Was für ein Affentheater

Beiträge: 61
Zugriffe: 1.588 / Heute: 1
Was für ein Affentheater zombi17
zombi17:

Was für ein Affentheater

10
17.02.11 20:41
#1
wegen so ein paar abgeschriebener Zettel. Als wenn diese Welt sonst keine Probleme hat.

Der hat beschissen, mal Hand aufs Herz, wer hat das noch nicht? Tut doch keinem weh, auch wenn ihr alle vor Schmerzen schreit, ist wohl sowas wie Phantomschmerz, nehme ich an.

In der Schule abgeschrieben, bei der Steuererklärung etwas ausgelassen oder beschönigt, mal mit einem Tröpfelchen Rotwein zuviel Auto oder Moped gefahren, einem Bekannten der gut tapezieren kann ne Mark extra verdienen lassen, für Lena dreimal angerufen.  Von Bänkern und Versicherungsfritzen, die ganze Landstriche abgrasen und abzocken, fange ich gar nicht erst an, das würde jeden Rahmen sprengen und ist ne ganz andere Liga.

Der deutsche Hansel ist echt ne Ausgeburt von..., ich weiß gar nicht was ich eintragen soll, aber normal ist das nicht.

Aber solange ihr keine anderen Sorgen als die paar Zettel habt, lebt ihr in paradiesischen Zuständen.

Herzlichen Glückwunsch, meine lieben Moralapostel, mit der Lizens den Finger auf andere zu zeigen.
35 Beiträge ausgeblendet.
Seite: Übersicht Alle 1 2 3


Was für ein Affentheater obgicou
obgicou:

zombi hat recht

 
17.02.11 21:52
#37
das erbärmliche, armselige in dem Land ist, daß so ein kompetenzfreier Hansel überhaupt in so seine Position kommt, und dann von anderen kompetenz- und moralfreien Hanseln angepöbelt wird.

ich habs hier vor 3 Wochen schon mal geschrieben; die A400M-Geschichte, das wär was gewesen; da gings wenigstens um ein paar Milliarden; weniger bestellen und mehr bezahlen; und wer hat den Scheiß verhandelt? Guttenfried; ist hier keiner drauf eingegangen, ist überhaupt keiner drauf eingegangen
Was für ein Affentheater potzblitzzz
potzblitzzz:

@obgicou.. Damit bekommst Du so einen Typen aber

 
17.02.11 21:54
#38
nicht mehr weg (Airbus-Geschichte)

Das ist das Problem an diesem System.
[...] Unmöglichkeiten sind Ausflüchte für sterile Gehirne. [...] Hedwig Dohm 1831-1919
Was für ein Affentheater zombi17
zombi17:

Das liegt daran, dass die Deutschen es

2
17.02.11 21:57
#39
gewöhnt sind den Mist anderer mit barer Münze auszubaden.
Scheiss auf die paar Euro die man mehr abdrücken muss, Hauptsache man kann sich dafür über Zettel und Fußnoten effauchieren, das Dschungelcamp gucken, Wortketten bilden, Rekordthread voranbringen, die Bambiverleihung verfolgen, Prinzenhochzeiten gucken und Lena auf den Olymp heben.
Was für ein Affentheater satyr
satyr:

Hab ichs schon gesagt?Kumpels dürfen mich

 
17.02.11 21:58
#40
Doc nennen.
Was für ein Affentheater zombi17
zombi17:

Ja Doc

 
17.02.11 21:58
#41
Was für ein Affentheater Katjuscha
Katjuscha:

also normalerweise würde ich zombi ja recht geben,

2
17.02.11 21:59
#42
da mir so eine mediale Empörung auch immer übertrieben vorkommt, aber betrachten wir es mal ganz nüchtern.

1. Wenn ich als Normalstudent bei sowas erwischt werde, fliege ich schlimmstensfalls von der Uni. Also eine Bagatelle ist schon mal sowieso nicht.

2. Herr von Gutenberg geht seit Jahren mit einem sauberen und kompetenten Image haussieren. Seine Frau trägt auch noch dazu bei. Und jetzt sollen wir es einfach so abtun, wenn ein Minister seine ganze Karriere und Image auf einem Betrug aufgebaut hat?


Zukunft ist gut für alle (Dr.Udo Broemme)
Was für ein Affentheater obgicou
obgicou:

der war schon Schleimer und im BT

 
17.02.11 22:00
#43
bevor er den Doktor ergaunert hat
Was für ein Affentheater potzblitzzz
potzblitzzz:

Für mich ist das Gutti-Thema nicht unwichtig

 
17.02.11 22:01
#44
Wenn er als Blender rausfliegt, zeigt es den Menschen, dass man mit ehrlicher Leistung weiter kommen kann als mit Betrug. Der Mann hat nun wirklich alle Voraussetzungen für eine idealisierte Karriere bekommen.

Deshalb ist es das für mich schon wert, zombi.
[...] Unmöglichkeiten sind Ausflüchte für sterile Gehirne. [...] Hedwig Dohm 1831-1919
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Was für ein Affentheater zombi17
zombi17:

Jetzt ist das Image eben nicht mehr so sauber,

2
17.02.11 22:03
#45
nun ist er ein Politiker wie alle anderen auch, why not.

Der wird bei einer Beliebtheitsumfrage zwei Punkte abgeben, ne Tränenerklärung abgeben und alle haben ihn noch lieber wie vorher.

Der deutsche Michel steht auf sowas, der verliert nur die Stimmen die ihn eh zu aalglatt fanden.

Ey, wir leben in Deutschland sucht den Superstar, sowas macht ihn eher menschlich als abstossend, zumindest für den blöden Teil der Bevölkerung, er ist einer von uns, werden sie sagen.
Was für ein Affentheater Quwatahulya
Quwatahulya:

Der Berlusconi-Effekt

2
17.02.11 22:04
#46
Was für ein Affentheater Bundesrep
Bundesrep:

#1

 
17.02.11 22:09
#47
Für Lehrermeister Talisker und Bundeskanzler Jürgen leg ich meine Hand ins Feuer. Würden die nie nicht tun sowas. CO2-freie Weste, alle beide.
Was für ein Affentheater millecatcher
millecatcher:

War es überhaupt SAUBER?

 
17.02.11 22:09
#48
Vorfreude ist die schööööööööööööönste Freude !
Millecatcher
Was für ein Affentheater zockerlilly
zockerlilly:

ist doch alles gar nicht so schlimm....;-)

2
17.02.11 22:09
#49
spd wittert morgenluft, an merkelines astsägen ist auch mal kurzfristig ruhe eingekehrt und öffentliche gelder werden für so einen scheißlangweiligen schnüffelkack rausgeblasen. alles wie immer und in bester ordnung.


*g*
Was für ein Affentheater 007Bond
007Bond:

Neues zu Gutti

 
17.02.11 22:15
#50
gibt es jetzt in den Tagesthemen in der ARD ...
Was für ein Affentheater potzblitzzz
potzblitzzz:

Monitor war auch gerade klasse!

2
17.02.11 22:15
#51
Ich liebe diese Redaktion.
[...] Unmöglichkeiten sind Ausflüchte für sterile Gehirne. [...] Hedwig Dohm 1831-1919
Was für ein Affentheater 007Bond
007Bond:

Die Quintessenz

 
17.02.11 22:40
#52
des letzten Beitrages war: "Unsere Regierungspolitiker belügen uns nach Strich und Faden" ...
Was für ein Affentheater zombi17
zombi17:

Och, mal ne ganz neue Erkenntnis

3
17.02.11 22:47
#53
Das gibt den der ersten Preis fürs Volksaufklären, bewege dich schonmal nach Schweden und warte auf deine Laudazio.
Was für ein Affentheater 007Bond
007Bond:

LOL aktuell in der ARD

 
17.02.11 22:57
#54
Dieter Nuhr über Gutti: "Das ist Lothar Mattäus mit Sprachzentrum"
Was für ein Affentheater Al Bundy
Al Bundy:

Dr. Guttenberg dementiert!

 
18.02.11 00:10
#55
(Verkleinert auf 93%) vergrößern
Was für ein Affentheater 381849
Grüne Sterne sind aus. Falls gewünscht gehen noch schwarze Sterne.
Was für ein Affentheater Al Bundy
Al Bundy:

Alles abgekupfert!

 
18.02.11 00:12
#56
(Verkleinert auf 93%) vergrößern
Was für ein Affentheater 381850
Grüne Sterne sind aus. Falls gewünscht gehen noch schwarze Sterne.
Was für ein Affentheater 007Bond
007Bond:

Gutti, der Märchenonkel ;-)

2
18.02.11 15:16
#57
Was für ein Affentheater 9807004...1.amazonaws.com/files/0207_Politiker_lesen_ME4rchen032.jpg" style="max-width:560px" />

Quelle: Seine eigene Homepage

www.zuguttenberg.de/einblicke_detail.php?id=23
Was für ein Affentheater Heimatloser
Heimatloser:

Na hoffentlich findet sich in seiner Arbeit

 
18.02.11 16:15
#58
eine Fußnote bei dem Satz "es war einmal vor langer langer Zeit"
Was für ein Affentheater Depothalbierer
Depothalbierer:

man muß ja heute geradezu schummeln,

 
18.02.11 16:53
#59
solange man unter 6000 eu verdiesnt, sonst bleibt ja gar nix mehr über.

trotzdem ist es gut, wenn der lackaffe wech kommt.

er kann ja mit 76 noch kanzler werden, wenn märgel die hufe hochgerissen hat, hehehe.
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"
Was für ein Affentheater cumana
cumana:

Frauen lieben die kleinen Lügen!

4
18.02.11 16:58
#60


Moderation
Zeitpunkt: 14.06.12 20:04
Aktion: Löschung des Anhangs
Kommentar: Erotischer Inhalt

Link: Forumregeln  

Was für ein Affentheater Kronios

die grossen behalten sie für sich selbst...

 
#61
Das grösste Ärgernis, das man haben kann...
...ist man selbst!

Seite: Übersicht Alle 1 2 3

Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--