Was die im Osten haben schon immer Nutrias

Beiträge: 2
Zugriffe: 3.157 / Heute: 1
Was die im Osten haben schon immer Nutrias satyr
satyr:

Was die im Osten haben schon immer Nutrias

 
09.12.08 22:55
#1
gebraten?
Scheint gut zu schmeckern - Hier ein Rezept ,anstatt der Weihnachtsgans

Nutria in Tomatencreme!

Zutaten:
(für 3 - 4 Pers.)
1 Nutria (ca. 2 1/4 kg)
Salz
Pfeffer gemahlen
Zitronensaft
2 EL Öl
1 Bund Jungzwiebel
1 - 3 Knoblauchzehen
1 Schuß Rotwein
½ l Suppenbrühe
(oder 1 Suppenwürfel in 1/2 l Wasser)
3 - 4 weiche Tomaten (oder Dose)
2 EL Tomatenmark
1/4 TL Basilikum
etwas Oregano
etwas Kümmel gemahlen
1 Becher Crême fraîche
Petersilie
eventuell etwas griffiges Mehl zum stauben

Das Nutriafleisch in Stücke schneiden mit Salz und Pfeffer einreiben. Die vorbereiteten Nutriastücke mit etwas Zitronensaft beträufeln, und nach etwa fünf Minuten in heißem Fett anbraten. Die wiebel kleinschneiden und unter umschaufeln kurz mitrösten. Knoblauch zerdrücken und ebenfalls kurz mitrösten. Mit dem Rotwein und der Suppe nacheinander ablöschen. Die Fleischteile der Biberratte herausklauben, in Alu-Folie wickeln und warm halten. Tomaten blanchieren (Küchenbegriffe), mit kaltem Wasser abschrecken, schälen, kleinschneiden und der Suppe zufügen. Tomatenmark, Basilikum, Oregano und gemahlenen Kümmel einrühren und zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln lassen.
Gelegentlich umrühren. Kurz vor Ende der Kochzeit die Crême fraîche einrühren und unter rühren 2 - 3 Minuten weiterköcheln. Jetzt eventuell mit griffigem Mehl stauben, um die Tomatencreme dicker zu machen. Das Fleisch unterheben, einige Minuten darin zugedeckt ziehen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und mit gehackter Petersilie bestreut servieren.
Dazu z.B. gekochten Reis servieren.
Was die im Osten haben schon immer Nutrias 5177997
Was die im Osten haben schon immer Nutrias satyr

Eigentlich sind sie ja Süss ,die Nutrias

 
#2


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
--button_text--