Neuester, zuletzt geles. Beitrag
Antworten | Hot-Stocks-Forum
Übersicht ZurückZurück WeiterWeiter
... 166  167  169  170  ...

was ist denn hier los?

Beiträge: 17.655
Zugriffe: 1.174.080 / Heute: 53
getgoods.de kein aktueller Kurs verfügbar
 
was ist denn hier los? Small Cap 2010
Small Cap 201.:

Nope1974

 
20.03.12 16:22
bin ganz deiner Meinung und deshalb solltest du die Finger von Aktien lassen, weil du ganz offensichtlich gar nichts davon verstehst. was hat denn das Wachstum bitte mit dem gewinn zu tun? Gar nichts, das Wachstum muss ja erstmal finanziert werden, bevor der Gewinn eingefahren wird. Denk doch mal bitte logisch nach bevor du was blubberst. Die Meldung ist rundum positiv zu sehen, die Bank scheint ggo also zu Vertrauen, tragisch wäre eine Kapitalerhöhung gewesen.
was ist denn hier los? makkusch
makkusch:

nope

 
20.03.12 16:29

nichts für ungut aber mit den Aussagen haste dich gerade ziemlich abgeschossen.

was ist denn hier los? Meine Meinung
Meine Meinung:

RTQ Xetra 2,77 : 2,79 - es tut sich was...

 
20.03.12 16:53
was ist denn hier los? Meine Meinung
Meine Meinung:

Xetra - Vola-Unterbrechung - letzter Kurs EUR 2,80

 
20.03.12 16:57
was ist denn hier los? ominglow
ominglow:

ohhh

 
20.03.12 17:07

wird eine tolle Zeit :)...

thx @ meinemeinung, dass du dieses Forum mit Fakten fütterst.... und nicht nur mit sinnlosem gehuste...

was ist denn hier los? Meine Meinung
Meine Meinung:

Jetzt geht die Post ab - RTQ Xetra 2,849 - 5.000

 
20.03.12 17:09
was ist denn hier los? Meine Meinung
Meine Meinung:

@ ominglow - Vielen Dank!

 
20.03.12 17:11
Danke, alles andere macht auch keinen Sinn. Am Ende werden sich die fundamentalen Daten - und die sind gut - durchsetzen...

Wir haben ja Geduld und einen langen Atem!
was ist denn hier los? Horst Tassilo
Horst Tassilo:

Da ist wohl plötzlich ein Investor abgesprungen

 
20.03.12 17:22

oder warum muss ganz plötzlich für  5% ein Kredit aufgenommen werden?  Sorry snug, und alle weiteren. Das ist für mich überhaupt keine gute Nachricht. Denn eine Wachstumsfinanzierung mit 5% Zinssatz ist noch riskanter als der Aktien-Rückkauf auf Pump.

was ist denn hier los? Small Cap 2010
Small Cap 201.:

hast du eigentlich

2
20.03.12 17:32
nur ein klein bisschen Ahnung von Finanzen? wenigstens ein ganz kleines bisschen?
was ist denn hier los? Art4444
Art4444:

Leute

2
20.03.12 17:34
ihr habt hier einen grundsätzlichen Denkfehler. Es heißt hier nicht entweder oder. In der Wirtschaft ist es üblich das Eigenkapital mit zinsgünstigen Fremkapital gebündelt wird um die doppelte Schlagkraft für Wachstumsfinanzierung zur Verfügung zu haben.
was ist denn hier los? NEO_01
NEO_01:

2,868 - geht es jetzt los?

2
20.03.12 17:41

spannend!

forum-media.finanzen.net/forum/smiley/smiley-cool.gif" style="max-width:560px" />

was ist denn hier los? Horst Tassilo
Horst Tassilo:

30% Wachstum

2
20.03.12 17:53

ist jedenfalls weit unter amazon und sicher auch unter dem rest der onlinewelt. und das im boomenden smartphonesegment als wachstumsstory. ggo das wars. Hauptsache die Aktie geht noch auf 3,50 dann kann ich  mit Gewinn raus.

 

was ist denn hier los? snug
snug:

Horst

2
20.03.12 18:02

ich kann es nicht fassen, was du für einen Schwachsinn losläßt, da fehlen mir jetzt mal die Worte

GGO das wars ?????? bist Du krank ?

30 % Wachstum ist schlecht ?????

klar gibt es bessere Wachstumsunternehmen auch im Online-Geschäft, aber Fakt ist nunmal der Kurs von GGO

ist viel zu niedrig für die Zahlen, und und und

keinen Bock mehr darauf zu antworten ist mir zu blöde

was ist denn hier los? teacher
teacher:

habt ihr

 
20.03.12 18:10
eigentlich auch schon von der bank einen kredit aufgenommen da muß man ganz schön die hosen runterlassen.
es wird doch keine bank der welt der ggo geld geben wenn sie nicht vorher sich genau die zahlen usw angeschaut hat
was ist denn hier los? teacher
teacher:

hier

 
20.03.12 18:44
die tatsächlichen zahlen von amazon
m.focus.de/finanzen/finanz-news/...erwartungen_aid_709172.html
was ist denn hier los? ChrisDK
ChrisDK:

die bank XXX

 
20.03.12 18:47

kennt def. alles was die ggo betrifft...seh das bei unserer kreditabteilung...wenn die scheiße am stecken haben gäbe es kein geld

also alles positiv hier :)

und das volumen bestätigt die sache ja auch noch zusätzlich forum-media.finanzen.net/forum/smiley/smiley-cool.gif" style="max-width:560px" />

bin mir sicher das die 4 bald kommen wird aber erstmal morgen die 3 in angriff nehmen  

was ist denn hier los? Meine Meinung
Meine Meinung:

Ein guter Tag...

3
20.03.12 18:58
Heute morgen schrieb ich noch um 09:26 in Beitrag #4149, dass auch heute wieder das nette Spiel "Verschiebebahnhof" läuft, was sich aber heute Nachmittag auf einmal schlagartig änderte.

Nicht zu verkennen bleibt, dass viele Stücke, die auf der Ask-Seite weggekauft wurden, nicht im Orderbuch standen, so dass der ominöse Verkäufer scheinbar mit Iceberg-Orders agierte. Da die Käufe heute Nachmittag deutlich größere Ausmaße annahmen als in den letzten Tagen ging der Kurs dann folgerichtig gen Norden, die größeren Briefseiten wurden hochgezogen, waren aber bis zum Börsenschluß in Xetra weiter vorhanden. Insofern kann an dieser Front noch keine vollständige Entwarnung gegeben werden.

Die ad-hoc-Meldung war - wenn auch von wenigen Teilnehmern zerrissen - gut, zeigt sie doch, dass getgoods weitere Pläne und eine Strategie für das künftige Wachstum hat. Die Verwässerung des Nettogewinns je Aktie hält sich in Grenzen, Details hierzu hatte ich in Beitrag #4173 dargestellt. Da die finanzierende Bank die vorgelegte Strategie von getgoods über 5 Jahre mitgeht, haben wir auch hier positive Zeichen.

Eine Kapitalerhöhung auf diesem Niveau hätte ohnehin keinen Sinn gemacht, zudem gehe ich davon aus, dass M. Rockstädt-Mies die Soneva-Anteile zu einem deutlich höheren Kurs als aktuell übernommen hat. Wenn das Management bei einer Kapitalerhöhung seine Quote konstant halten möchte, muss es diese mitgehen - insofern wäre auch bei einer solchen Maßnahme Kapitalbedarf angesagt gewesen und der Gewinn wäre mehr verwässert worden als durch die Kreditaufnahme:

Für die aktuell aufgenommenen EUR 7,2 Mio. hätten bei einem Bezugspreis je Aktie von vielleicht EUR 2,00 insgesamt 3,6 Mio. neue Aktien ausgegeben werden müssen, was den Gewinn je Aktie bei derzeit 14 Mio. Aktien dauerhaft um ca. 25% verwassert hätte (da es dann dauerhaft 17,6 Mio. Aktien gegeben hätte). Über die Kreditaufnahme sind es (siehe Beitrag #4160) für 2011 ca. 5,10% und für  2013 ca. 3,25%, bei weiter steigenden Gewinnen wird es in der weiteren Zukunft immer weniger. Das Management hätte wegen der Beteiligung an der Kapitalerhöhung auch nur einen kleinen Teil des jetztigen Betrages in Höhe von EUR 7,2 Mio. erlöst, so dass die AKtion keinen Sinn gemacht hätte.

Fazit: Das Management macht einen guten Job und agiert im Sinne der Aktionäre. Das macht auch Sinn, da das Management selbst der größte Aktionär der eigenen Company ist :-)).

Euch einen schönen Abend!
was ist denn hier los? Small Cap 2010
Small Cap 201.:

Die Aktie wurde

4
20.03.12 20:17
heute wohl in das Musterdepot des Value Depesche aufgenommen. Wie seriös ist das Bald? Ist die Kundschaft des Value Depeschen große genug um den Anstieg von heute alleine zu verantworten?
was ist denn hier los? hasenhardy
hasenhardy:

Value Depeche und sonst nichts

3
20.03.12 22:29

 ....Du hast Recht. Der Kursanstieg heute geht alleine auf die Value Depeche zurück. Ich bin Abonnement und hatte heute die Zusendung um 15.46 Uhr.

 

Der volumengetragende Anstieg begann bei 2,65 EUR genau um 15:48 Uhr.....und der Verkäufer hat wieder einmal fleißig abgeladen....

was ist denn hier los? Kindchen
Kindchen:

...bitte gib aktie, super clever .....

2
20.03.12 22:35

Jaja Kapitalerhöhungen:

Der Vorstand wird ermächtigt, mit Zustimmung des Aufsichtsrats das Grundkapital der
Gesellschaft in der Zeit bis zum 24. Juni 2016 einmalig oder mehrmals insgesamt um
bis zu 2.000.000,00 EUR durch Ausgabe von bis zu 2.000.000 neuen auf den Inhaber
lautenden Stückaktien gegen Bareinlage zu erhöhen. Den Aktionären ist grundsätzlich
ein Bezugsrecht einzuräumen. Der Vorstand wird jedoch ermächtigt, mit Zustimmung
des Aufsichtsrats Spitzenbeträge vom Bezugsrecht auszunehmen.

 

....ist eh öffentlich alles zugänglich.

 

 

was ist denn hier los? Hajde
Hajde:

getgoods - Chart

2
21.03.12 08:21
Bin mal gespannt ob das heute ein Ausbruch wird.

Grüße
.
was ist denn hier los? 494512
was ist denn hier los? Meine Meinung
Meine Meinung:

Empfehlung Value Depeche vom 20.03.2012

 
21.03.12 08:26
Guten Morgen,

falls jemand die Möglichkeit hat, den Tenor der Empfehlung der Value Depeche vom gestrigen 20.03.2012 kurz zu posten, würde ich mich sehr freuen.

Ich komme leider nicht an nähere Informationen ran.

Vielen Dank!
was ist denn hier los? Horst Tassilo
Horst Tassilo:

wer sagt eigentlich

3
21.03.12 08:54

das sich der herr ggo einen kredit bei ner bank besorgt hat?

was ist denn hier los? snug
snug:

Horst

2
21.03.12 09:01

sei endlich ruhig...

VALUE-Wert der Woche: Getgoods.de AG

Rasantes Wachstum

Getgoods.de profitiert vom Boom im Online-Handel. Nach starken
Zuwächsen in den letzten Jahren gibt es weitere Steigerungen à 30
Prozent pro Jahr. Die Aktie gibt es zum 4er-KGV
Aktienkurse treffsicher vorhersagen – das wäre zu schön um wahr zu
sein! Wer sich die Mühe macht und ein Unternehmen unter die Lupe
nimmt, kann zwar mit mehr oder weniger großer Sicherheit eine
Prognose zur Gewinnentwicklung eines Werts abgeben – doch wo eine
Aktie am Tag X stehen wird – das ist überhaupt nicht vorherzusehen. Es
gibt einfach unerklärliche Bewertungslevels – mit zu hohen oder auch zu
niedrigen Kursen.

Für ganz klar zu niedrig bewertet halte ich die Getgoods.de AG. Beim
Online-Händler gibt es nicht nur rasante Umsatzzuwächse von derzeit
30 Prozent im Jahr – auch die Gewinne klettern schnell. In diesem Jahr
dürfte der Gewinn beim Düsseldorfer Konzern um 30 Prozent zulegen,
2013 dürfte das Ergebnisplus sogar im Bereich von 50 Prozent liegen.
Der Clou an der Sache: Die Aktie gibt es zum 4er-KGV!
Im Sommer 2011 wurde das operative Geschäft der HTM GmbH Handy
Trends + More in den Börsenmantel der DÜBAG Düsseldorfer
Beteiligungen AG eingebracht und die DÜBAG in Getgoods.de AG
umfirmiert.


Getgoods.de bietet starke Zahlen und Perspektiven. Das Unternehmen
vertreibt IT & Telekommunikationsprodukte – vor allem Handys,
Smartphones, Notebooks oder Festnetztelefone – über vier Plattformen
im Internet.

Online-Verkauf im Internet – das ist ein absoluter Wachstumsmarkt!
Schätzungen von Branchenverbänden zufolge liegt das jährliche
Umsatzplus am deutschen Markt bei über 15 Prozent. Zwischen 2010
und 2014 sollen sich die Umsätze der Branche im Land auf rund 37
Milliarden Euro fast verdoppeln.

Getgoods.de macht da keine Ausnahme. Zwischen 2008 und 2010
stiegen die Umsätze der Düsseldorfer annähernd um das Zwanzigfache
auf 163 Millionen Euro. 2011 lag der Umsatz auch infolge von
Akquisitionen bereits bei über 300 Millionen Euro. Für 2012 sind nach
meinen Informationen 400 Millionen Euro Umsatz bei einer
Gewinnspanne vor Steuern von rund 2,0 Prozent zu erwarten. 2013
sollen die Erlöse bei 500 Millionen Euro liegen und wegen hoher
Skaleneffekte einen Anstieg der Vorsteuermarge auf 2,5 Prozent
bringen. Ein Vorsteuerergebnis um 12,5 Millionen Euro könnte drin sein.
Um das rasante Wachstum zu bewältigen – an umsatzstarken Tagen
versendet der Online-Händler 10 000 Pakete – wurde im November
2011 ein neues Logistikzentrum mit einer Kapazität von 600 Millionen
Euro Jahresumsatz installiert.

Immerhin: Im Januar und Februar steigerten die Rheinländer ihren
Umsatz erneut um 30 Prozent.
Meine Vermutung zur günstigen Bewertung: die noch etwas
eingeschränkte Transparenz für Investoren. Zwar berichtet Getgoods.de
zeitnah und regelmäßig über die operative Entwicklung. Doch wegen
des Cold IPO mit Einbringung der Geschäfte in den Börsenmantel der
DÜBAG finden Anleger derzeit noch keine Bilanzen auf der Homepage
von Getgoods.de. Die Kontaktaufnahme mit dem Management ist umständlich.
Das dürfte sich aber bald ändern. In kürze will Getgoods.de
nicht nur den 2011er-Abschluss präsentieren, sondern auch in den Entry
Standard wechseln. Bereits im Februar wurde der Antrag gestellt.
Fazit: Wegen des rasanten Wachstums mit 4er-KGV halte ich die Aktie
von Getgoods.de für ein Schnäppchen. Erhöhte Transparenz nach
Veröffentlichung der Jahreszahlen und dem bevorstehenden Einstieg in
den Entry Standard dürfte die Unterbewertung bald einem breiten
Anlegerpublikum vor Augen führen. Ich nehme Getgoods.de AG in mein
Musterdepot auf.

Getgoods.de AG
ISIN: DE 000 556 060 1
Internet: www.getgoods.ag
Gewinn* je Aktie 2012: 0,40 €
Gewinn* je Aktie 2013: 0,60 €
KGV* 2013: 4,5
Dividende*/Aktie 2011: –
Rendite* 2011: –
Eigenkapital je Aktie*: 1,0 €
Eigenkapital-Quote*: 30,3 %
Kurs/Buchwert-Verhältnis
KBV: 2,7
Börsenwert: 37,2 Millionen €
Kurs: 2,67 €
Ziel: 6,0 €
Stopp: 1,90 €

Votum: Die Aktie gibt es trotz hoher Zuwächse zum 4er-KGV. Klares
Verdopplungspotenzial!

Value Depesche 20.03.2012
 
was ist denn hier los? Horst Tassilo
Horst Tassilo:

snug

2
21.03.12 09:22

DU willst mir den Mund verbieten. HAHA. Kommst daher und denkst, in grenzenloser Ignoranz und Glauben an die (von ggo gesteuerte) Weltpresse die Aktie und Firma schönreden zu können. ich lach mich tot. ich hab übrigens immer noch keinen jahresabschluss gesehen. aah ja, der märz ist ja noch lang. warum wurde eigentlich VOR eröffnung der jahreszahlen ein kredit aufgenommen?


Seite: Übersicht ... 166  167  169  170  ... ZurückZurück WeiterWeiter

Hot-Stocks-Forum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen

Neueste Beiträge aus dem getgoods.de Forum

  
Wertung Antworten Thema Verfasser letzter Verfasser letzter Beitrag
43 17.654 was ist denn hier los? hedgeyourstoxx Gartenzwergnase 05.05.19 21:51
  318 Conrad will getgoods.de übernehmen! GandalfsErbe Gartenzwergnase 23.03.17 11:20
10 232 getgoods.de - Pleite oder Rebound? Rudini Rudini 20.08.14 11:05
35 2.400 was ist hier los2:Getgoods Weg zur Umsatzmilliarde letsplaynow cyphyte 15.07.14 20:51
4 3 Löschung Pennyhyp Pennyhyp 07.07.14 12:19

--button_text--