2 74 Die besten Gold-/Silberminen auf der Welt Bozkaschi Bozkaschi 21.08.19 16:53
12 3.244 Barrick Gold 2.0 Meiertier1 phre22 21.08.19 09:19

--button_text--