Wehret den Anfängen!!

Beiträge: 65
Zugriffe: 3.240 / Heute: 1
Wehret den Anfängen!! Kalli2003
Kalli2003:

Wehret den Anfängen!!

14
26.09.15 12:27
#1
liest man hier sehr häufig.
Und auch "die müssen sich nach unserem Recht verhalten"!

Aber steht in unserem Grundgesetz nicht auch, dass man (also auch ein Flüchtling) so lange als unschuldig gilt, bis seine Schuld bewiesen worden ist?

Wer von den Mahnern hat denn schon mal einen Flüchtling gesehen, der geklaut oder vergewaltigt oder sonstwie gegen unser Gesetz verstoßen hat? Ich meine von Angesicht zu Angesicht. Nicht nur vom Hörensagen oder zweifelhaften Quellen. Oder wem wurde nachweislich etwas von einem Flüchtling gestohlen??

Diese "so wirds kommen"-Argumentation ... was für Belege könnt ihr vorlegen? Also neben Glaskugel und PI-News?

Und ihr Migrationskritiker beklagt Euch immer, dass Eure Meinung nicht gefragt wird, dass sie in den Wind geschlagen wird. Dass ihr aber  blind(!!)wütig(!!) auf die eindrescht, die diesen Unschuldsgedanken in den Vordergrund stellen, merkt ihr nicht.

So genug Ariva für heute. Hier bekommt man sonst schell eine Magenverstimmung. Draussen ist es eh viel schöner!
39 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht Alle 1 2 3


Wehret den Anfängen!! Kartuscha
Kartuscha:

Staatsschulden werden 2017

 
26.09.15 16:16
#41

durch 90 Millionene Einwohner geteilt, dann sind die Schulden nicht mehr so hoch wie 2015 :-/

Die Volksvtreter bitten um Euer Verständnis , Tanke !


Z.Zt. ~ 83 Millionen Zweibeiner 2015:
Um 1.556 Euro erhöht sich die deutsche Staatschuld pro Sekunde!

€ 26.658
Pro-Kopf-Verschuldung

€ 53.317
Pro-Erwerbstätigen-Verschuldung

Quell der Erleuchtung: staatsschuldenuhr de
Wehret den Anfängen!! Wolfsburgo
Wolfsburgo:

@Grinch

3
26.09.15 16:19
#42
Falls du mich meinen solltest: Stand alles in der Zeitung; nennt sich "Braunschweiger Zeitung"; aufgrund eines Leserbriefes hatte die Redaktion nachgefragt.
Wehret den Anfängen!! Maickel
Maickel:

Glaube ich kaum Grinch, die können sich meine 4

7
26.09.15 16:23
#43
kleinen Racker anschauen kommen.
(Verkleinert auf 38%) vergrößern
Wehret den Anfängen!! 860682
Wehret den Anfängen!! Frans Ganz
Frans Ganz:

# 40 Das beste wäre,

 
26.09.15 16:37
#44
er würde sie halten.
Wehret den Anfängen!! Wolfsburgo
Wolfsburgo:

Nochmal Grinch!

3
26.09.15 16:38
#45
Die Zeitung, die sich verzweifeld ein liberales Image geben will. ist übrigens ein brillantes Beispiel für "Gut gemeint - aber sonst keine Ahnung".
Sie beschweren sich jetzt darüber, dass die Polizei zu wenig gegen rechte Hetze im Internet vorgeht, ist aber ein begeisterter Bekämpfer der Vorratsdatenspeicherung. Auf die Idee, dass sich Rechte Hetzer im Forum mit "Donald Duck, Entenhausen" anmelden und bei der Anmeldung ihrer Email-Adresse "Obelix, dieses kleine gallische Dorf" angegeben haben, kommt man wohl nicht. Und ohne Vorratsdatenspeicherung nützt auch die schönste IP nix.
Zweites Beispiel, schon länger her. Vor dem G7-Gipfel in Heiligendamm gab es Durchsuchungen der Polizei nach dem Gefahrenabwehrrecht bei der entsprechenden Klientel....Große Kritik! Nach den Krawallen durch genau diese Klientel gab es den Vorwurf an die Polizei, nicht genug getan zu haben.
Genug für heute!
Gelöschter Beitrag. Einblenden »
#46

Wehret den Anfängen!! Grinch
Grinch:

Äh Wolfsburgo...

 
26.09.15 17:05
#47
hat dich hier irgendwer angesprochen?

 
Wehret den Anfängen!! Grinch
Grinch:

DSM halt doch mal die Klappe...

 
26.09.15 17:21
#48
du Witznummer kannst noch nichtmal meine ID korrekt schreiben.
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Wehret den Anfängen!! Bundesrep
Bundesrep:

#1

4
26.09.15 17:33
#49
Gute Sache das, wenn Ariva-Urgesteine mal wieder erkennen, das es draußen eh viel schöner ist. Also, anstatt hier geballte Kinderkacke abzulassen, mal wieder öfter draußen spielen.
Wehret den Anfängen!! Radelfan
Radelfan:

"Gefährliche Bürger", ein interessantes Buch!

8
26.09.15 18:47
#50
www.ndr.de/kultur/buch/tipps/...er,gefaehrlichebuerger100.html
Es ist nicht ausgeschlossen, dass mein Text auch eine Spur von Ironie enthält.
Wehret den Anfängen!! Frans Ganz
Frans Ganz:

Ein interessantes Buch ?

2
26.09.15 20:59
#51
Dass ich nicht lache. Diese Bednarz vertritt doch nur grüne Phantastereien. Da sie nicht wagt, jeden der noch bei gesundem Verstand ist als Nazi zu bezeichnen, nimmt sie den Umweg über die "gefährliche Mitte". Die gefährliche linke wäre in deren Fall eher angebracht. Die von ihr als gefährliche Mitte bezeichneten Menschen wollen lediglich in Ruhe gelassen werden, sie dagegen will jedem ihre Meinung aufzwingen. Ein Buch für den Mülleimer wäre da eher angebracht.
Wehret den Anfängen!! ASTR
ASTR:

Danke, Radel

 
26.09.15 21:08
#52
Wehret den Anfängen!! Sternzeichen
Sternzeichen:

#50 Anleitung zum Denunziatentum

6
26.09.15 21:24
#53
Das Buch dient folglich ausschließlich der Denunziation unliebsamer Meinungen. Ihre Aufgabe sehen die Autoren offenbar darin, die Bürger (Leser) von "bösem Gedankengut" fernzuhalten ... was letztlich deutlich macht, daß die Autoren ihre Leser im Grunde genommen nicht ganz voll nehmen. Das beweist ja auch der Buchtitel: "Gefährlich" sind wohl die Bürger, die es es wagen, selbst zu denken und die Dingen selbst zu betrachten, statt auf die Worte von selbsternannten Oberlehrern - damit meine ich die Autoren - zu hören.
Wehret den Anfängen!! Weckmann
Weckmann:

#53: Dir würde es bestimmt nie in den

4
26.09.15 21:47
#54
Sinn kommen, etwas, was irgendwer schreibt, als Tatsache hinzunehmen, nicht wahr?

Stell Dir mal vor, ich kann lesen und denken. Ich muß also gefährlich sein.;-)
Wehret den Anfängen!! Frans Ganz
Frans Ganz:

Subjektive Einschätzung als Tatsache zu verkaufen

 
26.09.15 21:50
#55
funktioniert am ehesten bei geistig Schwachen.
Wehret den Anfängen!! Weckmann
Weckmann:

Selbsterkenntnis ist der erste Weg zur Besserung.

 
26.09.15 21:52
#56
Wehret den Anfängen!! HMKaczmarek
HMKaczmarek:

Tja Weckmann, nur weil irgendjemand irgendetwas

2
26.09.15 21:52
#57
...schreibt, macht es das nicht wahrer als das gesprochene Wort...
Wehret den Anfängen!! Weckmann
Weckmann:

Ja, es wird viel geschrieben. Leider ist auch viel

 
26.09.15 22:00
#58
Unwahres dabei. Das kann man aber halt nicht immer als unwahr erkennen.
Wehret den Anfängen!! C.F.Gauss
C.F.Gauss:

Hier mal wieder ein rechtpopelistischer Beitrag...

6
26.09.15 22:05
#59
www.focus.de/politik/ausland/...fuer-aufregung_id_4974666.html

Und nein, so was gibt's nicht, wir müssen uns keine Sorgen machen.  
Wehret den Anfängen!! Frans Ganz
Frans Ganz:

# 54 und 56 und wie du recht hast

 
26.09.15 22:14
#60
was irgendwer schreibt, als Tatsache hinzunehmen
Wehret den Anfängen!! HMKaczmarek
HMKaczmarek:

#59 Oha, nun wird sogar schon der Focus

2
26.09.15 22:15
#61
..."rechtspopulistischer" Stimmungsmache bezichtigt?

Tja, langsam aber sicher wird das Eis immer dünner, gell ;)

Und der kalte deutsche Winter kommt ja erst noch... Lassen wir ihn

doch mal -15 Grad über 1-2 Wochen bringen... Herzlichen Glückwunsch!!!
Wehret den Anfängen!! Weckmann
Weckmann:

Wenn die Polizei das in Ö nicht allein schafft,

 
26.09.15 22:19
#62
sollen se halt das Militär zu Unterstützung einsetzen, kurzfristig private Sicherheitsdienste aktivieren oder eine Art Hilfspolizisten mit deutlich verkürzter Ausbildung einführen.

Andererseits hat man an höherer Stelle im Ministerium ja auch beruhigt.
Wehret den Anfängen!! Frans Ganz
Frans Ganz:

# 62 Hast du keine Lust?

 
26.09.15 22:31
#63
Vielleicht zur Abschreckung?
Wehret den Anfängen!! Weckmann
Weckmann:

Du, ich glaub, die Ösis drücken mir erst mal das

 
26.09.15 22:37
#64
Asylantragsformular in die Hand...
Wehret den Anfängen!! Frans Ganz

Versuchs doch mal, vielleicht hast du Glück.

 
#65

Seite: Übersicht Alle 1 2 3

Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--