Warum nicht britische Rechte für D fordern?

Beiträge: 9
Zugriffe: 703 / Heute: 1
Warum nicht britische Rechte für D fordern? Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Warum nicht britische Rechte für D fordern?

7
20.02.16 10:48
#1
www.welt.de/politik/ausland/...Teil-eines-EU-Superstaates.html

Cameron jubelt. Er habe sichergestellt, dass die Bank of England die Aufsicht über die Banken und Versicherungen des Landes behalte. Er stelle damit sicher, dass die Ersparnisse der Briten gesichert seien.
Warum nicht britische Rechte für D fordern? börsenfurz1
börsenfurz1:

Klasse GB sieht EU am Nasenring voran......

5
20.02.16 10:50
#2

was für eine EU eigentlich .......grandios gescheitert.....aber zugeben tuts keiner....
Warum nicht britische Rechte für D fordern? börsenfurz1
börsenfurz1:

s=z

 
20.02.16 10:51
#3
Warum nicht britische Rechte für D fordern? Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

# 1 Scheinbar sieht er die Ersparnisse der

5
20.02.16 10:53
#4
Deutschen als nicht gesichert an.
Warum nicht britische Rechte für D fordern? Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Aber hier in Deutschland gilt ja

 
20.02.16 10:58
#5
vor allem das, was Mutti sagt.

--------------------------------------------------
Merkel abwählen
Keine Stimme für die CDU bei den Landtagswahlen 2016


Warum nicht britische Rechte für D fordern? uwe3
uwe3:

DAS Volk stimmt über den Verbleib ab

3
20.02.16 11:01
#6
da kann es scheissegal sein was der in Brüssel verhandelt hat, wenn die Briten NO sagen dann wars das
Warum nicht britische Rechte für D fordern? Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Warum keine Volksabstimmung in D

2
20.02.16 11:45
#7
über Verbleib in der EU?
Warum nicht britische Rechte für D fordern? Rubensrembrandt
Rubensrembr.:

Sozialleistungen kappen.

 
20.02.16 13:18
#8
Auf einmal geht es.

www.welt.de/politik/ausland/...Teil-eines-EU-Superstaates.html

Cameron wird das Recht erhalten, eine Notbremse zu ziehen, und das sofort. In einem Zeitraum von sieben Jahren – Cameron hatte 13 gefordert – kann er Sozialleistungen für EU-Arbeitnehmer, die neu ins Land kommen, kappen. Vier Jahre sollen diese Arbeitnehmer geringeren Anspruch auf Sozialleistungen haben.
Der ARIVA.DE Newsletter
Bleiben Sie informiert mit dem
wöchentlichen Marktüberblick
von ARIVA.DE!
E-Mail-Adresse
Ich möchte Benachrichtigungen von ARIVA.DE erhalten.
Ja, ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und akzeptiert (Pflichtfeld).
Warum nicht britische Rechte für D fordern? Zeitungsleser

Wegfall eines EU-Nettoeinzahlers

 
#9

Großbritannien ist ja neben Deutschland der zweit- bzw. zeitweise drittgrößte Nettoeinzahler in den EU-Topf. Welche Steuerzahler kommen denn eigentlich bei Wegfall Großbritanniens für die Lücke von jährlich rund 8-10 Mrd. Euro auf? Hat sich da schon jemand freiwillig gemeldet?


Talkforum - Gesamtforum - Antwort einfügen - zum ersten Beitrag springen
3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: qiwwi, Radelfan, SzeneAlternativ
--button_text--